Wir recherchieren für Sie - Tag für Tag.

  • Voller Zugriff auf alle Inhalte
  • GN-App inklusive
  • Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
ekemper3
Elisabeth Kemper,
Redakteurin
10.06.2020, 14:54 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

AWB öffnet wieder alle Annahmestellen in der Grafschaft

Der Abfallwirtschaftsbetrieb öffnet ab Montag, 15. Juni, wieder alle Annahmestellen in der Grafschaft Bentheim. Es sollen die normalen Öffnungszeiten gelten. Für die Anlieferungen muss jedoch ein Mundschutz getragen werden.

Die Annahmestellen des Abfallwirtschaftsbetriebs öffnen wieder zu den regulären Zeiten. Archivfoto: S. Konjer

© Konjer, Stephan

Die Annahmestellen des Abfallwirtschaftsbetriebs öffnen wieder zu den regulären Zeiten. Archivfoto: S. Konjer

Nordhorn Der Abfallwirtschaftsbetrieb (AWB) öffnet ab Montag, 15. Juni, wieder zu den gewohnten Zeiten alle Annahmestellen. Das geht aus einer Pressemitteilung hervor. Auch die bisher geschlossenen Gartenabfallsammelplätze an der Otto-Hahn-Straße in Nordhorn und Gildehaus an der Fahlstiege öffnen. Nach Aussage des AWB-Leiters Christoph Bröcker haben sich die anlässlich der Pandemie ergebenen hohen Anlieferzahlen mittlerweile normalisiert, zudem halten sich die Grafschafter an die Hygieneregelungen. Im Zusammenhang mit sinkenden Fallzahlen auch in der Grafschaft sei ein möglichst weitgehender Normalzustand für die Annahmestellen eine logische Konsequenz, so Bröcker.

Die Öffnungszeiten ab Montag sind wie folgt:

  • Gartenabfallsammelplätze Emlichheim, Wietmarschen, Neuenhaus, Uelsen, Schüttorf und Gildehaus: Mittwochs 15-18 Uhr und samstags 9-15 Uhr.
  • Gartenabfallsammelplätze Nordhorn Resum und Döppers Kamp: Montags, mittwochs und freitags 14-18 Uhr sowie samstags 9-17 Uhr.
  • Gartenabfallsammelplatz Bad Bentheim: Mittwochs und freitags 15-18 Uhr, samstags 9-15 Uhr.
  • Der Wertstoffhof Isterberg, Lehmstr. und der Gartenabfallsammelplatz inkl. Wertstoffhof in Nordhorn an der Otto-Hahn-Straße haben montags, dienstags, donnerstags und freitags von 10-17 Uhr, mittwochs von 14-18 Uhr und samstags von 9-17 Uhr geöffnet.
  • Das Entsorgungszentrum Wilsum hat nach wie vor zu den regulären Zeiten werktäglich geöffnet.

„Für die Abfallanlieferungen ist insbesondere für den Zahlungsverkehr ein Mund-Nase-Schutz erforderlich“ berichtet der AWB. Außerdem heißt es: „Der AWB behält sich vor, in Abhängigkeit des Infektionsgeschehens die Öffnungszeiten anzupassen.“

Weitere Auskünfte erteilt das Kundencenter des AWB unter der Rufnummer 05921 961666. Alle Öffnungszeiten können auch dem Abfallplaner 2020 entnommen werden und sind auf der Internetseite www.awb-grafschaft.de abrufbar.

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.