30.10.2013, 12:54 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

Arbeitsmarkt geht stabil in den Herbst

Die Arbeitslosigkeit ist im Bezirk der Agentur für Arbeit Nordhorn von September auf Oktober etwas gesunken. Mit insgesamt 8908 Personen waren 93 Menschen beziehungsweise ein Prozent weniger erwerbslos gemeldet als im September.

Von einem Herbstschwung kann keine Rede sein, aber die Entwicklung am Arbeitsmarkt sei in der Region positiv, teilt die Agentur für Arbeit Nordhorn mit.

Von einem Herbstschwung kann keine Rede sein, aber die Entwicklung am Arbeitsmarkt sei in der Region positiv, teilt die Agentur für Arbeit Nordhorn mit.

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.
am beliebtesten

Nur 0,99 € für einen Monat!
GN-Online erst einmal in Ruhe kennenlernen.
 

größter Preisvorteil

6 Monate lesen für 1,15 €/Woche
Sparpreis für alle, die dauerhaft gut
informiert sein wollen.

GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
Anschließend monatlich kündbar

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.
Newsletter
Corona-Virus