23.09.2019, 18:03 Uhr / Lesedauer: ca. 3min

Angehende Landwirte üben Treckerfahren in Nordhorn

Wie wird Ladung richtig gesichert? Wann darf man in den Niederlanden Traktorfahren? Antworten auf diese Fragen gab es für die angehenden Landwirte und BBS-Schüler beim Verkehrssicherheitstag in Nordhorn-Hesepe.

Mit Vaters Trecker Bremsen üben: Daniel Meinderink (auf dem Traktor) steigt vor den Augen seiner Mitschüler auf dem Verkehrsübungsplatz in Nordhorn-Hesepe in die Eisen. Die Berufsbildenden Schulen Gesundheit und Soziales richten diesen Schulungstag bereits zum dritten Mal aus. Foto: Mummert

© Mummert, Norman

Mit Vaters Trecker Bremsen üben: Daniel Meinderink (auf dem Traktor) steigt vor den Augen seiner Mitschüler auf dem Verkehrsübungsplatz in Nordhorn-Hesepe in die Eisen. Die Berufsbildenden Schulen Gesundheit und Soziales richten diesen Schulungstag bereits zum dritten Mal aus. Foto: Mummert

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.
am beliebtesten

Nur 0,99 € für einen Monat!
GN-Online erst einmal in Ruhe kennenlernen.
 

größter Preisvorteil

6 Monate lesen für 1,15 €/Woche
Sparpreis für alle, die dauerhaft gut
informiert sein wollen.

GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
Anschließend monatlich kündbar

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.
Newsletter
Corona-Virus