Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
01.03.2018, 12:27 Uhr

Amtliche Warnung: Minus 15 Grad in der Grafschaft möglich

Die aktuelle Kältewelle hat die Grafschaft Bentheim weiterhin fest im Griff. In der Nacht zu Freitag sind weitere Spitzenwerte möglich, warnt der Deutsche Wetterdienst.

Amtliche Warnung: Minus 15 Grad in der Grafschaft möglich

Ein dickes Fell oder zumindest warme Bekleidung hilft bei den eisigen Temperaturen derzeit in der Grafschaft. Foto: Iris Kersten

Von Oliver Wunder

Nordhorn. Erneut warnt der Deutsche Wetterdienst (DWD) vor strengem Frost in der Grafschaft Bentheim und dem Emsland. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag werden in beiden Landkreisen Tiefsttemperaturen zwischen acht und 13 Grad Celsius unter dem Gefrierpunkt erwartet. Über Schnee sind bis zu -15 Grad Celsius möglich.

Auch tagsüber soll der Dauerfrost laut DWD anhalten. An Donnerstag und Freitag rechnen die Meteorologen mit Werten zwischen minus zwei und minus sieben Grad. Dazu kommt ein frischer Ostwind, der am Donnerstag mit Geschwindigkeiten von bis zu 60 Kilometern pro Stunde wehen kann. In der Nacht soll der Wind schwächer werden und am Freitag wieder auffrischen.

Von Südwesten soll in den kommenden Tagen wärmere Luft nach Norden vordringen und die aktuelle Kältewelle langsam beenden. Es bleibt also noch etwas Zeit, um die positiven Seiten des Winterwetters auszunutzen und beispielsweise auf der sicheren Eisfläche in Ohne Schlittschuh zu laufen. Auch in Emlichheim soll es eine angelegte Eisfläche geben.

Bildergalerie

Kältewelle in der Grafschaft

/
Hoch "Hartmut" bringt eisige Luft und etwas Schnee in die Grafschaft: Motive aus der Niedergrafschaft bei Neuenhaus.

© Kersten, Iris

Hoch "Hartmut" bringt eisige Luft und etwas Schnee in die Grafschaft: Motive aus der Niedergrafschaft bei Neuenhaus.

© Kersten, Iris

Hoch "Hartmut" bringt eisige Luft und etwas Schnee in die Grafschaft: Motive aus der Niedergrafschaft bei Neuenhaus.

© Kersten, Iris

Hoch "Hartmut" bringt eisige Luft und etwas Schnee in die Grafschaft: Motive aus der Niedergrafschaft bei Neuenhaus.

© Kersten, Iris

Hoch "Hartmut" bringt eisige Luft und etwas Schnee in die Grafschaft: Motive aus der Niedergrafschaft bei Neuenhaus.

© Kersten, Iris

Wetter-Hoch "Hartmut" bringt eisige Luft und etwas Schnee in die Grafschaft
Motive aus der Niedergrafschaft bei Neuenhaus

© Kersten, Iris

Hoch "Hartmut" bringt eisige Luft und etwas Schnee in die Grafschaft: Motive aus der Niedergrafschaft bei Neuenhaus.

© Kersten, Iris

Winterliches Kloster Frenswegen.

© Konjer, Stephan

Eiskalte Vechtelandschaft bei Engden / Hestrup: In der Dämmerung bei -6 Grad Celsius. Es ist windstill und einmalig schön.

© Konjer, Stephan

Malerisch und einladend sieht das Eis des Vechtesees aus, doch da die Vechte durch den See fließt, ist das Eis dünn und Betreten damit lebensgefährlich.

© Henrik Hille

Der Vechtesee ist größtenteils zugefroren.

© Henrik Hille

Bei Emsbüren im Emsland ist das Eis noch brüchig.

© Henrik Hille

Eislaufen ist auf einer Wiese in Ohne möglich.

© Henrik Hille

Nichts verpassen!

Meine GN: Persönliche Homepage

Regelmäßig informiert: Newsletter abonnieren

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.