09.05.2020, 11:58 Uhr / Lesedauer: ca. 3min

Alle Polizeimeldungen vom 9. Mai im Überblick

Die Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim veröffentlicht täglich zahlreiche Mitteilungen. In diesem Artikel fasst die GN-Redaktion alle Meldungen des Tages zusammen. Bei Bedarf wird die Übersicht mehrfach täglich aktualisiert.

Symbolbild: Friso Gentsch/dpa

Symbolbild: Friso Gentsch/dpa

+++ GRAFSCHAFT +++

Aus der Grafschaft Bentheim liegen derzeit noch keine Meldungen vor.


+++ EMSLAND +++

Papenburg - Brand in Garage

Am Freitagabend haben Polizei und Feuerwehr zu einem Brand in die Straße Bethlehem rechts ausrücken müssen. Dort war aus noch ungeklärter Ursache in einer Garage ein Feuer ausgebrochen. Die 18 Einsatzkräfte der Feuerwehr Obenende brachten den Brand schnell unter Kontrolle und konnten ein Übergreifen auf das angrenzende Wohnhaus verhindern. Die Garage sowie ein dort abgestellter PKW wurden durch das Feuer in Mitleidenschaft gezogen. Die Höhe des Gesamtschadens ist derzeit nicht bekannt. Verletzt wurde bei dem Brand niemand.

Papenburg - Versuchter Einbruch

In der Nacht zu Freitag haben bislang unbekannte Täter versucht, in ein Mehrfamilienhaus an der Hermann-Brandl-Straße einzudringen. Der Versuch die Haustür zu öffnen schlug fehl. Hinweise nimmt die Polizei in Papenburg unter der Rufnummer 04961 9260 entgegen.

Papenburg - Einbruch in Schuhgeschäft

Bislang unbekannte Täter sind in der Nacht zu Freitag in ein Schuhgeschäft an der Straße Splitting rechts eingebrochen. Durch ein Fenster gelangten die Täter in den Verkaufsraum. Hier stahlen sie Bargeld. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Papenburg unter der Rufnummer 04961 9260 in Verbindung zu setzen.

Meppen -Dachrinnen gestohlen

Von einer Bushaltestelle an der Berßener Straße haben bislang unbekannte Täter im Laufe des Montags die Dachrinnen gestohlen. Die Höhe des Schadens ist bislang nicht bekannt. Hinweise nimmt die Polizei in Meppen unter der Rufnummer 05932 9490 entgegen.

Freren - Polizei sucht Eigentümer eines Damenrads

Am 24. April wurde in Freren in der Straße Am Markt eine Frau mit einem silberfarbenen Damenfahrrad der Marke Burgers angetroffen. Es besteht der Verdacht, dass dieses Fahrrad zuvor entwendet wurde. Der Eigentümer oder Personen, die Hinweise zu diesem Fahrrad geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei Freren unter der Rufnummer 05902 93130 in Verbindung zu setzen.

Meppen - Ford Kuga beschädigt

Am Freitagnachmittag ist es zwischen 14 und 17 Uhr zu einem Verkehrsunfall gekommen. Dabei wurde in der Tiefgarage der Sparkasse in der Straße Am Markt ein orangefarbener Ford Kuga am vorderen rechten Kotflügel beschädigt. Der Verursacher entfernte sich anschließend unerlaubt. Die Höhe des Schadens ist bislang nicht bekannt. Hinweise nimmt die Polizei in Meppen unter der Rufnummer 05931 9490 entgegen.

Lingen - Mahnwache verläuft störungsfrei

Am Freitagnachmittag haben sich 17 Personen auf dem Parkplatz des Kernkraftwerkes versammelt, um unter dem Motto „Mahnwache gegen Atomkraft“ zu demonstrieren. Die Versammlung nahm dabei einen durchweg friedlichen Verlauf. Die Teilnehmer hielten Wortbeiträge und führten Transparente mit sich. Nach einer Stunde löste sich die Versammlung wieder auf.

---

Quelle: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Weitere Nachrichten zu Polizei, Feuerwehr und Rettungsdiensten finden Sie auf GN-Online hier im Überblick.

  • Drucken
  • Kommentare 0
  • rating rating rating rating rating
Copyright © Grafschafter Nachrichten - Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.
Corona-Virus