Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
07.05.2020, 11:06 Uhr / Lesedauer: ca. 3min

Alle Polizeimeldungen vom 7. Mai im Überblick

Die Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim veröffentlicht täglich zahlreiche Mitteilungen. In diesem Artikel fasst die GN-Redaktion alle Meldungen des Tages zusammen. Bei Bedarf wird die Übersicht mehrfach täglich aktualisiert.

Symbolbild: Friso Gentsch/dpa

Symbolbild: Friso Gentsch/dpa

+++ GRAFSCHAFT +++

Nordhorn - Einbruch in Schuppen

Bislang unbekannte sind in dem Zeitraum vom 15. April bis 6. Mai in einen Schuppen an der Alfred-Mozer-Straße in Nordhorn eingebrochen. Sie entwendeten einen Kantenschneider. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei in Nordhorn, Tel. 05921 3090, zu melden.

Nordhorn - Pfanne mit Öl gerät in Brand

Gestern Mittag kam es an der Bielefelder Straße in Nordhorn zu einem Brand in der Küche eines Einfamilienhauses. Verletzt wurde dabei niemand. Die Bewohnerin vergaß beim Verlassen des Hauses den Herd auszuschalten, auf dem sich eine Pfanne mit Öl befand, die in Brand geriet. Aufgrund der Holzbauweise griff das Feuer ins Obergeschoss über, sodass ein wirtschaftlicher Totalschaden von mehreren hunderttausend Euro entstand. Die Feuerwehr war mit sieben Fahrzeugen und 25 Einsatzkräften vor Ort und konnte den Brand löschen.

Nordhorn - Toaster gerät in Brand

Vermutlich aufgrund eines technischen Defekts geriet gestern gegen 16 Uhr ein Toaster in einem Wohnhaus an der Ten-Welberg-Straße in Nordhorn in Brand. Das Feuer konnte durch die Brandentdecker gelöscht werden.

Die Feuerwehr war vorsorglich vor Ort. Personen wurden nicht verletzt. Es entstand kein Gebäudeschaden, ein Ceranfeld wurde durch die Hitze beschädigt.


+++ EMSLAND +++

Lähden - Diebstahl bei Privatteich

Zwischen Freitag und Sonntag gelangte bislang unbekannt Täter auf ein umzäuntes Gelände an einem Privatteich in Lähden. Die Täter entwendeten ein Notstromaggregat, einen Gartenschlauch sowie Werkzeug. Es entstand ein Sachschaden von mehreren hundert Euro. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei in Haselünne, Tel. 05961 955820, zu melden.

Surwold - Versuchter Einbruch

Zwischen Montag, 22.30 Uhr, und Dienstag, 8 Uhr, haben bislang unbekannte Täter versucht, in ein Zweifamilienhaus an der Lindenstraße in Surwold einzubrechen. Es blieb bei einem Versuch, bei dem die Täter eine Dachrinne sowie einige Pflanzen beschädigten. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei in Werlte, Tel. 05951 993920, zu melden.

Meppen - Waldstück in Brand geraten

Aus bislang unbekannter Ursache ist gestern gegen 7 Uhr ein in einem städtischen Waldstück, abseits von einem Waldweg, am Helter Damm in Meppen eine Fläche von wenigen Quadratmetern in Brand geraten. Der Brand wurde durch Mitarbeiter der Straßenmeisterei Meppen entdeckt. Die Feuerwehr war vor Ort und konnte den Brand löschen.

Kluse - Schwerer Unfall auf Landesstraße

Zwei Personen wurden am Mittwochnachmittag bei einem Verkehrsunfall auf der Steinbilder Straße schwer verletzt. Ein 73-jähriger Mann fuhr gegen 17 Uhr von einem Parkplatz auf die Steinbilder Straße. Hierbei übersah er einen VW Caddy, welcher in Richtung Kluse fuhr. Um einen Zusammenstoß zu verhindern, bremste der 34-jährige Fahrer des VW ab und wich auf die Gegenfahrbahn aus. Hier kollidierte er frontal mit einem entgegenkommenden PKW. Der 43-jährige Fahrer des entgegenkommenden Dacia zog sich durch den Zusammenstoß lebensgefährliche Verletzungen zu. Die zunächst angenommene Lebensgefahr besteht nicht mehr. Der Fahrer des VW wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Der 73-Jährige blieb unverletzt. An dem VW und dem Dacia entstand jeweils wirtschaftlicher Totalschaden. Die Feuerwehr aus Kluse unterstützte die Polizei bei der Unfallaufnahme. Die Landesstraße wurde durch die Straßenmeisterei bis ca. 21 Uhr zum Teil gesperrt. Die Ermittlungen zur Unfallursache wurden aufgenommen.

---

Quelle: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Weitere Nachrichten zu Polizei, Feuerwehr und Rettungsdiensten finden Sie auf GN-Online hier im Überblick.

  • Drucken
  • Kommentare 0
  • rating rating rating rating rating
Copyright © Grafschafter Nachrichten - Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.
Corona-Virus