Grafschafter Nachrichten
06.04.2020

Alle Polizeimeldungen vom 6. April im Überblick

Alle Polizeimeldungen vom 6. April im Überblick

Symbolbild: Friso Gentsch/dpa

Die Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim veröffentlicht täglich zahlreiche Mitteilungen. In diesem Artikel fasst die GN-Redaktion alle Meldungen des Tages zusammen. Bei Bedarf wird die Übersicht mehrfach täglich aktualisiert.

Nordhorn - Schornsteinbrand

Am Samstagnachmittag mussten Polizei und Feuerwehr zu einem Brandeinsatz ausrücken. Gegen kurz nach 17 Uhr war der Terrassenschornstein eines Außenkamines an der Hakenstraße in Brand geraten. Ein Übergreifen der Flammen auf andere Gebäudeteile wurde verhindert. Der Sachschaden ist gering.

Uelsen - Motorradfahrer schwer verletzt

Am Sonntagmittag ist es auf der Neuenhauser Straße zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei niederländischen Motorradfahrern gekommen. Ein 62-jähriger Mann aus Ane wurde dabei schwer verletzt. Gegen 13.10 Uhr bog ein 56-jähriger Mann aus Gramsbergen mit seiner Triumph Sprint von der B403 nach rechts in die Spöllbergstraße ab. Der dahinterfahrende 62-jährige erkannte dies zu spät und konnte seine BMW R 1100 nicht mehr rechtzeitig stoppen. Es kam zum Zusammenstoß. Während der 56-Jährige ohne Verletzungen davonkam, musste der Verursacher mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert werden. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Laar - Einbruch in Heimathaus

Bislang unbekannte Täter sind zwischen Samstagnachmittag und Sonntagmorgen in das Heimathaus an der Straße zur Mühle eingedrungen. Sie brachen ein Fenster auf und durchsuchten den Thekenbereich nach Wertsachen.

Beute machten sie nach ersten Erkenntnissen keine. Hinweise nimmt die Polizei Emlichheim unter der Rufnummer (05943)92000 entgegen.

Papenburg - Mit Einkaufswagen Auto beschädigt

Am Freitagabend wurde auf dem Lidl-Parkplatz am Bolwinsweg ein grauer Hyundai i30 beschädigt. gegen 19.00 Uhr stieß eine bislang unbekannte Frau mit einem Einkaufswagen gegen das Fahrzeug. Sie war etwa 1,70 m groß, hatte blondes, mittellanges Haar und trug eine beigefarbene Winterjacke mit Bluejeans.

Der durch sie angerichtete Schaden wird auf etwa 500 Euro geschätzt. Hinweise nimmt die Polizei Papenburg unter (04961)9260 entgegen.

Bockhorst - Motorradfahrer nach Unfall im Krankenhaus

Am Sonntagnachmittag ist es auf der Hauptstraße zu einem Verkehrsunfall gekommen. Ein 27-jähriger Motorradfahrer wurde dabei schwer verletzt. Er war gegen 14.30 Uhr mit seiner Harley-Davidson unterwegs. In einer Rechtskurve verlor er aus ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug und stürzte. Mit schweren Verletzungen wurde er ins Krankenhaus eingeliefert.

Lathen - Pedelecfahrerin schwer verletzt

Am Sonntagnachmittag ist es auf der Hilter Straße zu einem Verkehrsunfall gekommen. Ein 66-jährige Frau wurde dabei schwer verletzt. Sie war gegen 16.40 Uhr mit ihrem Pedelec in Richtung Hilter unterwegs, als sie aus bislang ungeklärter Ursache alleinbeteiligt zu Fall kam. Trotz eines getragenen Fahrradhelmes erlitt sie eine nicht unerhebliche Kopfverletzung. Sie wurde ins Krankenhaus eingeliefert.

Lünne - Versuchter Kioskeinbruch

Bislang unbekannte Täter haben in der Nacht zu Montag versucht, in den Kiosk an der Lingener Straße einzudringen. Gegen 0.45 Uhr gelang es ihnen dabei nicht, eine Seitentür zum Gebäude gewaltsam zu öffnen. Sie flüchteten ohne Beute. Die Schadenshöhe ist noch nicht bekannt. Hinweise nimmt die Polizei Spelle unter der Rufnummer (05977)929210 entgegen.

Papenburg - Versuchter Einbruch in Fahrradschuppen

Bislang unbekannte Täter haben in der Nacht zu Sonntag versucht in einen Fahrradschuppen am Hümmlinger Weg einzudringen. Die Tür hielt stand. Der angerichtete Sachschaden ist gering. Hinweise nimmt die Polizei Papenburg unter der Rufnummer (04961)9260 entgegen.

Papenburg - Schaf getötet und teilweise zerlegt

Bislang unbekannte Täter haben zwischen Samstagabend und Sonntagvormittag an der Straße Splitting rechts zunächst ein Schaf von einer dortigen Weise gestohlen. Das Tier wurde anschließend im Bereich des Gleesen-Kanals an der Oldenburger Straße getötet und teilweise zerlegt. Zwei Keulen des Tieres befanden sich nicht mehr vor Ort. Hinweise nimmt die Polizei Papenburg unter der Rufnummer (04961)9260 entgegen.

Lathen - Täter nach Einbruch in Tankstelle festgenommen

Ein Jugendlicher ist am Freitagabend in die Tankstelle an der Hafenstraße eingebrochen. Er schlug mit einem Holzbalken die Verglasung der Haupteingangstür ein und entwendete anschließend aus dem Verkaufsraum diverse Tabakwaren. Der Täter konnte im Rahmen der Fahndung gestellt werden. Er wurde auf die Dienststelle gebracht und anschließend an seine Erziehungsberechtigten übergeben.

Salzbergen - Mercedes angefahren

Am vergangenen Dienstag ist es zwischen 10.00-11.00 Uhr auf dem Parkplatz des Combi-Marktes in der Straße Am Gallenbring zu einer Unfallflucht gekommen. Dabei wurde ein Mercedes beschädigt. Der Verursacher entfernte sich anschließend. Die Höhe des Schadens wird auf ca. 2000 Euro beziffert. Hinweise nimmt die Polizei in Lingen unter der Rufnummer (0591)870 entgegen.

(c) Grafschafter Nachrichten 2017 . Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Grafschafter GmbH Co KG.