04.09.2020, 11:13 Uhr / Lesedauer: ca. 4min

Alle Polizeimeldungen vom 4. September im Überblick

Die Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim veröffentlicht täglich zahlreiche Mitteilungen. In diesem Artikel fasst die GN-Redaktion alle Meldungen des Tages zusammen. Bei Bedarf wird die Übersicht mehrfach täglich aktualisiert.

+++ GRAFSCHAFT +++

Bad Bentheim - Fußballtore beschädigt

Am Mittwochnachmittag haben bislang unbekannte Täter zwei Fußballtore auf einem Bolzplatz an der Straße Auf den Kuhlen beschädigt und sie dadurch unbrauchbar gemacht. Der Schaden beläuft sich auf rund 3000 Euro. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Bad Bentheim unter der Rufnummer (05922)9800 in Verbindung zu setzen.

Laar - 19-Jährige bei Unfall verletzt

In der Nacht zu Freitag ist es gegen 00.20 Uhr auf der Emlichheimer Straße zu einem Verkehrsunfall gekommen. Eine 19-jährige Autofahrerin zog sich dabei leichte Verletzungen zu. Die Frau befuhr die Emlichheimer Straße aus Richtung B403 kommend, als sie im Verlauf einer Kurve die Kontrolle über ihr Fahrzeug verlor und von der Straße abkam. Ihr PKW überschlug sich und kam in einem Maisfeld zum Stehen. Die junge Autofahrerin wurde mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. An ihrem PKW entstand Sachschaden von rund 5000 Euro.

Bad Bentheim - Zeugen nach Straßenverkehrsgefährdung gesucht

Am vergangenen Sonntag ist es gegen 15.40 Uhr zu einer Straßenverkehrsgefährdung auf der Baumwollstraße gekommen. Eine Autofahrerin war mit ihrem BMW-Mini in Richtung Nordhorn unterwegs, als der unbekannte Fahrer eines dunklen 3er BMW vor einer langen Rechtskurve den MINI überholte. Um einen Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden PKW zu verhindern, musste die Fahrerin des MINI ihren PKW nahezu bis zum Stillstand abbremsen, um dem Überholenden das Einscheren zu ermöglichen. Zeugen des Vorfalls, insbesondere der entgegenkommende Fahrer eines dunklen Fahrzeugs, werden gebeten, sich bei der Polizei in Nordhorn unter der Rufnummer (05921)3090 zu melden.

Nordhorn - Unfallflucht an Bentheimer Straße

Am Donnerstagmittag ist es gegen 11.20 Uhr an der Bentheimer Straße zu einer Verkehrsunfallflucht gekommen. Ein am Fahrbahnrand abgestellter silberner Toyota wurde dabei am linken Außenspiegel beschädigt. Der Verursacher entfernte sich anschließend. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Nordhorn unter der Rufnummer (05921)3090 in Verbindung zu setzen.


+++ EMSLAND +++

Haren - Zeugen gesucht

Bislang unbekannte Täter haben zwischen dem 1.August und vergangenen Mittwoch in der Herz-Jesu Kirche an der Adenauerstraße Sachbeschädigungen begangen. Die Täter zündeten wiederholt mehrere sogenannte Opferkerzen an und verunreinigten durch das Wachs den Teppich des Altarbereiches. Zudem stahlen sie das Kabel eines Mikrofons. Der Schaden beläuft sich auf rund 170 Euro. Hinweise nimmt die Polizei in Haren unter der Rufnummer (05932)72100 entgegen.

Dohren - Zwei Personen bei Unfall schwer verletzt

Am Donnerstagmorgen ist es um 07.45 Uhr zu einem Verkehrsunfall gekommen. Zwei Personen zogen sich dabei schwere Verletzungen zu. Ein 59-jähriger Mann befuhr mit seinem VW Crafter die Herzlaker Straße aus Lengerich kommend und wollte im Kreuzungsbereich der B402 nach links in Richtung Haselünne abbiegen. Dabei kollidierte er mit einem aus Haselünne kommenden PKW. Der 59-jährige Mann sowie die 51-jährige Fahrerin des Toyota zogen sich schwere Verletzungen zu. Sie wurden mit einem Rettungswagen als auch mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

Messingen - Werkzeug aus Garage gestohlen

Am frühen Donnerstagmorgen wurde aus der Garage eines Wohnhauses an der Lingener Straße diverses Werkzeug gestohlen. Die Tat ereignete sich zwischen 04.00-07.45 Uhr. Die Täter hatten es dabei gezielt auf Werkzeug der Marken Stihl und Makita abgesehen. Der Schaden beläuft sich auf rund 550 Euro. Hinweise nimmt die Polizei in Freren unter der Rufnummer (05902)949620 entgegen.

Papenburg - Unfall zwischen Radfahrern

Am Donnerstagmittag ist es gegen 13.40 Uhr auf dem Radweg der Moorstraße zu einem Unfall zwischen zwei Radfahrern gekommen. Ein Kind zog sich dabei leichte Verletzungen zu. Das Kind befuhr mit seinem Rad den linken Radweg der Moorstraße in Richtung Friederikenstraße, als ihm in Höhe des Wachholderwegs eine ca. 16-17- jährige Radfahrerin entgegenkam. Die Radfahrerin stieß gegen das Fahrrad des Jungen. Dieser stürzte von seinem Rad, fiel auf die Fahrbahn und zog sich leichte Verletzungen zu. Die unbekannte Radfahrerin hielt noch kurz an und setzte ihren Weg dann fort. Sie war mit einem Hollandrad unterwegs. An dem Fahrrad des Kindes entstand leichter Sachschaden. Zeugen, insbesondere die jugendliche Radfahrerin, werden gebeten, sich mit der Polizei in Papenburg unter der Rufnummer (04961)9260 in Verbindung zu setzen.

Lingen - VW Fox angefahren

Am Mittwochnachmittag ist es auf dem Parkplatz des BTZ, Beckstraße 19, zu einem Verkehrsunfall gekommen. Zwischen 14 und 16 Uhr wurde dabei ein schwarzer VW Fox angefahren und beschädigt. Der Verursacher entfernte sich unerlaubt. Hinweise nimmt die Polizei Lingen unter der Rufnummer (0591)870 entgegen.

Lingen - Hyundai angefahren

Bereits am Freitag, 28. August, ist es auf dem Parkplatz der BBS Lingen, Beckstraße 23, zu einem Verkehrsunfall gekommen. Zwischen 9.30 und 13 Uhr wurde dabei ein grauer Hyundai i30 angefahren und beschädigt. Der Verursacher entfernte sich unerlaubt. Hinweise nimmt die Polizei Lingen unter der Rufnummer (0591)870 entgegen.

Haren - Sachbeschädigung durch Farbschmierereien

Zwischen Freitag- und Dienstagvormittag ist es an der Stufenanlage zwischen der Ems und der Hafenstraße zu mehreren Sachbeschädigungen gekommen. Unbekannte haben zahlreiche Steinblöcke, die als Sitzgelegenheit terrassenförmig angelegt sind, mit Farbe beschmiert. Der Sachschaden ist erheblich. Hinweise nimmt die Polizei in Haren unter (05932)72100 entgegen.

---

Quelle: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Weitere Nachrichten zu Polizei, Feuerwehr und Rettungsdiensten finden Sie auf GN-Online hier im Überblick.

  • Drucken
  • Kommentare 0
  • rating rating rating rating rating
Copyright © Grafschafter Nachrichten - Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.
Corona-Virus