Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
04.10.2019, 10:43 Uhr

Alle Polizeimeldungen vom 4. Oktober im Überblick

Die Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim veröffentlicht täglich zahlreiche Mitteilungen. In diesem Artikel fasst die GN-Redaktion alle Meldungen des Tages zusammen. Bei Bedarf wird die Übersicht mehrfach täglich aktualisiert.

Alle Polizeimeldungen vom 4. Oktober im Überblick

Symbolbild: Friso Gentsch/dpa

+++ GRAFSCHAFT +++

Bad Bentheim - Unter Drogeneinfluss und ohne Führerschein am Steuer

Heute Nacht haben Beamte der Autobahnpolizei auf der A30 einen PKW kontrolliert. Der 22-jährige Fahrer stand dabei unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Zudem war er nicht im Besitz eines Führerscheines. Ihm wurde die Weiterfahrt untersagt. Die Polizei hat entsprechende Verfahren eingeleitet.

Nordhorn - Silberner Renault Scenic beschädigt

Am Montagvormittag ist es auf dem Parkplatz der Kreissparkasse am Gildehauser Weg zu einer Verkehrsunfallflucht gekommen. Dabei wurde ein silberner Renault Scenic beschädigt. Der Verursacher entfernte sich anschließend. Dieser war mit einem grünen Kleinwagen unterwegs. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Nordhorn unter der Rufnummer 05921 3090 zu melden.


+++ EMSLAND +++

Spelle - Mit 1,92 Promille aus dem Verkehr gezogen

Ein 37-jähriger Autofahrer ist heute Nacht gegen 1.45 Uhr in Holsterfeld kontrolliert worden. Während der Kontrolle stellten die Beamten deutlichen Alkoholgeruch in der Atemluft des Mannes fest. Ein entsprechender Test ergab einen Wert von 1,92 Promille. Der Führerschein sowie die Fahrzeugschlüssel wurden sichergestellt und die Weiterfahrt untersagt. Er wird sich nun in einem Ermittlungsverfahren verantworten müssen.

Salzbergen- VW Golf beschädigt

Am Mittwoch ist es zwischen 17.10 bis 17.45 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf dem Parkplatz des K&K Marktes an der Emsstraße gekommen. Dabei wurde ein VW Golf beschädigt. Der Verursacher entfernt sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Salzbergen unter der Rufnummer 05976 1088 zu melden.

Papenburg - Wohnmobil auf Parkplatz angefahren

Heute Morgen ist es zwischen 9.30 bis 10.30 Uhr auf dem Parkplatz des Kauflands am Deverweg zu einer Verkehrsunfallflucht gekommen. Ein dort abgestelltes Wohnmobil wurde dabei an der hinteren linken Fahrzeugseite angefahren und beschädigt. Der Verursacher entfernte sich anschließend von der Unfallstelle. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 04961 9260 zu melden.

Quelle: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Weitere Nachrichten zu Polizei, Feuerwehr und Rettungsdiensten finden Sie auf GN-Online hier im Überblick.

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.