Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
31.01.2020, 10:40 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

Alle Polizeimeldungen vom 31. Januar im Überblick

Die Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim veröffentlicht täglich zahlreiche Mitteilungen. In diesem Artikel fasst die GN-Redaktion alle Meldungen des Tages zusammen. Bei Bedarf wird die Übersicht mehrfach täglich aktualisiert.

Symbolbild: Friso Gentsch/dpa

Symbolbild: Friso Gentsch/dpa

+++ GRAFSCHAFT +++

Bad Bentheim - Einbruch in Gaststätte

Bislang unbekannte Täter sind am Donnerstag in der Zeit von 1.45 bis 2.15 Uhr in eine Gaststätte an der Hengeloer Straße in Bad Bentheim eingebrochen. Hier brachen sie mehrere Spielautomaten auf und entwendeten das darin befindliche Bargeld. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Bad Bentheim, Tel. 05922 9800, in Verbindung zu setzen.

Bad Bentheim - Versuchter Einbruch

Ein bislang unbekannter Täter hat versucht, zwischen Mittwoch, 18.15 Uhr, und Donnerstag, 7 Uhr, in Geschäftsräume an der Industriestraße in Bad Bentheim einzubrechen. Es blieb bei einem Versuch. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Bad Bentheim, Tel. 05922 9800, in Verbindung zu setzen.


+++ EMSLAND +++

Dörpen - Einbruch in Wohnung

Bislang unbekannte Täter sind zwischen Mittwoch, 22.30 Uhr, und Donnerstag, 6.15 Uhr, in ein Wohnhaus an der Hauptstraße in Dörpen eingebrochen. Sie entwendeten Schmuck. Es entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Euro. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Dörpen, Tel. 04963 8911, in Verbindung zu setzen.

Dalum - Roller beschädigt

Am vergangenen Samstag wurde am Busbahnhof in der Geschwister-Scholl-Straße ein dort abgestellter Roller beschädigt. Die Tat ereignete sich zwischen 17 und 17.45 Uhr. Hinweise nimmt die Polizei in Geeste unter der Rufnummer 05937 8236 entgegen.

---

Quelle: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Weitere Nachrichten zu Polizei, Feuerwehr und Rettungsdiensten finden Sie auf GN-Online hier im Überblick.

  • Drucken
  • Kommentare 0
  • rating rating rating rating rating
Corona-Virus