03.09.2021, 11:00 Uhr / Lesedauer: ca. 4min

Alle Polizeimeldungen vom 3. September im Überblick

Die Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim veröffentlicht täglich zahlreiche Mitteilungen. In diesem Artikel fasst die GN-Redaktion alle Meldungen des Tages zusammen. Bei Bedarf wird die Übersicht mehrfach täglich aktualisiert.

+++ GRAFSCHAFT +++

Nordhorn - VW Up angefahren

Am Donnerstag ist es auf dem Parkplatz des Marienkrankenhauses am Kanalweg zu einem Verkehrsunfall gekommen. Zwischen 8 und 15.15 Uhr wurde dort ein roter VW Up angefahren und beschädigt. Der bislang unbekannte Verursacher entfernte sich mit seinem offenbar blauen Fahrzeug unerlaubt. Hinweise nimmt die Polizei Nordhorn unter der Rufnummer (05921)3090 entgegen.


+++ EMSLAND +++

Werlte - Spirituosen gestohlen

Bislang unbekannte Täter sind in der Nacht zu Donnerstag in das Lager eines Getränkehandels an der Hauptstraße in Werlte eingebrochen. Sie entwendeten diverse hochwertige Spirituosen im Wert von mehreren tausend Euro. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Werlte unter der Rufnummer 05951/995300 zu melden.

Papenburg - Autoreifen gestohlen

Bislang unbekannte Täter sind zwischen Sonntag und Montag in den Keller eines Mehrfamilienhauses an der Straße Zum Verlaat in Papenburg eingebrochen. Sie entwendeten vier Allwetterreifen. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 150 Euro. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Papenburg unter der Rufnummer 04961/9260 zu melden.

Vrees - Versuchter Einbruch

In der Nacht zu Donnerstag haben bislang unbekannte Täter versucht in einen Neubau an der Straße Eichenbrink in Vrees einzubrechen. Sie beschädigten ein Fenster, gelangten jedoch nicht ins Haus. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 250 Euro. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Werlte unter der Rufnummer 05951/995300 zu melden.

Bawinkel - In Hütte eingebrochen

In der Nacht zu Donnerstag sind bislang unbekannte Täter in eine Holzhütte an der Langener Straße in Bawinkel eingebrochen. Sie zerstörten ein Fenster und entwendeten eine Geldkassette ohne Inhalt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 300 Euro. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeidienststelle in Lingen unter der Telefonnummer 0591/870 in Verbindung zu setzen.

Papenburg - Garage in Brand geraten

Am Donnerstag wurden Feuerwehr und Polizei zu einem Einsatz an der Clemenswerthstraße in Papenburg alarmiert. Aus bisher ungeklärter Ursache kam es gegen 20.30 Uhr zu einem Brand in der Garage eines Einfamilienhauses. Verletzt wurde niemand. Die Garage brannte vollständig aus. Der seitliche Dachvorstand des Wohnhauses wurde durch das Feuer in Mitleidenschaft gezogen. Die Feuerwehren aus Papenburg Obenende, Untenende und Aschendorf waren mit 12 Fahrzeugen und 70 Einsatzkräften vor Ort. Die Höhe des Sachschadens wird auf etwa 80.000 Euro geschätzt.

Papenburg - Zeugen gesucht

Zwischen dem 27. und dem 30. August kam es an der Straße Osterkanal in Papenburg zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer beschädigte einen dortigen Zaunpfahl sowie eine Hecke. Anschließend setzte er seine Fahrt fort, ohne sich um den Schaden in Höhe von etwa 400 Euro zu kümmern. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Papenburg unter der Rufnummer 04961/9260 zu melden.

Emsbüren - Drei Verletzte bei Unfall

Am Donnerstagabend kam es auf der Emsstraße in Emsbüren zu einem Verkehrsunfall, bei dem drei Personen verletzt wurden. Ein 26-Jähriger war mit seinem Citroën gegen 20.45 Uhr auf dem Napoleondamm in Richtung Salzbergen unterwegs. Als er nach rechts auf die Emsstraße abbog, übersah er den BMW eines 53-Jährigen. Es kam zum Zusammenstoß, wodurch der BMW gegen eine dortige Jesus-Figur prallte. Der 53-Jährige, seine 54-jährige Beifahrerin sowie ein 39-jähriger Mitfahrer im Citroën wurden leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 13.000 Euro. Wie viele Personen sich zum Zeitpunkt des Unfalls im Citroën befunden haben, steht bisher noch nicht fest. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Meppen - Grauer Golf beschädigt

Am Donnerstagmorgen ist es auf dem BBS-Parkplatz am Nagelshof zu einem Verkehrsunfall gekommen. Zwischen 7.30 und 8 Uhr wurde dabei ein dort abgestellter grauer VW Golf angefahren und beschädigt. Der Verursacher entfernte sich unerlaubt. Hinweise nimmt die Polizei Meppen unter der Rufnummer (05931)9490 entgegen.

Emsbüren - Hund beißt Radfahrer

Am Donnerstagnachmittag wurde in der Nähe eines Biotops in Höhe Ahlde, Hausnummer 26, ein Radfahrer von einem schwarzen Labrador gebissen. Der Mann wurde dabei gegen 17 Uhr leicht verletzt. Die Polizei bittet den Hundehalter oder Zeugen darum, sich unter der Rufnummer (05903)703790 bei der Polizei Emsbüren zu melden.

Börger - Polizist von Rollerfahrer angefahren

Am Donnerstagabend wurde am Piusweg ein Polizeibeamter von einem 15-jährigen Rollerfahrer angefahren und verletzt. Der Beamte stand gegen 18 Uhr auf der Fahrbahn und wollte den Jugendlichen anhalten und kontrollieren. Nachdem er das Haltezeichen bekommen hatte, verminderte der Rollerfahrer kurz die Geschwindigkeit, um wenig später stark zu beschleunigen. Er fuhr direkt auf den Polizisten zu. Dieser wich aus, wurde vom Roller aber noch am Knie touchiert. Der 15-Jährige verlor die Kontrolle und stürzte, blieb aber unverletzt. Der Beamte wurde am Knie verletzt und ist aktuell nicht dienstfähig. Gegen den Jugendlichen wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Papenburg - Opel beschädigt

Am Donnerstag kam es gegen 17.50 Uhr auf der Straße Splitting links in Papenburg zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein bislang unbekannter, vermutlich jugendlicher, Fahrradfahrer beschädigte einen dort geparkten blauen Opel Mokka an der Beifahrerseite. Zeugen, die Angaben zu dem Verkehrsunfall bzw. zum jugendlichen Verursacher machen können, werden gebeten, sich mit der Polizei Papenburg (04961-9260) in Verbindung zu setzen.

---

Quelle: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Weitere Nachrichten zu Polizei, Feuerwehr und Rettungsdiensten finden Sie auf GN-Online hier im Überblick.

  • Drucken
  • Kommentare 0
  • rating rating rating rating rating
Copyright © Grafschafter Nachrichten - Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.
Corona-Virus