03.05.2020, 11:40 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

Alle Polizeimeldungen vom 3. Mai im Überblick

Die Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim veröffentlicht täglich zahlreiche Mitteilungen. In diesem Artikel fasst die GN-Redaktion alle Meldungen des Tages zusammen. Bei Bedarf wird die Übersicht mehrfach täglich aktualisiert.

Symbolbild: Friso Gentsch/dpa

Symbolbild: Friso Gentsch/dpa

+++ GRAFSCHAFT +++

Bislang liegen uns noch keine Meldungen für die Grafschaft vor.


+++ EMSLAND +++

Werpeloh - Gartenhütte auf Campingplatz aufgebrochen

Bislang unbekannte Täter haben zwischen Freitagmittag und Samstagnachmittag eine Gartenhütte des Jugendzeltplatzes an der Straße Zum Windberg aufgebrochen. Beute machten sie keine. Die Sachschadenshöhe ist noch nicht bekannt. Hinweise nimmt die Polizei Sögel unter der Rufnummer (05952)93450 entgegen.

Papenburg - Flummiautomat gestohlen

Bislang unbekannte Täter haben zwischen Freitagabend und Samstagmittag den Flummiautomaten eines Cafés an der Straße Am Stadtpark gestohlen. Auf dem Gelände der BBS am Fahnenweg versuchten sie den Automaten dann später vergeblich aufzubrechen. Die Höhe des angerichteten Sachschadens ist noch nicht bekannt. Hinweise nimmt die Polizei Papenburg unter der Rufnummer (04961)9260 entgegen.

Meppen - Defekt an Backofen

Polizei und Feuerwehr mussten am Samstagnachmittag zu einem Einsatz in die Händelstraße ausrücken. Vermutlich aufgrund eines technischen Defektes an einem Backofen, war es in der Küche eines dortigen Wohnhauses zu einem Brand gekommen. Die Feuerwehr konnte die Flammen schnell löschen. Eine 17-jährige Jugendliche wurde mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert. Die Sachschadenshöhe ist noch nicht bekannt.

Papenburg - Hecke abgebrannt

Polizei und Feuerwehr mussten am Samstagnachmittag zu einem Einsatz in die Straße Meyers Tannen ausrücken. Beim Abflämmen von Unkraut hat eine Hecke Feuer gefangen. Der Verursacher konnte den Brand gemeinsam mit Nachbarn komplett ablöschen. Die Feuerwehr musste nicht mehr tätig werden. Die Sachschadenshöhe ist noch nicht bekannt.

Haren - Ford Transit beschädigt

Zwischen dem 19. und dem 21. April ist es auf dem Tankstellengelände der Firma Deymann zu einem Verkehrsunfall gekommen. Dabei wurde ein dort abgestellter Ford Transit Connect angefahren und beschädigt. Der Verursacher entfernte sich unerlaubt. Hinweise nimmt die Polizei Papenburg unter der Rufnummer (05932)72100 entgegen.

---

Quelle: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Weitere Nachrichten zu Polizei, Feuerwehr und Rettungsdiensten finden Sie auf GN-Online hier im Überblick.

  • Drucken
  • Kommentare 0
  • rating rating rating rating rating
Copyright © Grafschafter Nachrichten - Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.
Corona-Virus