Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
27.12.2019, 10:22 Uhr / Lesedauer: ca. 3min

Alle Polizeimeldungen vom 27. Dezember im Überblick

Die Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim veröffentlicht täglich zahlreiche Mitteilungen. In diesem Artikel fasst die GN-Redaktion alle Meldungen des Tages zusammen. Bei Bedarf wird die Übersicht mehrfach täglich aktualisiert.

Symbolbild: Friso Gentsch/dpa

Symbolbild: Friso Gentsch/dpa

Von Elisabeth Kemper

+++ GRAFSCHAFT +++

Nordhorn - Schwarzer Opel beschädigt

Zwischen Mittwochabend und Donnerstagmorgen wurde ein an der Bismarckstraße abgestellter Opel beschädigt. Bislang unbekannte Täter haben dabei über die gesamte Fahrzeuglänge den Lack mit einem unbekannten Gegenstand zerkratzt. Zudem zerstörten sie den linken Außenspiegel. Die Höhe des Schadens ist bislang nicht bekannt. Hinweise nimmt die Polizei in Nordhorn unter der Rufnummer 05921 3090 entgegen.


+++ EMSLAND +++

Lingen - Toyota beschädigt

Zwischen Sonntag und Montag wurde auf dem Parkplatz einer Gaststätte an der Nordhorner Straße ein dort abgestellter Toyota beschädigt. Der Verursacher entfernte sich anschließend von der Unfallörtlichkeit. Der entstandene Schaden wird auf rund 400 Euro geschätzt. Hinweise nimmt die Polizei in Lingen unter der Rufnummer 0591 870 entgegen.

Lingen - VW Golf auf Parkplatz angefahren

Am Montag ist es zwischen 17.30 und 17.50 Uhr zu einer Verkehrsunfallflucht auf dem Parkplatz des Famila-Marktes an der Rheiner Straße gekommen. Ein dort abgestellter VW Golf wurde dabei angefahren und beschädigt. Der Verursacher entfernte sich anschließend. Der Schaden beläuft sich auf rund 1000 Euro. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Lingen unter der Rufnummer 0591 870 zu melden.

Papenburg - Unter Drogeneinfluss am Steuer

Polizeibeamte aus Papenburg haben am Donnerstagabend auf der Friederikenstraße einen 38-jährigen Autofahrer angehalten. Bei einer anschließenden Kontrolle ergaben sich Hinweise auf eine mögliche Drogenbeeinflussung. Ein entsprechender Test bestätigte diesen Verdacht. Der Mann räumte den Konsum ein. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Zudem war er ohne Führerschein unterwegs. Die Polizei leitete entsprechende Verfahren ein.

Salzbergen - Briefkasten beschädigt

Zwischen Montag und Donnerstag haben bislang unbekannte Täter in der Holsterfeldstraße einen Briefkasten der Deutschen Post beschädigt, indem sie einen Knallkörper hineinwarfen. Durch die Explosion wurde nicht nur der Briefkasten erheblich beschädigt, auch einige Briefe wurden in Mitleidenschaft gezogen. Hinweise nimmt die Polizei in Spelle unter der Rufnummer 05977 929210 entgegen.

Lingen - Täter bei Diebstahl festgenommen

Zeugen haben am Donnerstagmittag einen Mann festgehalten, als dieser versuchte, einen Opferstock in der Maria-Königin Kirche in der Straße In den Sandbergen aufzubrechen. Bei der anschließenden Festnahme durch die Polizei leistete der 42-jährige Mann Widerstand. Ein Polizeibeamter zog sich dabei leichte Verletzungen zu. Der Täter wurde auf die Dienststelle gebracht. Bereits in den vergangenen Tagen war es zu mehreren Diebstählen aus dem Opferstock der Maria-Königin Kirche gekommen. Die Polizei ermittelt nun, ob der Mann möglicherweise auch für diese Taten verantwortlich ist.

Lingen - VW Golf beschädigt

In der Nacht zu Donnerstag wurde auf einem Parkplatz am Konrad-Adenauer-Ring in Höhe der Straße Am-Wall-Süd ein schwarzer VW Golf an der vorderen linken Fahrzeugseite beschädigt. Der Verursacher entfernte sich anschließend. Möglicherweise dürfte der Fahrer eines blauen PKW den Schaden verursacht haben. Hinweise nimmt die Polizei in Lingen unter der Rufnummer 0591 870 entgegen.

Lingen - Einbruch in Gemeindebüro

Bislang unbekannte Täter sind zwischen Mittwochmorgen und Donnerstagmittag in ein Pfarrbüro in der Loosstraße eingedrungen. Sie brachen Türen auf und durchsuchten die Räume nach Wertgegenständen. Diebesgut erlangten sie nicht. Der entstandene Schaden beläuft sich auf mehrere hundert Euro. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Lingen unter der Rufnummer 0591 870 in Verbindung zu setzen.

Quelle: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Weitere Nachrichten zu Polizei, Feuerwehr und Rettungsdiensten finden Sie auf GN-Online hier im Überblick.

  • Drucken
  • Kommentare 0
  • rating rating rating rating rating
Corona-Virus