Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
22.06.2018, 12:47 Uhr

Alle Polizeimeldungen vom 22. Juni im Überblick

Die Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim veröffentlicht täglich zahlreiche Mitteilungen. In diesem Artikel fasst die GN-Redaktion alle Meldungen des Tages zusammen. Bei Bedarf wird die Übersicht mehrfach täglich aktualisiert.

Alle Polizeimeldungen vom 22. Juni im Überblick

Symbolbild: Friso Gentsch/dpa

+++ EMSLAND +++

Lathen – Farbschmiererei in Lathen/Dünefehn

In der Nacht zu Samstag der vergangenen Woche ist es an der Kanalstraße in Lathen zu mehreren Farbschmierereien gekommen. Die unbekannten Täter beschädigten dabei einen Stromverteilerkasten, eine Bushaltestelle sowie Teile der Schützenhalle. Sie sprühten jeweils ein großes „W“ sowie die Zahlen 187, 497 und 071. In einem Falle trugen sie ein Hakenkreuz auf. Hinweise werden unter der Rufnummer

05933 8847 entgegengenommen.

Werlte – Sprung zur Seite verhindert Unfall

Am Donnerstagabend ist es an der Poststraße in Werlte zu einem Verkehrsunfall gekommen. Eine 43-jährige Frau ging gegen 19.30 Uhr zu Fuß an der Poststraße entlang. Aus einer Seitenstraße bog ein bislang unbekannter Fahrer mit seinem Cabrio auf die Poststraße ab und fuhr mit hoher Geschwindigkeit auf die Frau zu. Um einen Zusammenstoß zu verhindern, sprang die Frau zur Seite. Der Unbekannte fuhr unbeirrt weiter. Auf dem Beifahrersitz hat sich vermutlich eine Frau mit hellen Haaren befunden. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 05952 93450 mit der Polizei Sögel in Verbindung zu setzen.

Papenburg – Mercedes GLK beschädigt

Am Dienstagmorgen kam es auf dem Kaufland Parkplatz am Deverweg in Papenburg zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein schwarzer Mercedes GLK wurde dabei am hinteren rechten Stoßfänger beschädigt. Der Verursacher entfernte sich anschließend. Der Schaden wird auf circa 800 Euro geschätzt. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Papenburg unter der Rufnummer 04961 9260 in Verbindung zu setzen.

Sögel – VW Passat beschädigt

Am Mittwoch kam es zwischen 12.30 und 14.45 Uhr auf einem Parkplatz an der Sigiltrastraße in Sögel zu einem Verkehrsunfall. Ein VW Passat wurde dabei an der linken Fahrzeugfront beschädigt. Der unbekannte Verursacher entfernte sich anschließend. Die Höhe des entstandenen Schadens ist nicht bekannt. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Sögel unter der Rufnummer 05952 93450 in Verbindung zu setzen.

Lathen – Teichpumpe gestohlen

In der Nacht zu Donnerstag stahlen bislang unbekannte Täter in Lathen eine Teichpumpe samt Filteranlage von einem Grundstück am Eschring. Die Pumpe der Marke Biotec hat einen Wert von mehreren hundert Euro. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Lathen unter der Rufnummer 05933 8847 zu melden.

Haselünne – Einbruch in Wohnhaus, Täter flüchtig

Am Donnerstagnachmittag gelangte in Haselünne gegen 14 Uhr ein bislang unbekannter Täter in ein Wohnhaus in der Straße „Am Großen Esch“. Es wurden sämtliche Räume durchsucht. Da der Täter durch einen Anwohner gestört wurde, verließ er das Haus ohne Diebesgut. Hinweise zu dem Täter liegen nicht vor. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Haselünne unter der Rufnummer 05961 955820 zu melden.

Salzbergen – Werkzeug gestohlen

Am Donnerstagnachmittag kam es in einer Firma an der Kruppstraße in Salzbergen zu einem Einbruch. Ein bislang unbekannter Täter hebelte eine Tür auf und gelangte in die Büroräume. Es wurden Schränke durchsucht und diverses Werkzeug gestohlen. Der Schaden wird auf mehrere hundert Euro geschätzt. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Salzbergen unter der Rufnummer 05976 1088 in Verbindung zu setzen.

Thuine – Einbruch in Wohnung

Ein bislang unbekannter Täter brach am Donnerstag zwischen 6.50 und 17:15 Uhr in eine Wohnung an der Hauptstraße ein. Die Wohnung befindet sich im Obergeschoss eines Zweifamilienhauses. Der Täter entwendete unter anderem einen Laptop. Der Schaden wird auf mehrere hundert Euro geschätzt. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Freren unter der Rufnummer 05902 93130 in Verbindung zu setzen.

Meppen – Elektroroller beschädigt

Am Binsenweg in Meppen beschädigte ein bislang unbekannter Täter im Verlauf des Mittwochs einen blauen Elektroroller. Der Täter versuchte, das Case aufzubrechen, beschädigte den Sitzbezug und zerstörte die Rückspiegel. Der Schaden wird auf circa 500 Euro geschätzt. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Meppen unter der Rufnummer 05931 9490 in Verbindung zu setzen.

Werpeloh – Autoscheibe eingeschlagen

Am späten Donnerstagnachmittag schlug ein unbekannter Täter in Werpeloh die Beifahrerscheibe eines Opel Corsa ein. Dieser stand vor einem Wohnhaus an der Straße Kreuzkamp. Die Scheibe wurde mit einem Stein zerstört und anschließend eine braune Handtasche aus dem Auto gestohlen. Die Höhe des Schadens ist nicht bekannt. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Sögel unter der Rufnummer 05952 93450 in Verbindung zu setzen.

Lathen – Schützenhalle mit Farbe beschmiert

Bereits am vergangenen Wochenende wurde in Lathen eine Außenwand der Schützenhalle an der Kanalstraße mit Farbe beschmiert. Dabei wurden diverse Schriftzüge mit schwarzer und weißer Farbe auf die Wand gesprüht. Der Schaden wird auf circa 200 Euro beziffert. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Lathen unter der Rufnummer 05933 8847 in Verbindung zu setzen.

Spelle – Einbruch in Bäckerei

In der Nacht zu Freitag brachen bislang unbekannte Täter in eine Bäckerei an der Ringstraße in Spelle ein. Sie hebelten eine Tür auf und begaben sich in die Backstube. Es wurde ein circa 400 Kilogramm schwerer Tresor gestohlen. In dem Tresor befand sich Bargeld. Zum Abtransport dürften die Täter ein größeres Fahrzeug verwendet haben. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Spelle unter der Rufnummer 05977 929210 in Verbindung zu setzen.

Quelle: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Nichts verpassen!

Meine GN: Persönliche Homepage

Regelmäßig informiert: Newsletter abonnieren

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.