22.04.2020, 09:25 Uhr / Lesedauer: ca. 4min

Alle Polizeimeldungen vom 22. April im Überblick

Die Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim veröffentlicht täglich zahlreiche Mitteilungen. In diesem Artikel fasst die GN-Redaktion alle Meldungen des Tages zusammen. Bei Bedarf wird die Übersicht mehrfach täglich aktualisiert.

Symbolbild: Friso Gentsch/dpa

Symbolbild: Friso Gentsch/dpa

+++ GRAFSCHAFT +++

Emlichheim - Weißer Peugeot beschädigt

Am Montagnachmittag ist es zwischen 13.45-18.00 Uhr zu einer Unfallflucht auf dem Parkplatz des K&K Marktes an der Bahnhofstraße gekommen. Dabei wurde ein weißer Peugeot beschädigt. Der Verursacher setzte anschließend seine Fahrt fort, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Dieser dürfte mit einem schwarzen PKW unterwegs gewesen sein. Hinweise nimmt die Polizei in Emlichheim unter der Rufnummer (05943) 92000 entgegen.

Neuenhaus - Einbruch in Gartenhaus

Bislang unbekannte Täter sind in der Nacht von Montag auf Dienstag zwischen 18:00 und 10:00 Uhr in ein Gartenhäuschen an der Straße Wagenhorst in Neuenhaus eingebrochen. Sie entwendeten diverse Werkzeuge sowie den Schlauch einer Shisha. Es entstand ein Sachschaden von mehreren hundert Euro. Zeugen werden gebeten sich mit der Polizei in Emlichheim, Tel. 05943/92000, in Verbindung zu setzen.

Nordhorn - Motorradsaison hat begonnen: Polizei und Landkreis kündigen Kontrollen an

40 Motorradunfälle mit zwölf schwer verletzten Beteiligten: die polizeiliche Unfallstatistik für das Jahr 2019 spricht eine deutliche Sprache. Um der Entwicklung Herr zu werden, haben sich der Landkreis Grafschaft Bentheim und das Polizeikommissariat Nordhorn für die Motorradsaison 2020 erneut auf ein gemeinsames Vorgehen geeinigt. Gemeinsam will man der Unfallursache Nummer eins - der überhöhten Geschwindigkeit - verstärkt den Kampf ansagen. Hier lesen Sie den ganzen Bericht.


+++ EMSLAND +++

Lingen - VW Passat beschädigt

Am Montag ist es auf dem Parkplatz eines Baumarktes an der Schillerstraße zu einer Unfallflucht gekommen. Ein dort zwischen 16.00-16.25 Uhr abgestellter VW Passat wurde an der Fahrertür beschädigt. Möglicherweise dürfte der Fahrer eines weißen Transporters den Schaden beim Beladen verursacht haben. Dieser entfernte sich anschließend unerlaubt. Hinweise nimmt die Polizei in Lingen unter der Rufnummer (0591)870 entgegen.

Lingen - Unfallflucht auf Parkplatz

Am Montagmorgen wurde zwischen 09.45-10.25 Uhr auf dem Parkplatz der Firma Tedox an der Rheiner Straße ein Opel Corsa an der hinteren Stoßstange beschädigt. Der Verursacher entfernte sich anschließend unerlaubt. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Lingen unter der Rufnummer (0591) 870 in Verbindung zu setzen.

Dörpen - Einbruch in Möbelhaus

Bislang unbekannte Täter sind in der Nacht von Freitag auf Samstag zwischen 18:00 und 11:00 Uhr in ein Möbelhaus an der Straße Gewerbegebiet Süd in Dörpen eingebrochen. Sie entwendeten einen Flachbildfernseher und versuchten den Tresor aufzuhebeln. Es entstand ein Sachschaden von mehreren hundert Euro. Zeugen werden gebeten sich mit der Polizei in Dörpen, Tel. 04963/8911, in Verbindung zu setzen.

Salzbergen - Brand am Wanderweg

Gestern gegen 13:00 Uhr kam es aus bisher ungeklärter Ursache zu einem Brand in einem Waldstück am Wittenweg in Salzbergen. Vor Ort war eine ca. 20 x 30m große Fläche, die unmittelbar an einem Wanderweg liegt, in Brand geraten. Das Feuer wurde durch die Einsatzkräfte der Feuerwehr Salzbergen gelöscht. Nach bisherigen Erkenntnissen entstand kein Schaden. Zeugen werden gebeten sich mit der Polizei in Salzbergen, Tel. 05976/1088, in Verbindung zu setzen.

Geeste - Torffasern in Brand geraten

Gestern gegen 15:00 Uhr sind aus bisher ungeklärter Ursache auf einem Firmengelände an der Georg-Klasmann-Straße in Gesste ca. 100 Kubikmeter Torffasern in Brand geraten. Dabei griff das Feuer aufgrund von starkem Wind auf zehn danebenstehende Paletten über. Eine weitere Ausbreitung konnte verhindert werden und das Feuer durch die Einsatzkräfte der Feuerwehr gelöscht werden. Die Feuerwehren Geeste, Twist und Haren waren mit insgesamt 10 Fahrzeugen und 50 Kräften vor Ort.

Papenburg - Brauner Opel Corsa beschädigt

Am vergangenen Samstag ist es auf dem Parkplatz einer Drogerie am Deverweg zu einem Verkehrsunfall gekommen. Ein dort zwischen 10.30-11.30 Uhr abgestellter brauner Opel Corsa wurde an der hinteren rechten Stoßstange beschädigt. Der Verursacher setzte seine Fahrt unerlaubt fort. Die Schadenshöhe beläuft sich auf rund 500 Euro. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Papenburg unter der Rufnummer (04961)9260 in Verbindung zu setzen.

Papenburg - Unfall endet glimpflich

Am Mittwochnachmittag ist es gegen 14.20 Uhr am Mittelkanal rechts zu einem Verkehrsunfall gekommen. Der PKW eines 63-jährigen Autofahrers landete dabei im Kanal. Der Fahrer blieb glücklicherweise unverletzt. Der Mann war in Richtung Vosseberg unterwegs, als er von der Fahrbahn abkam und in den angrenzenden Kanal fuhr. Er konnte sich selbstständig aus seinem PKW befreien. Der Wagen wurde durch ein Abschleppunternehmen aus dem Kanal geborgen. Im Rahmen der Abschlepparbeiten kam es zu kurzzeitigen Verkehrsbehinderungen.

---

Quelle: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Weitere Nachrichten zu Polizei, Feuerwehr und Rettungsdiensten finden Sie auf GN-Online hier im Überblick.

  • Drucken
  • Kommentare 0
  • rating rating rating rating rating
Copyright © Grafschafter Nachrichten - Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.
Corona-Virus