Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
19.07.2018, 11:44 Uhr

Alle Polizeimeldungen vom 19. Juli im Überblick

Die Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim veröffentlicht täglich zahlreiche Mitteilungen. In diesem Artikel fasst die GN-Redaktion alle Meldungen des Tages zusammen. Bei Bedarf wird die Übersicht mehrfach täglich aktualisiert.

Alle Polizeimeldungen vom 19. Juli im Überblick

Symbolbild: Friso Gentsch/dpa

+++ GRAFSCHAFT +++

Nordhorn – Kriegerfigur gestohlen

Bislang unbekannte Diebe haben bereits am 7. Juli eine Betonfigur von einem Teichgrundstück am Nordhorner Stubbenbrooksdiek gestohlen. Es handelt sich um eine 180 Kilogramm schwere und 1,90 Meter große Figur eines chinesischen Kriegers mit Holzschwert. Der Wert der Skulptur beläuft sich auf mehrere hundert Euro. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Nordhorn unter der Telefonnummer 05921 3090 zu melden.

Nordhorn – Radfahrerin leicht verletzt

Eine 24-jährige Radfahrerin wurde am Donnerstagmorgen bei einem Unfall auf der Enschedestraße in Nordhorn leicht verletzt. Die Frau fuhr in Richtung Denekamper Straße, als ein LKW aus einer Grundstücksausfahrt fuhr und das Fahrrad erfasste. Die junge Frau stürzte und zog sich leichte Verletzungen zu. Eine Autofahrerin machte den LKW-Fahrer durch Hupen auf den Unfall aufmerksam. So bremste der LKW rechtzeitig ab, bevor er die am Boden liegende Frau überrollt hätte. Die Fahrerin des silbernen Autos wird jetzt als Zeugin gesucht. Sie wird gebeten, sich bei der Polizei in Nordhorn unter der Telefonnummer 05921 3090 zu melden.

___

+++ EMSLAND +++

Spahnharrenstätte – Zwei Leichtverletzte bei Verkehrsunfall

Bei einem Verkehrsunfall auf der Börger Straße (L 62) in Spahnharrenstätte wurden am Mittwochnachmittag zwei Personen leicht verletzt. Eine 81-jährige Autofahrerin war mit ihrem Auto in Richtung Spahnharrenstätte unterwegs. Als sie einen Lastwagen überholte, prallte sie mit dem entgegenkommenden Auto eines 70-jährigen Mannes zusammen. Beide Fahrer erlitten bei dem Unfall leichte Verletzungen und wurden mit Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Die Autos und der LKW wurden beschädigt, der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 35.000 Euro.

Neubörger – Mähdrescher abgebrannt

Bei Erntearbeiten geriet am Mittwochabend ein Mähdrescher auf einem Feld an der Börgerstraße in Brand. Der Fahrer bemerkte, dass Rauch aus dem Fahrzeug kam, und stieg aus. Er versuchte zunächst, das Feuer mit einem Feuerlöscher zu löschen. Dies gelang ihm aber nicht. Beim Eintreffen der Feuerwehr stand neben dem Fahrzeug bereits eine Fläche von rund 5000 Quadratmetern des Kornfelds in Flammen. Außerdem hatte das Feuer auf die Hecke und den Garten eines benachbarten Wohnhauses übergegriffen. Die Freiwilligen Feuerwehren Kluse und Dörpen waren mit sechs Fahrzeugen und 40 Einsatzkräften vor Ort um den Brand zu löschen. Der Mähdrescher wurde vollständig zerstört. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 200.000 Euro. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Haren – Versuchter Einbruch in Apotheke

Bislang unbekannte Täter haben in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch versucht, in eine Apotheke an der Wesuwer Hauptstraße in Haren einzubrechen. Gegen 1.10 Uhr löste dort der Alarm aus. Ein Zeuge bemerkte daraufhin, wie ein hochmotorisiertes Auto mit durchdrehenden Reifen davonfuhr. Gestohlen wurde nichts. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf mehrere hundert Euro. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Haren unter der Telefonnummer 05932 72100 zu melden.

Haren – Einbruch in Spaßbad

Bislang unbekannte Täter sind in der Nacht zu Mittwoch in das Spaßbad im Ferienzentrum Schloss Dankern in Haren eingebrochen. Sie durchsuchten die Räumlichkeiten und stahlen Bargeld. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Haren unter der Telefonnummer 05932 72100 zu melden.

Lingen – PKW-Anhänger gestohlen

Bislang unbekannte Diebe haben in der Nacht zu Mittwoch einen PKW-Anhänger von einem Firmengelände am Wolkenkamp in Lingen gestohlen. Es handelt sich um einen silbernen Anhänger mit Plane der Marke Böckmann mit dem Kennzeichen EL - HL 273. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Lingen unter der Telefonnummer 0591 870 zu melden.

Lingen – Einbruch in Werkstatt

Bislang unbekannte Täter sind in der Nacht zu Mittwoch in die Werkstatt auf einem landwirtschaftlichen Anwesen an der Lingener Colonatstraße eingebrochen. Sie hebelten eine Tür und einen Container auf und durchsuchten die Räume. Gestohlen wurde offenbar nichts. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 2000 Euro. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Lingen unter der Telefonnummer 0591 870 zu melden.

Twist – Einbruch in Clubhaus

Bislang unbekannte Täter sind zwischen Samstag- und Mittwochvormittag in das Clubhaus eines Motorradclubs an der Schönighsdorfer Straße in Twist eingebrochen. Sie brachen eine Tür auf und stiegen vom Dach eines Vorbaus in die Halle. Gestohlen wurde offenbar nichts. Es entstand nur geringer Sachschaden. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Meppen unter der Telefonnummer 05931 9490 zu melden.

Dörpen – Werkzeuge gestohlen

Bislang unbekannte Täter sind zwischen Montagmorgen und Mittwochnacht in einen Baucontainer an der Lönsstraße eingebrochen. Sie hebelten ein Fenster des Containers auf und stahlen mehrere Werkzeuge. Der Gesamtschaden beläuft sich auf mehrere hundert Euro. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Papenburg unter der Telefonnummer 04961 9260 zu melden.

Meppen – Toyota beschädigt

Am Mittwoch zwischen 12.45 und 13.15 Uhr wurde an der Meppener Ludwigstraße ein grauer Toyota Avensis beschädigt. Das Auto stand in Höhe des Marienhauses, als vermutlich ein Baufahrzeug rückwärts gegen den Toyota fuhr. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Meppen unter der Telefonnummer 05931 9490 zu melden.

Quelle: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Nichts verpassen!

Meine GN: Persönliche Homepage

Regelmäßig informiert: Newsletter abonnieren

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.