Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
16.06.2018, 14:36 Uhr

Alle Polizeimeldungen vom 16. Juni im Überblick

Die Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim veröffentlicht täglich zahlreiche Mitteilungen. In diesem Artikel fasst die GN-Redaktion alle Meldungen des Tages zusammen. Bei Bedarf wird die Übersicht mehrfach täglich aktualisiert.

Alle Polizeimeldungen vom 16. Juni im Überblick

Symbolbild: Friso Gentsch/dpa

+++ GRAFSCHAFT +++

Nordhorn - Versuchter Wohnungseinbruch

Bislang unbekannte Täter haben zwischen Donnerstagabend und Freitagmittag versucht, in eine Wohnung im zweiten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses an der Rasenstraße einzudringen. Es gelang ihnen jedoch nicht, die Eingangstür aufzubrechen. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 05921 3090 bei der Polizei Nordhorn zu melden.

___

+++ EMSLAND +++

Meppen - Fahrradanhänger gestohlen

Bislang unbekannte Täter haben in der Nacht zu Freitag an der Daimlerstraße einen hochwertigen Fahrradanhänger für Kinder gestohlen. Sie verschafften sich Zugang zu einem komplett eingezäunten Privatgrundstück und entwendeten den „Croozer Kid for two“ von der Terrasse. Der Schaden wird auf etwa 300 Euro beziffert. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 05931 9490 bei der Polizei Meppen zu melden.

Lorup - Hochwertige Werkzeuge bei mehreren Einbrüchen gestohlen

Bislang unbekannte Täter sind in der Nacht zu Freitag in gleich drei Gebäude an der Hilkenbrooker Straße und an der Straße Roten Steine eingedrungen. Sie verschafften sich jeweils Zugang zu dortigen Lagerräumen und hatten es offenbar gezielt auf Werkzeuge abgesehen. Sie erbeuteten unter anderem Schlagschrauber, Motorsägen, Akkuschrauber, Kabeltrommeln und ähnliches. Der Gesamtschaden wird auf mehrere tausend Euro beziffert. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 05952 93450 bei der Polizei Sögel zu melden.

Herzlake - Keine Beute bei Einbruch in Garage

Bislang unbekannte Täter sind zwischen Donnerstag- und Freitagabend in eine Garage an der Haselünner Straße eingedrungen. Sie schmissen eine Scheibe ein und gelangten anschließend in das Gebäude. Beute machten sie nach ersten Erkenntnissen keine. Der angerichtete Sachschaden wird auf etwa 500 Euro beziffert. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 05961 955820 bei der Polizei Haselünne zu melden.

Spelle - Anhänger gestohlen

Bislang unbekannte Täter haben in der Nacht zu Freitag einen Pkw-Anhänger von einem Firmengelände an der Adam-Opel-Straße gestohlen. Der Doppelachsanhänger der Marke Eduard war mit einer Plane versehen und hat einen Wert von etwa 4000 Euro. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 05971 929210 bei der Polizei Spelle zu melden.

Lingen - Zwei Autos aufgebrochen

Bislang unbekannte Täter haben am späten Freitagmittag zwei Autos an der Straße Zur Kiesgrube aufgebrochen. Sie schlugen jeweils eine Seitenscheibe ein und entwendeten aus den Fahrzeugen mehrere Taschen samt Inhalt. Der angerichtete Gesamtschaden wird auf mehr als 1500 Euro beziffert. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0591 870 bei der Polizei Lingen zu melden.

Papenburg - Brand einer Garage

Am Freitagabend ist in einer Garage an der Burgstraße ein Feuer ausgebrochen. Anwohner waren gegen kurz vor 22 Uhr auf die Flammen aufmerksam geworden und verständigten die Feuerwehr. Die Garage und ein darin stehendes Auto der Marke Subaru brannten völlig aus. Durch die starke Hitzeentwicklung wurde außerdem ein Nachbarhaus leicht beschädigt. Ein komplettes Übergreifen der Flammen konnte jedoch durch die Feuerwehr Papenburg verhindert werden. Der Sachschaden wird auf etwa 4000 Euro geschätzt. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Quelle: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Newsletter
Nichts verpassen! Newsletter abonnieren.
Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.