Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
16.08.2018, 11:52 Uhr

Alle Polizeimeldungen vom 16. August im Überblick

Die Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim veröffentlicht täglich zahlreiche Mitteilungen. In diesem Artikel fasst die GN-Redaktion alle Meldungen des Tages zusammen. Bei Bedarf wird die Übersicht mehrfach täglich aktualisiert.

Alle Polizeimeldungen vom 16. August im Überblick

Symbolbild: Friso Gentsch/dpa

+++ GRAFSCHAFT +++

Emlichheim - Achtjähriges Mädchen bei Unfall leicht verletzt

Heute Morgen kam es auf der Berliner Straße zu einem Verkehrsunfall. Ein achtjähriges Mädchen zog sich dabei leichte Verletzungen zu. Das Mädchen fuhr mit ihrem Fahrrad den Radweg der Berliner Straße in Richtung Volzeler Mühlenweg. Kurz vor der dortigen Baustelle überquerte sie die Fahrbahn und stieß mit einem entgegenkommenden VW Golf zusammen. Das Mädchen stürzte auf die Straße und verletzt sich leicht. Ein Transport in das Krankenhaus war nicht notwendig. Der 21-jährige Autofahrer wurde bei dem Unfall nicht verletzt. An Fahrrad und Auto entstand Sachschaden in unbekannter Höhe.

Nordhorn - Fahrer eines schwarzen Kleinwagens begeht Unfallflucht

Am Montagmorgen kam es gegen 5.40 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Bentheimer Straße in Höhe des dortigen Kreisverkehres. Ein Rollerfahrer befuhr die Bentheimer Straße in Richtung Heideweg. Nachdem er den Kreisverkehr verließ, kam ihm ein schwarzer Kleinwagen auf seiner Fahrbahn entgegen. Der Rollerfahrer musste ausweichen, stürzte dadurch zu Boden und verletzte sich leicht. Der Roller wurde bei dem Sturz beschädigt. Der Fahrer des schwarzen Kleinwagens entfernte sich, ohne sich um den gestürzten Rollerfahrer zu kümmern. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Nordhorn unter der Rufnummer 05921 3090 zu melden.

Nordhorn - Mountainbike sichergestellt

Bereits am 2. August hat die Polizei Nordhorn bei einem jungen Mann ein Fahrrad sicherstellen können. Nach Angaben des Mannes habe er das Mountainbike, im Frühjahr dieses Jahres, an der VHS in der Bernhard-Niehues-Straße gestohlen. Die Polizei sucht nun nach dem rechtmäßigen Eigentümer des schwarz/roten Mountainbikes und bittet Eigentümer und Zeugen, sich unter der Rufnummer 05921 3090 zu melden.

Engden - Feuer im Keller schnell gelöscht

Gestern Nachmittag kam es gegen 16.55 Uhr in einem Kellerraum eines Hotels in der Dorfstraße zu einem Brand. Verletzt wurde dabei niemand. Gäste des Hotels bemerkten eine starke Rauchentwicklung aus dem Keller und informierten den Gastwirt. Die hinzugerufene Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen, sodass es zu keinem größeren Schaden an dem Gebäude kam. Die freiwilligen Feuerwehren aus Schüttorf, Isterberg und Ohne waren mit insgesamt acht Fahrzeugen und 42 Einsatzkräften vor Ort. Möglicherweise könnte der Brand im Bereich einer Waschmaschine beziehungsweise eines Trockners ausgebrochen sein. Die Ermittlungen zur Brandursache wurden aufgenommen.

Wielen - Einbruch in Privathaus

Bislang unbekannte Täter sind am Mittwoch zwischen 12.45 und 18.30 Uhr in ein Einfamilienhaus an der Springorumstraße eingedrungen. Sie brachen ein rückwärtiges auf Kipp stehendes Fenster auf und gelangten dadurch in das Gebäude. Nach ersten Erkenntnissen konnten sie eine Geldkassette samt Bargeld erbeuten. Die Gesamtschadenshöhe ist aktuell noch unbekannt. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 05943 92000 bei der Polizei Emlichheim zu melden.

Bad Bentheim - Scheuneneinbruch

Fotostrecke

/
Die Polizei sucht den Eigentümer dieses Fahrrads. Foto: privat

© Kreimer, Ines (PI Emsland/Grf.Be

Bislang unbekannte Täter sind in der Nacht zu Mittwoch in eine Scheune an der Straße An der Waldseite eingedrungen.

Sie brachen das Zugangstor auf und entwendeten anschließend einen Bohrhammer der Marke Bosch, mitsamt des dazugehörigen Koffers. Der angerichtete Gesamtschaden wird auf mehr als 600 Euro geschätzt.

___

+++ EMSLAND +++

Sögel - 23-Jähriger unter Drogen am Steuer

In der Nacht zu Donnerstag kontrollierten Kollegen der Polizei Sögel ein Auto in der Kirchstraße. Es stellte sich heraus, dass der 23-jährige Fahrer unter Drogeneinfluss stand. Im Krankenhaus wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Die Weiterfahrt wurde ihm untersagt.

Die Polizei leitete ein Ermittlungsverfahren ein.

Papenburg - Radfahrer stoßen frontal zusammen

Am Mittwochmittag ist es auf der Kirchstraße zu einem Unfall zwischen zwei Radfahrerinnen gekommen. Eine 57-jährige Frau wurde dabei schwer verletzt. Sie war gegen 13.45 Uhr mit ihrem Pedelec auf dem Radweg in Richtung Stadtmitte unterwegs. In Höhe Hausnummer 112 kam ihr eine 42-jährige Frau, ebenfalls auf einem Pedelec, entgegen. Sie stießen frontal zusammen. Bei dem folgenden Sturz verletzte sich die 57-jährige schwer und musste ins Krankenhaus eingeliefert werden. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist bislang unbekannt.

Salzbergen - Tresor in Friseursalon aufgebrochen

Bislang unbekannte Täter sind zwischen Dienstagnachmittag und Mittwochmorgen in einen Friseursalon an der Freiherr-von-Twickel-Straße eingedrungen. Brachen einen darin befindlichen Tresor auf und erbeuteten daraus Bargeld in unbekannter Höhe. Aus dem Salon werden mehrere Auslagen und Arbeitsgeräte gestohlen. Die Gesamtschadenshöhe ist aktuell noch unbekannt. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 05977 929210 bei der Polizei Spelle zu melden.

Sögel - Frisierte Roller kontrolliert

Die Polizei aus Sögel hat gestern Abend gegen 21 Uhr auf der Sögeler Straße und auf der Wehmer Straße zwei Roller kontrolliert. Die beiden Roller, welche beide eine bauartbedingte Höchstgeschwindigkeit von 25 km/h aufweisen, wurden auf eine Geschwindigkeit von ca. 60 km/h frisiert. Die jungen Rollerfahrer konnten hierfür keinen entsprechenden Führerschein vorweisen, sodass die Polizei ein Ermittlungsverfahren wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis eingeleitete.

Lingen - VW T3 Doka beschädigt

Ein bislang unbekannter Unfallverursacher beschädigte zwischen 6.30 bis 16.45 Uhr an der Alten Haselünner Straße einen VW T3 Doppelkabine. Das Fahrzeug stand am Fahrbahnrand. Der linke Außenspiegel wurde vollständig zerstört. Hinweise auf den Verursacher liegen nicht vor. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Lingen unter der Rufnummer 0591 870 zu melden.

Neubörger - Motorroller gestohlen

Bislang unbekannte Täter haben zwischen Samstag und Dienstag an der Birkhuhnstraße einen Motorroller gestohlen. Das Kleinkraftrad der Marke Nacional, Kennzeichen 803RSL, war verschlossen unter einem Carport abgestellt. Der Wert wird auf etwa 500 Euro beziffert. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 04961 9260 bei der Polizei Papenburg zu melden.

Papenburg - Versuchter Aufbruch eines Zigaretenautomaten

Bislang unbekannte Täter sind zwischen dem späten Dienstagabend und Mittwochmittag in eine Gaststätte an der Straße Am Hauptkanal rechts eingedrungen. Im Gebäude versuchten sie, den dortigen Zigarettenautomaten aufzubrechen, scheiterten jedoch daran. Der angerichtete Sachschaden wird auf etwa 500 Euro geschätzt. Beute machten sie keine. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 04961 9260 bei der Polizei Papenburg zu melden.

Quelle: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Weitere Nachrichten zu Polizei, Feuerwehr und Rettungsdiensten finden Sie auf GN-Online hier im Überblick.

/
Die Polizei sucht den Eigentümer dieses Fahrrads. Foto: privat

© Kreimer, Ines (PI Emsland/Grf.Be

Nichts verpassen!

Meine GN: Persönliche Homepage

Regelmäßig informiert: Newsletter abonnieren

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.