Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
10.07.2018, 14:33 Uhr

Alle Polizeimeldungen vom 10. Juli im Überblick

Die Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim veröffentlicht täglich zahlreiche Mitteilungen. In diesem Artikel fasst die GN-Redaktion alle Meldungen des Tages zusammen. Bei Bedarf wird die Übersicht mehrfach täglich aktualisiert.

Alle Polizeimeldungen vom 10. Juli im Überblick

Symbolbild: Friso Gentsch/dpa

+++ EMSLAND +++

Lingen – Hochwertige E-Bikes gestohlen

Bislang unbekannte Täter haben in der vergangenen Woche in Lingen zwei hochwertige E-Bikes gestohlen. Eines der Fahrräder wurde in der Nacht zu Donnerstag aus einem Radunterstand beim Bonifatius Hospital gestohlen. Es handelt sich um ein schwarzes Damen-E-Bike der Marke „Velo de Ville“. Das andere Fahrrad wurde am Donnerstag vor einem Modegeschäft an der Marienstraße gestohlen. Es handelt sich um ein E-Bike der Marke „Kreidler“. Der Gesamtwert der Fahrräder beläuft sich auf mehrere tausend Euro. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Lingen unter der Telefonnummer 0591 870 zu melden.

Lengerich – Fahrradanhänger gestohlen

Bislang unbekannte Täter haben in der Nacht zu Sonntag einen Fahrradanhänger aus einem Carport am Sallerweg in Lengerich gestohlen. Der Anhänger hat einen Wert von mehreren hundert Euro. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Spelle unter der Telefonnummer 05977 929210 zu melden.

Sögel – Fahrräder und Autoreifen gestohlen

Bislang unbekannte Diebe haben in der Nacht zu Sonntag zwei Fahrräder und einen Satz Winterreifen aus einem Carport an der Bergstraße in Sögel gestohlen. Zum Abtransport wurde vermutlich ein größeres Fahrzeug genutzt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 1000 Euro. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Sögel unter der Telefonnummer 05952 93450 zu melden.

Geeste – Europaletten abgebrannt

Auf einem Schrottplatz an der Industriestraße in Geeste sind am Montagnachmittag Europaletten in Brand geraten. Die Freiwillige Feuerwehr konnte die Flammen löschen. Verletzt wurde niemand. Die Unglücksursache und die Höhe des entstandenen Sachschadens sind noch nicht bekannt. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Meppen unter der Telefonnummer 05931 9490 zu melden.

Haren – Unfallflucht

Am Montagabend zwischen 19 und 21.30 Uhr wurde auf dem Schotterparkplatz des Ferienzentrums Dankern in Haren ein grauer VW Scirocco beschädigt. Vermutlich entstand der Schaden, als ein anderes Fahrzeug ein- oder ausparkte. Der Unfallverursacher setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Haren unter der Telefonnummer 05932 72100 zu melden.

Haren – Opel Insignia beschädigt

Am Samstagmittag kam es auf dem Parkplatz des Edeka-Marktes in Haren zu einem Verkehrsunfall. Ein dort abgestellter Opel Insignia wurde im Heckbereich beschädigt. Der Schaden wird auf circa 300 Euro geschätzt. Der Verursacher entfernte sich anschließend. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Haren unter der Rufnummer 05932 72100 in Verbindung zu setzen.

Quelle: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.