Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
10.01.2020, 11:37 Uhr / Lesedauer: ca. 3min

Alle Polizeimeldungen vom 10. Januar im Überblick

Die Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim veröffentlicht täglich zahlreiche Mitteilungen. In diesem Artikel fasst die GN-Redaktion alle Meldungen des Tages zusammen. Bei Bedarf wird die Übersicht mehrfach täglich aktualisiert.

Symbolbild: Friso Gentsch/dpa

Symbolbild: Friso Gentsch/dpa

+++ GRAFSCHAFT +++

Nordhorn - Auto aufgebrochen

Bislang unbekannte Täter sind am Mittwoch, zwischen 18.45 und 19.15 Uhr, in einen Pkw in Nordhorn eingebrochen. Das Fahrzeug war am Stadtring geparkt. Die Täter entwendeten eine Geldbörse sowie ein Mobiltelefon. Es entstand ein Sachschaden von 1000 Euro. Zeugen werden gebeten sich mit der Polizei in Nordhorn, Tel. 05921 3090, in Verbindung zu setzten.

Nordhorn - Raub nach vorgetäuschtem Autoverkauf aufgeklärt

Nachdem es am Freitag vergangener Woche an der Fennastraße zu einem Raub gekommen ist, kann die Polizei nun einen schnellen Ermittlungserfolg vermelden. Fünf Tatverdächtige wurden festgenommen, vier davon sitzen aktuell in Untersuchungshaft. Den deutschen Männern im Alter von 16 bis 29 Jahren wird vorgeworfen, unter dem Vorwand eines Autokaufes, einen jungen Mann ausgeraubt zu haben. Sie lockten ihn gegen 21.45 Uhr zum Treffpunkt an der Fennastraße, bedrohten ihn mit Schusswaffen und erbeuteten das Bargeld in Höhe des mehrere tausend Euro betragenen Kaufpreises. Nachdem sie den Mann dann mit einem Reizstoffsprühgerät außer Gefecht gesetzt hatten, flüchteten sie mit einem Taxi vom Tatort. Beamtinnen und Beamte der Dienststellen aus Lingen und Nordhorn kamen der Tätergruppe nach intensiven Ermittlungen schnell auf die Spur.

Parallel dazu meldete sich einer der an der Tat beteiligten Männer bei der Polizei und gab weitere entscheidende Hinweise. Die vier weiteren Beschuldigten konnten in der Folge festgenommen werden. Bei den dazugehörigen Wohnungsdurchsuchungen wurde unterschiedliches Beweismaterial beschlagnahmt, darunter auch ein Teil der Beute. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Osnabrück erließ ein Richter gegen vier Beschuldigte Haftbefehl. Der fünfte Beteiligte wurde zunächst auf freien Fuß gesetzt. Die Ermittlungen sind noch nicht abgeschlossen.

Nordhorn - Suche nach vermisstem Nordhorner

Seit der Nacht zum Sonntag vergangener Woche wird der 21-jährige Patrick Sommer aus Nordhorn vermisst. Zuletzt wurde er gegen 2.30 Uhr in der Gaststätte Bierkantine an der Hagenstraße gesehen. Danach verlor sich seine Spur. Patrick ist knapp, 1,70 Meter groß und von schlanker Statur. Er hat mittelblondes, raspelkurzes Haar. Die Bilder zeigen den Vermissten mit samt dem von Samstag auf Sonntag getragenen Pullover und seiner auffälligen britischen Schiebermütze. Hinweise nimmt die Polizei Nordhorn unter der Rufnummer 05921 3090 entgegen.

Wer hat Patrick Sommer gesehen? Foto: Polizei

Wer hat Patrick Sommer gesehen? Foto: Polizei

Wer hat Patrick Sommer gesehen? Foto: Polizei

Wer hat Patrick Sommer gesehen? Foto: Polizei


+++ EMSLAND +++

Lingen - Einbruch in Schule

Bislang unbekannte Täter sind zwischen Mittwoch, 16.50 Uhr, und Donnerstag, 7.20 Uhr, in eine Schule an der Straße In den Strubben in Lingen eingebrochen. Sie durchsuchten die Räume nach Diebesgut. Das Diebesgut ist bisher noch unbekannt. Die Ermittlungen dauern an. Es entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Euro. Zeugen werden gebeten sich mit der Polizei in Lingen, Tel. 0591/870, in Verbindung zu setzten.

Spanharrenstätte - Täter ermittelt

Die Sachbeschädigung an der lebensgroßen Außenkrippe in Spahnharrenstätte konnte durch die Polizeistation Hümmling-Sögel- aufgeklärt werden. Die jugendlichen Täter räumten die Tat während ihrer Vernehmungen ein.

Quelle: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Weitere Nachrichten zu Polizei, Feuerwehr und Rettungsdiensten finden Sie auf GN-Online hier im Überblick.

  • Drucken
  • Kommentare 0
  • rating rating rating rating rating