Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
01.04.2020, 09:18 Uhr / Lesedauer: ca. 3min

Alle Polizeimeldungen vom 1. April im Überblick

Die Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim veröffentlicht täglich zahlreiche Mitteilungen. In diesem Artikel fasst die GN-Redaktion alle Meldungen des Tages zusammen. Bei Bedarf wird die Übersicht mehrfach täglich aktualisiert.

Symbolbild: Friso Gentsch/dpa

Symbolbild: Friso Gentsch/dpa

+++ GRAFSCHAFT +++

Schüttorf - Brand auf Firmengelände

Am Dienstagmittag mussten Polizei und Feuerwehr zu einem Brand an die Textilstraße ausrücken. Gegen 14 Uhr war dort auf einem Firmengelände aus ungeklärter Ursache ein kleinerer Restmüllhaufen in Brand geraten. Bei Eintreffen der Beamten war das Feuer bereits gelöscht. Verletzt wurde niemand. Das Gebäude wurden nicht beschädigt.

Schüttorf - Gasflaschen gestohlen

Zwischen Samstag und Dienstag ist es am Postweg zum Diebstahl mehrerer Gaspfandflaschen gekommen. Die unbekannten Täter öffneten dafür gewaltsam einen Metallkäfig auf dem dortigen Raiffeisengelände und erbeuteten das Diebesgut im Wert von mehr als 500 Euro. Hinweise nimmt die Polizei Bad Bentheim unter der Rufnummer (05922)9800 entgegen.


+++ EMSLAND +++

Lingen - Zaun durch Lkw beschädigt

Am Montagmittag ist es an der Straße am Hundesand zu einem Verkehrsunfall gekommen. Gegen 12.45 Uhr stieß der Fahrer eines Sattelzuges beim Rangieren rückwärts gegen einen dortigen Metallzaun. Ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern, entfernte er sich anschließend unerlaubt. Hinweise nimmt die Polizei Lingen unter der Rufnummer (0591)870 entgegen.

Freren - Verkehrsschild beschädigt

Am Montagnachmittag ist es an der Königstraße zu einem Verkehrsunfall gekommen. Ein bislang unbekannter Verursacher war gegen 16 Uhr mit seinem Auto in Richtung Thuine unterwegs. Beim Verlassen des Kreisverkehrs geriet er auf die dortige Verkehrsinsel und beschädigte ein darauf befindliches Schild. Er entfernte sich unerlaubt. Hinweise nimmt die Polizei Spelle unter der Rufnummer (05977)929210 entgegen.

Lingen - Zeugen nach Diebstahl gesucht

Bereits am 23. März ist es an der Waldstraße zu einem Diebstahl gekommen. Eine Frau schob ihr Fahrrad gegen 11.30 Uhr über den Gehweg auf eine dortige Hofeinfahrt. Zuvor ließ sie allerdings noch einen in Richtung Innenstadt fahrenden Radfahrer passieren lassen. Dieser ergriff im Vorbeifahren die Einkaufstasche samt Portemonnaie aus dem Fahrradkorb der Geschädigten und flüchtete. Mehrere Zeugen hatten den Vorfall beobachtet. Ein bislang unbekannter Fahrer eines Motorrollers hatte den Täter noch bis zum Krankenhaus verfolgt, verlor ihn dort aber aus den Augen. Der Rollerfahrer und weitere Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer (0591)870 bei der Polizei Lingen zu melden.

Spelle - Drei Verletzte bei Brand in Werkshalle

In der Nacht zu Mittwoch ist es in einer Betriebshalle an der Heinrich-Krone-Straße zum Brand eines Schweißroboters gekommen. Beim Löschen des Feuers atmeten drei Mitarbeiter Rauchgas ein. Sie wurden vorsorglich ins Krankenhaus gefahren. Die Feuerwehr Spelle führte die Restlöscharbeiten durch. Die Sachschadenshöhe und Brandursache sind noch nicht bekannt.

Werlte - Fahrer zweier schwarzer VW Golf gesucht

Bislang unbekannte Täter haben am Dienstagabend gegen 21 Uhr versucht, in die Betriebshalle einer Firma an der Straße Am Zirkel einzudringen. Sie wurden von einem Anwohner dabei beobachtet, wie sie sich widerrechtlich an einem dortigen Rolltor zu schaffen machten. Als sie den Anwohner erblickten, ergriffen sie die Flucht. Die Männer waren mit zwei schwarzen VW Golf am Tatort. Augenscheinlich dürften sie nach Auskunft des Zeugen etwa Mitte 20 gewesen sein. Hinweise nimmt die Polizei Sögel unter der Rufnummer (05952)93450 entgegen.

Lingen - Einbruch in Geräteschuppen

Bislang unbekannte Täter sind in der Nacht zu Dienstag in einen Geräteschuppen an der Johannesstraße eingedrungen. Sie öffneten ein auf Kipp stehendes Fenster und erbeuteten diverse Gartengeräte von unbekanntem Gesamtwert. Hinweise nimmt die Polizei Lingen unter der Rufnummer (0591)870 entgegen.

Haselünne - Opel Calibra gestohlen

Bislang unbekannte Täter haben zwischen Samstagabend und Sonntagnachmittag an der Fürstenauer Straße einen roten Opel Calibra gestohlen. Das Auto war auf dem Parkplatz an der Ecke zum Kreuzdamm abgestellt. Der Wert des Fahrzeuges wird auf etwa 5000 Euro geschätzt. Hinweise nimmt die Polizei Meppen unter der Rufnummer (05931)9490 entgegen.

---

Quelle: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Weitere Nachrichten zu Polizei, Feuerwehr und Rettungsdiensten finden Sie auf GN-Online hier im Überblick.

  • Drucken
  • Kommentare 0
  • rating rating rating rating rating
Corona-Virus