09.08.2022, 10:40 Uhr / Lesedauer: ca. 3min

Blaulicht

Alle aktuellen Polizeimeldungen vom 9. August im Überblick

Die Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim veröffentlicht täglich zahlreiche Mitteilungen. In diesem Artikel fasst die GN-Redaktion alle Meldungen des Tages zusammen. Bei Bedarf wird die Übersicht mehrfach täglich aktualisiert.


+++ GRAFSCHAFT +++

Osterwald - Zwei Personen bei Unfall verletzt

Am Montag kam es auf der Straße Alte Piccardie in Osterwald zu einem Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen verletzt wurden. Ein 68-Jähriger war gegen 17.50 Uhr in seinem Mercedes in Richtung Nordhorn unterwegs. Als er nach links in die Füchtenfelder Straße abbog, übersah er den entgegenkommenden Opel eins 22-Jährigen. Es kam zum Zusammenstoß. Der Opel-Fahrer wurde dabei lebensgefährlich und der Mercedes-Fahrer schwer verletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 8000 Euro.

Bad Bentheim - Böschung in Brand geraten

Aus bisher ungeklärter Ursache geriet eine Böschung gegen 15 Uhr an der Baumwollstraße in Bad Bentheim in Brand. Die Feuerwehr war vor Ort und konnte das Feuer zügig löschen. Verletzt wurde niemand. Ein Schaden entstand nicht.

Nordhorn - Zeugen gesucht

Nordhorn - Zeugen gesucht

Am Samstag kam es gegen 15.25 Uhr auf der Osttangente in Nordhorn in Höhe der Abfahrt Seeuferstraße zu einer Straßenverkehrsgefährdung. Der Fahrer eines schwarzen Audi A6 überholte dabei eine Fahrzeugkolonne, die in Richtung Lingener Straße hinter einem Traktorgespann fuhr. Aufgrund von Gegenverkehr musste der Überholvorgang jedoch abgebrochen werden und der Pkw scherte wieder in die Kolonne ein. Die Fahrerin eines Peugeot konnte dabei einen Zusammenstoß nur vermeiden, indem sie nach rechts auswich. Ein Schaden entstand nicht. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Nordhorn unter der Rufnummer 05921/3090 zu melden.


+++ EMSLAND +++

Spelle - In Schuppen eingebrochen

Zwischen dem 15. Juli und dem 8. August sind bislang unbekannte Täter in einen Schuppen an der Schützenstraße in Spelle eingebrochen. Sie entwendeten daraus einen Minibagger und zwei Aufsitzrasenmäher sowie einen vor dem Schuppen stehenden Holzhäcksler. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 40.000 Euro. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Spelle unter der Telefonnummer 05977/929210 in Verbindung zu setzen.

Lingen - In Garage eingebrochen

Zwischen Samstag und Montag sind bislang unbekannte Täter in zwei Garagen am Rüskenweg in Lingen eingebrochen. Sie entwendeten ein Pedelec sowie zwei Mountainbikes. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 4400 Euro. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeidienststelle in Lingen unter der Telefonnummer 0591/870 in Verbindung zu setzen.

Sögel - Audi beschädigt

Am Montag zwischen 10.50 und 12.50 Uhr beschädigte ein bislang unbekannter Fahrzeugführer vermutlich beim Rangieren auf einem Parkplatz einer Arztpraxis an der Wahner Straße in Sögel einen dort abgestellten schwarzen Audi. Anschließend setzte der Verursacher seine Fahrt fort, ohne sich um den Schaden in Höhe von etwa 3000 Euro zu kümmern. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Sögel unter der Rufnummer 05952/93450 zu melden.

___

Quelle: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Weitere Nachrichten zu Polizei, Feuerwehr und Rettungsdiensten finden Sie auf GN-Online hier im Überblick.

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.