08.10.2021, 11:00 Uhr / Lesedauer: ca. 4min

Alle aktuellen Polizeimeldungen vom 8. Oktober im Überblick

Die Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim veröffentlicht täglich zahlreiche Mitteilungen. In diesem Artikel fasst die GN-Redaktion alle Meldungen des Tages zusammen. Bei Bedarf wird die Übersicht mehrfach täglich aktualisiert.

+++ GRAFSCHAFT +++

Nordhorn - Einbruch in Garage

Bislang unbekannter Täter sind am Donnerstag zwischen 10 und 12 Uhr in eine Garage an der Straße Am Ems-Vechte-Kanal in Nordhorn eingebrochen. Sie beschädigten eine Tür und verursachten so einen Sachschaden in Höhe von etwa 200 Euro. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde nichts entwendet. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Nordhorn unter der Rufnummer 05921/3090 zu melden.

Emlichheim - Opel beschädigt

Am Dienstag kam es auf dem Parkplatz eines Supermarktes an der Ringer Straße in Emlichheim zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer beschädigte zwischen 16.15 und 16.30 Uhr einen dort abgestellten Opel. Anschließend entfernte sich der Verursacher unerlaubt von der Unfallstelle. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Emlichheim unter der Rufnummer 05943/92000 zu melden.

Nordhorn - Von Mülltonne getroffen

Am Donnerstag kam es am Buddenbergsweg in Nordhorn zu einem Unfall, bei dem eine Person schwer verletzt wurde. Eine 63-jährige Fußgängerin wurde gegen 8 Uhr von einer Altpapiertonne am Kopf getroffen und verletzt, die zuvor durch ein Abfallsammelfahrzeug geleert wurde und zurück auf den Gehweg gestellt werden sollte. Die Frau wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

Neuenhaus - Zeugen nach Unfallflucht gesucht

Am Dienstag kam es zwischen 05.00 und 15.00 Uhr auf einem Mitarbeiterparkplatz einer Firma in der Rudolf-Diesel Straße zu einer Unfallflucht. Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer beschädigte dabei einen grauen VW Touran. Der Verursacher entfernte sich anschließend, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei in Nordhorn unter der Telefonnummer 05921 / 309-0 zu melden.

Emlichheim - Opel beschädigt

Am Freitag kam es auf dem Parkplatz eines Supermarktes an der Weidenstraße in Emlichheim zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer beschädigte gegen 10.30 Uhr vermutlich bei Ein- oder Ausparke einen dort abgestellten Opel Adam. Anschließend entfernte sich der Verursacher unerlaubt von der Unfallstelle. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Emlichheim unter der Rufnummer 05943/92000 zu melden.


+++ EMSLAND +++

Heede - Zeugen gesucht

Zwischen dem 1. und dem 4. Oktober kam es auf dem Gelände der Riesenlinde an der Straße Burgstiege in Heede zu einer Sachbeschädigung. Bislang unbekannte Täter beschädigten eine dortige Straßenlaterne. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 1500 Euro. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Dörpen unter der Rufnummer 04963/919090 zu melden.

Meppen - VW beschädigt

Am Mittwoch kam es in einer Tiefgarage an der Straße Am Neuen Markt in Meppen zu einer Verkehrsunfallflucht. Eine bislang unbekannte Person touchierte zwischen 15.15 und 16.30 Uhr vermutlich mit einem Einkaufswagen einen dort abgestellten braunen VW Passat. Der Verursacher entfernte sich anschließend, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Meppen unter der Rufnummer 05931/9490 zu melden.

Lingen - Zeugen nach Pkw-Diebstahl gesucht

Die Polizei Lingen bitte um Zeugenhinweise im Zusammenhang mit einem Diebstahl von zwei auffälligen Fahrzeugen, die am vergangenen Wochenende vom Ausstellungsgelände eines Autohändlers in Lingen an der Meppener Straße entwendet wurden. Bei den Fahrzeugen handelt es sich um einen schwarzen BMW X2, Baujahr 2018, und einen roten BMW Mini Cooper, Baujahr 2013. (Siehe Fotoaufnahmen). Die beiden Fahrzeuge standen auf der Ausstellungsfläche vor der Verkaufshalle und haben einen Gesamtwert von etwa 40.000 Euro. Beide Autos trugen keine Kennzeichen. Am Montagmorgen stellte ein Mitarbeiter den Diebstahl fest. Zudem wurden die zwei Kennzeichenpaare, EL - F 705 und EL - F 903, von zwei weiteren Pkws entwendet. Die Polizei geht davon aus, dass beide Fahrzeuge zwischen dem 2. Oktober, 12.20 Uhr, und dem 4. Oktober, 8 Uhr, von den unbekannten Täter vom Hof gefahren wurden. Möglicherweise wurde dieses von Zeugen im Bereich der Meppener Straße bzw. Heuesch beobachtet.

Alle aktuellen Polizeimeldungen vom 8. Oktober im Überblick

Diese Fahrzeuge wurden von dem Außengelände eines Autohändlers in Lingen entwendet. Foto: Polizei

Diese Fahrzeuge wurden von dem Außengelände eines Autohändlers in Lingen entwendet. Foto: Polizei

Herzlake- Sachbeschädigung durch Farbschmierereien

In der Zeit vom 2. bis 3. Oktober beschädigten unbekannte Täter eine Sandsteintreppe an einer Kirche in der Bahnhofstraße durch Farbschmierereien. Der Schaden beläuft sich auf ca. 200 Euro. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Herzlake unter der Telefonnummer 05962/877760 zu melden.

Niederlangen - Altreifen entsorgt

Zum wiederholten Male haben unbekannter Täter im Bereich Niederlangen größere Mengen Altreifen illegal entsorgt. Zwischen dem 26. und 28. September wurden in einem Waldstück entlang der Neusustrumer Straße zwischen den Ortschaften Niederlangen und Neusustrum etwa 100 bis 150 Altreifen abgelagert. Es handelt sich dabei um ältere Lkw-, Trecker- und Autoreifen, teilweise mit Felgen. Hinweise nimmt die Polizei in Lathen unter der Rufnummer 05933/924570 entgegen.

---

Quelle: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Weitere Nachrichten zu Polizei, Feuerwehr und Rettungsdiensten finden Sie auf GN-Online hier im Überblick.

  • Drucken
  • Kommentare 0
  • rating rating rating rating rating
Copyright © Grafschafter Nachrichten - Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.
Corona-Virus