08.07.2020, 12:01 Uhr / Lesedauer: ca. 3min

Alle aktuellen Polizeimeldungen vom 8. Juli im Überblick

Symbolbild: Friso Gentsch/dpa

Symbolbild: Friso Gentsch/dpa

Die Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim veröffentlicht täglich zahlreiche Mitteilungen. In diesem Artikel fasst die GN-Redaktion alle Meldungen des Tages zusammen. Bei Bedarf wird die Übersicht mehrfach täglich aktualisiert.

+++ GRAFSCHAFT +++

Nordhorn - 82-jährige Frau bei Unfall leicht verletzt

Am vergangenen Freitag ist es gegen 06.40 Uhr zu einem Verkehrsunfall zwischen einer Radfahrerin und dem unbekannten Fahrer eines E-Scooters gekommen. Die 82-jährige Frau wurde dabei leicht verletzt.

Die Radfahrerin war mit ihrem E-Bike auf dem Radweg des Nordhorn-Almelo-Kanals unterwegs und wollte rechtsseitig in die Unterführung des Frensdorfer-Rings abbiegen. Hierbei kam ihr ein Mann auf einem E-Scooter entgegen. Dieser geriet in Schräglage und stieß seitlich mit der Radfahrerin zusammen. Beide Beteiligten stürzten anschließend zu Boden. Trotz Aufforderung des Begleiters der Verletzten entfernte sich der Fahrer des E-Scooters von der Unfallstelle. Die Frau wurde zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Der Fahrer des E-Scooters war ca. 40-50 Jahre alt und ca. 180-190 cm groß. Er trug dunkle Bekleidung. Der unbekannte Fahrer des E-Scooters sowie weitere Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Nordhorn unter der Rufnummer (05921)3090 in Verbindung zu setzen.


+++ EMSLAND +++

Lingen - Einbruch in Medienzentrum

Unbekannte Täter sind im Laufe des vergangenen Wochenendes in das Gebäude des Medienzentrums an der Heidekampstraße eingedrungen. Durch ein Fenster gelangten sie gewaltsam in den Keller des Gebäudes. Nach derzeitigen Erkenntnissen erlangten sie keinerlei Diebesgut. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Lingen unter der Rufnummer (0591)870 in Verbindung zu setzen.

Meppen - Fiat 500 gestohlen

Nachdem am Montag bereits ein Fiat 500 Cabrio von dem Parkplatz des Landkreises Emsland am Ordeniederung gestohlen wurde, ist es am Dienstagabend zu einer weiteren Tat an der Esterfelder Stiege gekommen. Dabei wurde zwischen 20:15 - 22:30 Uhr ein grauer Fiat 500 Abarth von einem Parkplatz gestohlen. Der PKW war zur Tatzeit mit dem Kennzeichen EL-CO 595 versehen.

Esterwegen - Rollerfahrer bei Unfall verletzt

Am Dienstagmorgen ist es gegen 07:30 Uhr auf der Heidbrücker Straße zwischen den Ortschaften Esterwegen und Breddenberg zu einem Verkehrsunfall gekommen. Ein Rollerfahrer wurde dabei verletzt. Der Rollerfahrer war in Richtung Breddenberg unterwegs, als er in Höhe eines dortigen Busunternehmens von einem unbekannten PKW überholt wurde. Dabei kam es zu einer seitlichen Berührung. Der Rollerfahrer stürzte auf die Fahrbahn und verletzte sich leicht. Der unbekannte Fahrer des roten Kleinwagens setzte seine Fahrt ungeachtet dessen fort. Hinweise nimmt die Polizei in in Sögel unter der Rufnummer (05952)93450 entgegen. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Meppen unter der Rufnummer (05931)9490 in Verbindung zu setzen.

Spelle - 20-jähriger Mann durch Unbekannte verletzt

Am vergangenen Samstag ist es gegen 23.05 Uhr zu einer Körperverletzung auf dem Markelo Platz gekommen. Ein 20-jähriger Mann wurde nach Verlassen einer Gaststätte von mehreren bislang unbekannten Personen mit Fäusten geschlagen. Zudem traten die Unbekannten das Opfer. Der Mann zog sich dabei erhebliche Verletzungen zu. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Spelle unter der Rufnummer (05977)929210 in Verbindung zu setzen.

---

Quelle: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Weitere Nachrichten zu Polizei, Feuerwehr und Rettungsdiensten finden Sie auf GN-Online hier im Überblick.

  • Drucken
  • Kommentare 0
  • rating rating rating rating rating
Copyright © Grafschafter Nachrichten - Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.
Corona-Virus