Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
25.01.2019, 09:46 Uhr

Alle aktuellen Polizeimeldungen vom 25. Januar im Überblick

Die Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim veröffentlicht täglich zahlreiche Mitteilungen. In diesem Artikel fasst die GN-Redaktion alle Meldungen des Tages zusammen. Bei Bedarf wird die Übersicht mehrfach täglich aktualisiert.

Alle aktuellen Polizeimeldungen vom 25. Januar im Überblick

Symbolbild: Friso Gentsch/dpa

+++ GRAFSCHAFT +++

Bad Bentheim - Scheibe eingeschlagen

Zwischen Dienstagabend und Donnerstagmittag schlugen bislang unbekannte Täter die Scheibe der Beifahrertür eines Opel Corsa ein. Das Fahrzeug stand im Parkhaus des Kurbades in der Straße Am Bade. Die Täter stahlen das Radio und ein Navigationsgerät. Der Schaden wird auf etwa 550 Euro geschätzt. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Bad Bentheim unter der Rufnummer 05922 9800 in Verbindung zu setzen.

Schüttorf - Täter scheitern an Tür

Donnerstagabend drangen bislang unbekannte Täter in ein Haus in der Salzberger Straße ein. Die Täter hebelten eine Tür auf und gelangten in den Hausflur. Hier versuchten sie eine Tür zur dortigen Apotheke zu öffnen. Dieser Versuch misslang. Zudem warfen die Täter mit einem Backstein ein Kellerfenster ein. Der entstandene Schaden wird auf rund 200 Euro geschätzt. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Bad Bentheim unter der Rufnummer 05922 9800 in Verbindung zu setzen.

Wilsum - Straßenlaterne beschädigt

Am Donnerstag kam es zwischen 8 und 14.47 Uhr in der Straße Mittelesch zu einem Verkehrsunfall. Ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer touchierte mit einer landwirtschaftlichen Zugmaschine oder einem entsprechenden Anhänger eine Straßenlaterne. Diese wurde dadurch beschädigt. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Emlichheim unter der Rufnummer 05943 92000 zu melden.


+++ EMSLAND +++

Haselünne - Versuchter Einbruch in Optikergeschäft

In der Nacht zu Mittwoch versuchten bislang unbekannte Täter, in ein Optikergeschäft in der Straße Krummer Dreh einzudringen. Die Täter scheiterten an einer Tür und ließen von ihrem weiteren Vorhaben ab. Der Schaden wird auf rund. 300 Euro beziffert. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Haselünne unter der Rufnummer 05961 955820 zu melden.

Haselünne - Einbruch beim SV Concordia Schleper

Bislang unbekannte Täter drangen zwischen Sonntag und Donnerstag in das Vereinsgebäude des Sportvereins SV Concordia Schleper in der Straße Neuer Kamp in ein. Die Täter schlugen ein Fenster ein und gelangten in die Räume. Nach derzeitigem Ermittlungsstand wurden keine Gegenstände entwendet. Der entstandene Sachschaden wird auf mehrere hundert Euro beziffert. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Haselünne unter der Rufnummer 05961 955820 zu melden.

Aschendorf - Einbruch in Bäckerei und Blumengeschäft

In der Nacht zu Donnerstag kam es zu gleich zwei Einbrüchen im Ortskern. Bislang unbekannte Täter drangen dabei in eine Bäckerei in der Straße Zu den Emsauen ein. Die Täter hebelten eine Tür auf und gelangten in den Produktionsbereich. Hier stahlen sie Bargeld. Ein weiterer Einbruch ereignete sich in der Straße An den Bleicherkölken. Hier hebelten die Täter eine Tür zu einem Blumengeschäft auf. Auch in diesem Fall entwendeten die Täter Bargeld.

Lingen - Einbruch in Schuppen

Zwischen Samstag und Donnerstagmittag brachen bislang unbekannte Täter das Schloss eines Schuppens an der Frerener Straße auf. Die Täter entwendeten einen Bunsenbrenner samt Gasflasche sowie einen Laubsauger. Der Gesamtschaden wird auf mehrere hundert Euro beziffert. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Lingen unter der Rufnummer 0591 870 in Verbindung zu setzen.

Quelle: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Weitere Nachrichten zu Polizei, Feuerwehr und Rettungsdiensten finden Sie auf GN-Online hier im Überblick.

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.
Nichts verpassen!