Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
22.10.2019, 10:16 Uhr

Alle aktuellen Polizeimeldungen vom 22. Oktober im Überlick

Die Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim veröffentlicht täglich zahlreiche Mitteilungen. In diesem Artikel fasst die GN-Redaktion alle Meldungen des Tages zusammen. Bei Bedarf wird die Übersicht mehrfach täglich aktualisiert.

Alle aktuellen Polizeimeldungen vom 22. Oktober im Überlick

Symbolbild: Friso Gentsch/dpa

+++ GRAFSCHAFT +++

Bad Bentheim - Einbrüche in Patientenzimmer

Bislang unbekannte Täter sind zwischen Sonntagnachmittag und Montagmorgen in mehrere Patientenzimmer der Kurklinik Bad Bentheim eingedrungen. Sie entwendeten daraus jeweils Bargeld und unterschiedliche persönliche Gegenstände. Die Gesamtschadenshöhe ist noch nicht bekannt. Hinweise nimmt die Polizei Bad Bentheim unter der Rufnummer 05922 9800 entgegen.

Gölenkamp - Werkzeuge gestohlen

Bislang unbekannte Täter sind zwischen Freitag und Montag in einen Geräteraum auf einem landwirtschaftlichen Anwesen an der Escher Straße eingedrungen. Sie entwendeten daraus Werkzeuge im Wert von mehr als 2400 Euro. Hinweise nimmt die Polizei Nordhorn unter der Rufnummer 05921 3090 entgegen.

Nordhorn - Hinweise auf Altmetallsammler

In den vergangenen Wochen ist es in der Niedergrafschaft vermehrt zu Einbruchdiebstählen, vor allem im Bereich landwirtschaftlicher Betriebe gekommen. Die Täter hatten es dabei auf Werkzeuge und Motorroller abgesehen. Bei der Polizei mehren sich die Hinweise, dass reisende Altmetallsammler für die Taten infrage kommen könnten. Die Polizei mahnt zur Vorsicht und bittet darum, verdächtige Personen umgehend an die nächste Dienststelle zu melden. Gerade in ländlichen Gebieten sollten die Lagerstätten verschlossen und hochwertiges Werkzeug nicht fahrlässig ungesichert gelagert werden. Zudem wird darauf hingewiesen, dass entwendetes Werkzeug lediglich anhand von Seriennummern identifiziert werden kann. Eigentümer sollten diese also entsprechend dokumentieren.


+++ EMSLAND +++

Haselünne - Fünf Verletzte nach Unfall auf B402

Am Montagnachmittag ist es an der Fürstenauer Straße zu einem Verkehrsunfall mit fünf verletzten Beteiligten gekommen. Eine 78-jährige Frau aus Dohren wollte gegen 14.40 Uhr mit ihrem Mitsubishi vom Kreuzdamm nach links auf die Fürstenauer Straße in Richtung Haselünne abbiegen. Im Kreuzungsbereich stieß sie mit dem bevorrechtigten VW Tiguan eines 46-jährigen Mannes zusammen. Die insgesamt fünf Insassen beider Fahrzeuge, darunter auch der 11-jährige Enkel der 78-Jährigen Frau, wurden leicht verletzt. Die Sachschadenshöhe ist noch nicht bekannt.

Sögel - Wieder Sachbeschädigungen am alten Güterbahnhof

In der näheren und mittleren Vergangenheit ist es im Bereich des alten Güterbahnhofes immer wieder zu Sachbeschädigungen gekommen. In den vergangenen Wochen ist es dort erneut in mindestens zwei Fällen zu weiteren Fällen von Vandalismus gekommen. Hinweise dazu nimmt die Polizei Sögel unter der Rufnummer 05952 93450 entgegen.

Papenburg - Radlader von Baustelle gestohlen

Bislang unbekannte Täter haben am Samstag zwischen 10 und 21 Uhr am Hofer Weg einen Radlader der Marke Caterpillar gestohlen. Das Fahrzeug im Wert von etwa 55.000 Euro wurde vermutlich mittels eines Tiefladers vom Tatort abtransportiert. Hinweise nimmt die Polizei Papenburg unter der Rufnummer 04961 9260 entgegen.

Lingen - Einbruch in Pestalozzischule

Bislang unbekannte Täter sind zwischen Freitag und Montag in die Pestalozzischule an der Elsterstraße eingedrungen. Sie schmissen die Scheibe zum Büro des Direktors ein und entwendeten daraus einen Möbeltresor. Das Wertbehältnis wurde am Montag in einem nahegelegenen Waldstück aufgebrochen und entleert gefunden. Der angerichtete Gesamtschaden wird auf etwa 1000 Euro geschätzt. Hinweise nimmt die Polizei Lingen unter der Rufnummer 0591 870 entgegen.

Lahn - BMW gestohlen

Bislang unbekannte Täter haben am vergangenen Wochenende an der „Gewerbestraße rechts“ einen BMW X1 SDrive gestohlen. Das Auto mit dem Kennzeichen EL-JW 61 war zur Tatzeit auf dem Parkplatz einer dortigen Firma abgestellt. Der Wert wird auf etwa 20.000 Euro beziffert. Hinweise nimmt die Polizei Sägel unter der Rufnummer 05952 93450 entgegen.

Geeste - Geringe Mengen Bargeld gestohlen

Bislang unbekannte Täter sind zwischen Freitagtag und Montag in zwei Firmengebäude an der Industriestraße und an der Ölwerkstraße eingedrungen. Sie drangen auf unterschiedlichen Wegen in die beiden Firmen ein und entwendeten sie eine verschlossene Geldkassette sowie zwei Kaffeekassen mit geringen Geldbeträgen. Der angerichtete Gesamtschaden wird auf unter 300 Euro beziffert. Hinweise nimmt die Polizei Meppen unter der Rufnummer 05931 9490 entgegen.

Wesuwe - Bagger beschädigt

Am vergangenen Wochenende wurde im Gewerbegebiet Wesuwe „An der Autobahn“ ein Bagger der Marke Caterpillar von unbekannten Tätern beschädigt. Die unbekannten Täter öffneten die Motorhaube und durchtrennten diverse Schläuche und sonstige Leitungen. Es entstand ein Sachschaden von etwa 200 Euro. Hinweise nimmt die Polizei Haren unter der Rufnummer 05932 72100 entgegen.

Papenburg - Hecke und Poller angefahren

Am Donnerstag vergangener Woche ist es an der Straße Sandberg, Ecke Bargweg, zu einem Verkehrsunfall gekommen. Gegen 9 Uhr stieß ein bislang unbekannter Lkw beim Rückwärtsfahren gegen eine Hecke und einen Begrenzungspoller. Ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern entfernte sich der Verursacher mit seinem Lkw samt geladener, rot-orangener Kabeltrommel in Richtung Dechant-Schütte-Straße. Hinweise nimmt die Polizei Papenburg unter der Rufnummer 04961 9260 entgegen.

Quelle: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Weitere Nachrichten zu Polizei, Feuerwehr und Rettungsdiensten finden Sie auf GN-Online hier im Überblick.

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.