Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
10.05.2019, 10:09 Uhr

Alle aktuellen Polizeimeldungen vom 10. Mai im Überblick

Die Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim veröffentlicht täglich zahlreiche Mitteilungen. In diesem Artikel fasst die GN-Redaktion alle Meldungen des Tages zusammen. Bei Bedarf wird die Übersicht mehrfach täglich aktualisiert.

Alle aktuellen Polizeimeldungen vom 10. Mai im Überblick

Symbolbild: Friso Gentsch/dpa

+++ GRAFSCHAFT +++

Nordhorn - Brand einer Waschmaschine

Am Freitagmorgen ist es gegen 6.40 Uhr an der Straße Schievenheim zum Brand einer Waschmaschine gekommen. Das im Keller des Hauses stehende Haushaltsgerät konnte durch die Feuerwehr schnell abgelöscht werden. Gebäudeschaden entstand nicht. Die Ermittlungen zur Brandursache laufen.

Alle aktuellen Polizeimeldungen vom 10. Mai im Überblick

Aus unbekannter Ursache brannt diese Waschmaschine in einem Nordhorner Keller. Foto: Feuerwehr Nordhorn

Neuenhaus - Zwei Autos aufgebrochen

In der Nacht zu Mittwoch ist es sowohl an der Julius-Leber-Straße als auch an der Van-der-Reis-Straße zu Einbrüchen in zwei dort geparkte Fahrzeuge gekommen. In beiden Fällen entwendeten die unbekannten Täter ein fest verbautes Navigationsgerät samt Radio. Hinweise nimmt die Polizei Emlichheim unter der Rufnummer 05943 92000 entgegen.

Grenzüberschreitendes Polizeiteam vollstreckt Haftbefehl

Das Grenzüberschreitende Polizeiteam (GPT) Bad Bentheim hat Donnerstagvormittag an der deutsch-niederländischen Grenze den Haftbefehl gegen einen 27-Jährigen vollstreckt. Gegen 9.40 Uhr kontrollierten die Angehörigen des deutsch-niederländischen Polizeiteams auf dem Autobahnparkplatz Waldseite Süd an der BAB 30 den PKW eines 27-jährigen Rumänen. Beim Datenabgleich im polizeilichen Fahndungssystem stellte sich heraus, dass der Fahrer von der deutschen Justiz mit Haftbefehl gesucht wurde. Der Mann war rechtskräftig wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort verurteilt worden und hatte einen Strafbefehl über 750,- Euro nicht bezahlt. Weil er die geforderte Geldstrafe vor Ort bezahlen konnte, ersparte er sich den drohenden Gefängnisaufenthalt für eine 25-tägige Ersatzfreiheitsstrafe. Weiterhin wurde festgestellt, dass der 27-Jährige mit dem Auto unterwegs war, obwohl ihm wegen einer Trunkenheitsfahrt die Fahrerlaubnis entzogen wurde. Ihm wurde die Weiterfahrt untersagt und ein Strafverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis eingeleitet.

Bad Bentheim - Verkehrskontrollen auf der A 30

Bei Verkehrskontrollen auf der Autobahn 30 hat die Polizei gestern mehrere Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz festgestellt. Insgesamt wurden 26 Fahrzeuge kontrolliert. Dabei fanden die Beamten insgesamt rund 10 Gramm Marihuana. Darüber hinaus wurden Sicherheitsleistungen in vierstelliger Höhe erhoben. In zwei Fällen wurden nach der illegalen Einfuhr von Betäubungsmitteln aus den Niederlanden Wohnungsdurchsuchungen angeordnet. Die Polizei hat mehrere Ermittlungsverfahren eingeleitet, unter anderem wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz. An den Kontrollen waren Polizisten der Autobahnpolizei, der Polizeidirektion Osnabrück und der Diensthundeführergruppe beteiligt.


+++ EMSLAND +++

Lathen - Einbruch bei Wassersportclub

Bislang unbekannte Täter sind in der Nacht zu Donnerstag in das Vereinsheim des WSC Lathen an der Marschstraße eingedrungen. Sie verschafften sich gewaltsam Zugang und entwendeten einen bislang unbekannten Münzgeldbetrag aus einem Getränkeautomaten.

Der angerichtete Sachschaden wird auf etwa 300 Euro geschätzt. Hinweise nimmt die Polizei Haren unter der Rufnummer 05932 72100 entgegen.

Lingen - VW Touran angefahren

Am Montag ist es an der Straße In den Sandbergen zu einem Verkehrsunfall gekommen. Dabei wurde zwischen 6.45 und 17.30 Uhr ein silberner VW Touran angefahren und beschädigt. Der Verursacher entfernte sich unerlaubt. Hinweise nimmt die Polizei Lingen unter der Rufnummer 0591 870 entgegen.

Haren - Quad gestohlen

Bislang unbekannte Täter haben in der Nacht zu Donnerstag an der Schleusenstraße ein Quad gestohlen. Das Fahrzeug der Marke Kwang Yang, Typ Z2 1001, war zur Tatzeit auf einem dortigen Wohnmobilstellplatz abgestellt. Der Wert wird auf etwa 6000 Euro beziffert. Hinweise nimmt die Polizei Haren unter der Rufnummer 05932 72100 entgegen.

Salzbergen - Corsa angefahren

In der Nacht zu Freitag der vergangenen Woche ist es am Lerchenweg zu einem Verkehrsunfall gekommen. Dabei wurde ein am Fahrbahnrand geparkter schwarzer Opel Corsa angefahren und beschädigt. Der Verursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Hinweise nimmt die Polizei Lingen unter der Rufnummer 0591 870 entgegen.

Emsbüren - Mercedes beschädigt

Am Samstagabend vergangener Woche ist es auf dem Parkplatz des Combi-Marktes an der Straße In der Maate zu einem Verkehrsunfall gekommen. Zwischen 19.50 und 20.20 Uhr wurde dabei eine dort geparkte Mercedes C-Klasse angefahren und beschädigt. Der Verursacher entfernte sich unerlaubt. Hinweise nimmt die Polizei Lingen unter der Rufnummer 0591 870 entgegen.

Papenburg - VW Passat beschädigt

Am Montagmorgen ist es auf dem Parkplatz vor dem Fitnessstudio „INJOY“ zu einem Verkehrsunfall gekommen. Dabei wurde zwischen 6 und 11 Uhr ein dort abgestellter dunkelblauer Volkswagen Passat am Kotflügel vorne links beschädigt. Der Verursacher entfernte sich anschließend unerlaubt. Der Schaden beläuft sich auf etwa 1000 Euro. Hinweise nimmt die Polizei in Papenburg unter der Rufnummer 04961 9260 entgegen.

Quelle: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Weitere Nachrichten zu Polizei, Feuerwehr und Rettungsdiensten finden Sie auf GN-Online hier im Überblick.

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.