Grafschafter Nachrichten
02.09.2018

Alle aktuellen Polizeimeldungen im Überblick

Alle aktuellen Polizeimeldungen im Überblick

Symbolbild: Friso Gentsch/dpa

Die Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim veröffentlicht täglich zahlreiche Mitteilungen. In diesem Artikel fasst die GN-Redaktion alle Meldungen des Tages zusammen. Bei Bedarf wird die Übersicht mehrfach täglich aktualisiert.

+++ GRAFSCHAFT +++

Samern – Einbruch in Schuppen

Bislang unbekannte Täter sind in der Nacht zu Samstag in einen Schuppen an der Straße Nordkamp in Samern eingedrungen. Sie entwendeten daraus ein Mountainbike der Marke Cube, eine Schleifmaschine und einen Akkuschrauber von Bosch sowie Fahrradbekleidung. Der Gesamtschaden wird auf etwa 1500 Euro beziffert. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 05922 9800 bei der Polizei Bad Bentheim zu melden.

___

+++ EMSLAND +++

Haselünne – Zwei Motorradfahrer gestürzt

Am Samstagabend ist es auf der Andruper Straße in Haselünne zu einem Verkehrsunfall gekommen. Der bislang unbekannte Fahrer eines Wohnmobils fuhr gegen 18.40 Uhr aus der Plessestraße auf die Andruper Straße auf und missachtete dabei die Vorfahrt zweier Motorräder. Diese mussten Vollbremsungen einleiten, berührten sich dabei und stürzten. Beide Fahrer wurden leicht verletzt. Das Wohnmobil fuhr weiter, ohne dass sich der Fahrer um die Gestürzten kümmerte. Bei dem Wohnmobil handelte es sich um einen Transporter der Sprinterklasse mit entsprechendem Wohnaufbau. E hatte eine Leiter am Heck und eine weiße Lackierung mit grau abgesetztem Dach. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 05961 955820 bei der Polizei Haselünne zu melden.

Lathen – Mercedes beschädigt

Am Samstag ist es zwischen 13.50 und 14.30 Uhr an der Hauptstraße in Lathen zu einem Verkehrsunfall gekommen. In Höhe des dortigen Eiscafés wurde ein dort abgestellter Mercedes angefahren und am linken Außenspiegel beschädigt. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 05932 72100 bei der Polizei Haren zu melden.

Papenburg - Golf angefahren

Am Freitag ist es zwischen 6 und 16.30 Uhr an der Straße Gerader Weg in Papenburg zu einem Verkehrsunfall gekommen. Dabei wurde ein auf dem Parkstreifen abgestellter VW Golf angefahren und beschädigt. Der Verursacher entfernte sich unerlaubt. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 04961 9260 bei der Polizei Papenburg zu melden.

Lingen – Brand im Gauerbach

In der Nacht zu Sonntag ist es an der Straße Im Erlengrund im Lingener Wohnpark Gauerbach zum Brand eines Holzunterstandes gekommen. Wie es gegen 2.30 Uhr zu dem Feuer kommen konnte, ist bislang unklar. Die Flammen hatten auf einen angrenzenden Hühnerstall und einen Geräteschuppen übergegriffen. Die Feuerwehren aus Lingen, Baccum und Brögbern waren schnell vor Ort und konnten verhindern, dass das Wohnhaus auf dem betroffenen Grundstück in Mitleidenschaft gezogen wurde. Der Sachschaden wird auf etwa 10.000 Euro geschätzt. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Papenburg - NDR 2-Festival ohne größere Zwischenfälle

Die Polizei verzeichnete am Samstag, bei dem von 25.000 Menschen besuchten NDR 2-Festival in Papenburg, keine nennenswerten Zwischenfälle. Dank umfangreicher Verkehrsregelungsmaßnahmen lief der An- und Abreiseverkehr unproblematisch. Neben zahlreichen Beamtinnen und Beamten aus dem Emsland und der Grafschaft Bentheim waren auch Einsatzkräfte aus Osnabrück, Leer und Emden bei der Veranstaltung im Einsatz.

Meppen – Drittligaspiel ohne Störungen

Das am Samstagnachmittag ausgetragene Drittligaspiel zwischen dem SV Meppen und dem FC Hansa Rostock hat einen ruhigen Gesamtverlauf genommen. Bei der Anreise der knapp 7400 Zuschauer, darunter gut 700 Fans aus Rostock, ist es zu keinen nennenswerten Problemen gekommen. Das Spiel wurde polizeilich als sogenanntes Risikospiel eingestuft und entsprechend von einem großen Aufgebot an Einsatzkräften begleitet. Neben mehreren Einsatzhundertschaften aus Niedersachsen und Hundeführern aus der Polizeidirektion Osnabrück, waren dabei auch zahlreiche Beamtinnen und Beamte der Bundespolizei und der Polizeiinspektion Emsland / Grafschaft Bentheim im Einsatz.

(c) Grafschafter Nachrichten 2017 . Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Grafschafter GmbH Co KG.