Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
08.12.2019, 13:29 Uhr / Lesedauer: ca. 3min

Aktuelle Polizeimeldungen vom 8. Dezember im Überblick

Die Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim veröffentlicht täglich zahlreiche Mitteilungen. In diesem Artikel fasst die GN-Redaktion alle Meldungen des Tages zusammen. Bei Bedarf wird die Übersicht mehrfach täglich aktualisiert.

Symbolbild: Friso Gentsch/dpa

Symbolbild: Friso Gentsch/dpa

+++ GRAFSCHAFT +++

Bad Bentheim - 78-Jährige bei Unfall verstorben

Am Samstagabend ist es an der Straße Im Sierinhoek zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Eine 78-jährige Frau wurde dabei tödlich verletzt, ein 53-jähriger Mann schwebt in Lebensgefahr. Die Frau war gegen 18.15 Uhr mit ihrem Auto in Richtung Gronau unterwegs. Aus bislang ungeklärter Ursache geriet der Mercedes in Höhe Hausnummer 26 auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort frontal mit dem Audi Q5 des 53-jährigen Mannes. Während die Frau noch an der Unfallstelle verstarb, musste der Audifahrer mit lebensgefährlichen Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert werden. Die Polizei hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen.

Nordhorn - Einbruch in Einfamilienhaus

Bislang unbekannte Täter sind zwischen Freitag- und Samstagabend in ein Wohnhaus am Oorder Weg eingedrungen. Sie brachen ein Fenster auf und durchsuchten das Gebäude anschließend nach Wertsachen. Ob sie Beute gemacht haben, ist bislang unklar. Hinweise nimmt die Polizei Nordhorn unter der Rufnummer (05921)3090 entgegen.


+++ EMSLAND +++

Heede - Einbruch in Praxisgebäude

Bislang unbekannte Täter sind in der Nacht zu Samstag in eine Reha-Praxis an der Dersumer Straße eingedrungen. Sie brachen ein rückwärtiges Fenster auf und durchsuchten das Gebäude anschließend nach Wertsachen. Sie erbeuteten einen dreistelligen Bargeldbetrag. Hinweise nimmt die Polizei Papenburg unter der Rufnummer (04961)9260 entgegen.

Sögel - Einbruch in Tischlerei

Bislang unbekannte Täter sind in der Nacht zu Samstag in eine Tischlerei an der Industriestraße eingedrungen. Sie brachen ein Zugangstor sowie einen dort abgestellten Firmentransporter auf und entwendeten Werkzeuge im Wert mehrerer tausend Euro. Hinweise nimmt die Polizei Sögel unter der Rufnummer (05952)93450 entgegen.

Papenburg - Zwei Einbrüche in dieselbe Firma

Bislang unbekannte Täter sind am Samstagmorgen zwischen 9.15 und 10.45 Uhr gleich zweimal in dieselbe Firma eingedrungen. Gegen 9.15 Uhr brachen sie zunächst ein rückwärtiges Fenster des Schweißereibetriebes auf und gelangten so in das Gebäude. Nachdem sie sich zwischenzeitig entfernt hatten, kehrten sie etwa 1,5 Stunden später zurück und suchten erneut nach Wertsachen. Nach ersten Erkenntnissen erbeuteten sie einen dreitselligen Bargeldbetrag. Hinweise nimmt die Polizei Papenburg unter der Rufnummer (04961)9260 entgegen.

Twist - Einbrecher von Hauseigentümer überrascht

Zwei bislang unbekannte Täter sind am Samstagabend gegen 20.40 Uhr in eine Garage an der Straße Am Park eingedrungen. Der Eigentümer wurde auf die Tat aufmerksam und schaltete in der Küche des Hauses das Licht ein. Die beiden unbekannten Männer ergriffen umgehend die Flucht. Beute machten sie keine. Hinweise nimmt die Polizei Meppen unter der Rufnummer (05931)9490 entgegen.

Papenburg - Einbruch in Hotel

Bislang unbekannte Täter sind in der Nacht zu Samstag in ein Hotel an der Straße Feilings-Goarden eingedrungen. Sie brachen eine rückwärtige Tür auf und verschafften sich anschließend Zugang zur Rezeption. Dort entwendeten sie einen zweistelligen Bargeldbetrag. Hinweise nimmt die Polizei Papenburg unter der Rufnummer (04961)9260 entgegen.

Surwold - Einbruch in Kiosk

Bislang unbekannte Täter sind zwischen Freitag- und Samstagmittag in einen Kiosk an der Waldstraße eingedrungen. Sie verschafften sich gewaltsam Zugang und entwendeten Süßigkeiten und Getränke. Die Gesamtschadenshöhe ist noch nicht bekannt. Hinweise nimmt die Polizei Papenburg unter der Rufnummer (04961)9260 entgegen.

Meppen - Einbruch in Wintergarten

Bislang unbekannte Täter sind am frühen Samstagmorgen in einen Wintergarten an der Bokeloher Straße eingedrungen. Sie schlugen eine Scheibe ein und wollten sich anschließend offenbar Zugang zum Wohnhaus verschaffen. Beute machten sie keine. Der angerichtete Sachschaden wird auf etwa 2000 Euro geschätzt. Hinweise nimmt die Polizei Meppen unter der Rufnummer (05931)9490 entgegen.

Lingen - Einbruch in den Abendstunden

Bislang unbekannte Täter sind am Samstagabend in ein Wohnhaus an der Weserstraße eingedrungen. Sie verschafften sich zwischen 17.30 und 19 Uhr Zugang zum Gebäude und entwendeten einen dreiteslligen Bargeldbetrag. Hinweise nimmt die Polizei Lingen unter der Rufnummer (0591)870 entgegen.

Quelle: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Weitere Nachrichten zu Polizei, Feuerwehr und Rettungsdiensten finden Sie auf GN-Online hier im Überblick.

  • Drucken
  • Kommentare 0
  • rating rating rating rating rating
Corona-Virus