04.06.2019, 09:20 Uhr / Lesedauer: ca. 5min

Aktuelle Polizeimeldungen vom 4. Juni im Überblick

Die Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim veröffentlicht täglich zahlreiche Mitteilungen. In diesem Artikel fasst die GN-Redaktion alle Meldungen des Tages zusammen. Bei Bedarf wird die Übersicht mehrfach täglich aktualisiert.

Symbolbild: Friso Gentsch/dpa

Symbolbild: Friso Gentsch/dpa

+++ GRAFSCHAFT +++

Ringe - Brand in Heulager

Montagmorgen ist im Heulager eines landwirtschaftlichen Anwesens am Männeäckerweg ein Feuer ausgebrochen. Eine Zeitungsbotin entdeckte den Brand gegen 4.45 Uhr und weckte die Bewohner des Anwesens. Sie verständigten die Feuerwehr. In der offenen Scheune lagerten rund 60 Heuballen. Die Freiwilligen Feuerwehren aus Ringe, Hoogstede und Emlichheim waren mit acht Fahrzeugen und 50 Einsatzkräften vor Ort, um den Brand zu löschen. Verletzt wurde niemand. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 100.000 Euro. Die Brandursache ist noch unklar, die Polizei hat den Brandort beschlagnahmt und die Ermittlungen aufgenommen.

Nordhorn - Ford Fiesta beschädigt

Zwischen Sonntagnachmittag und Dienstagmorgen ist es an der Straße Am Strampel zu einem Verkehrsunfall gekommen. Dabei wurde ein dort auf dem Parkstreifen abgestellter weißer Ford Fiesta angefahren und beschädigt. Der Verursacher entfernte sich unerlaubt. Hinweise nimmt die Polizei Nordhorn unter der Rufnummer 05921 3090 entgegen.

Bad Bentheim - VW Transporter angefahren

Am Samstag ist es zwischen 14 und 20 Uhr auf dem Parkplatz des Sportgeländes an der Gutenbergstraße zu einem Verkehrsunfall gekommen. Dabei wurde ein dort geparkter schwarzer VW Transporter angefahren und beschädigt. Der Verursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Hinweise nimmt die Polizei Bad Bentheim unter der Rufnummer 05922 9800 entgegen.

Nordhorn - Passat angefahren

Am Samstagabend ist es auf dem Parkplatz des Restaurants Olympia an der Straße Stadtgrund zu einem Verkehrsunfall gekommen. Zwischen 18 und 19.15 Uhr wurde ein dort geparkter schwarzer VW Passat angefahren und beschädigt. Der Verursacher entfernte sich unerlaubt. Hinweise nimmt die Polizei Nordhorn unter der Rufnummer 05921 3090 entgegen.


+++ EMSLAND +++

Lingen - Radfahrerin schwer verletzt

Eine 64-jährige Radfahrerin wurde Montagnachmittag bei einem Sturz auf der Kohlrauschstraße schwer verletzt. Sie stand zum Unfallzeitpunkt unter Alkoholeinfluss. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,48 Promille. Die 64-Jährige wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Warum sie mit ihrem Fahrrad stürzte, ist noch unklar. Hinweise auf ein Fremdverschulden liegen nicht vor.

Lingen - Einbruch in Firmengebäude

Bislang unbekannte Täter sind zwischen Mittwochabend und Montagmorgen in die Büro- und Lagerräume eines Unternehmens an der Straße Schüttelsand eingebrochen. Sie durchsuchten die Räume und stahlen Bargeld. Der Gesamtschaden beläuft sich auf mehrere hundert Euro. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Lingen unter der Telefonnummer 0591 870 zu melden.

Salzbergen - Einbruch in Friseursalon

Bislang unbekannte Täter sind am Wochenende in einen Friseursalon an der Freiherr-von-Twickel-Straße eingebrochen. Im Inneren durchsuchten sie die Räume und stahlen Bargeld. Der Gesamtschaden beläuft sich auf mehrere hundert Euro. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Spelle unter der Telefonnummer 05977 929210 zu melden.

Haren - Sachbeschädigung an Schule

Bislang unbekannte Täter haben zwischen Samstagmorgen und Sonntagnachmittag die Verglasung der Haupteingangstür der Marienschule an der Tengestraße beschädigt. Darüber hinaus zerstörten sie einen Teil der Außenbeleuchtung der Sporthalle und entwendeten Leuchtmittel. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist noch nicht bekannt. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Haren unter der Telefonnummer 05932 72100 zu melden.

Werlte - Überstehende Ladung stößt gegen Auto

Bereits am Freitagabend ist es auf der Sögeler Straße zu einem Verkehrsunfall gekommen. Eine 65-jährige Frau war gegen 19.30 Uhr mit ihrem Auto in Richtung Sögel unterwegs. Als ihr ein Trecker samt Anhänger entgegenkam, stieß ihr Fahrzeug gegen einen über dessen Ladefläche herausragenden Holzstamm. Der Fahrer des grünen Ackerschleppers fuhr weiter, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern. Hinweise nimmt die Polizei Sögel unter der Rufnummer 05952 93450 entgegen.

Lingen - Personalienaustausch nach Unfall versäumt

Am Dienstagnachmittag ist es am Kreisverkehr der Emdener Straße zu einem Verkehrsunfall zwischen dem Fahrer eines grauen Autos und einer Radfahrerin gekommen. Die beiden Beteiligten unterhielten sich nach dem Zusammenstoß, versäumten es aber die Personalien auszutauschen. Die Radfahrerin bemerkte erst später, dass sie bei dem Unfall verletzt wurde. Der Autofahrer war etwa 70 bis 85 Jahre alt und hatte eine Halbglatze mit grauen Haarkranz. Er trug einen Dreitagebart, war etwa 1,70 bis 1,75 Meter groß und von schlanker Statur. Der Mann sowie ein ebenfalls unbekannter Zeuge werden gebeten sich unter der Rufnummer 0591 870 bei der Polizei Lingen zu melden.

Werlte - Mann unter Drogen am Steuer

Am Montagabend hat die Polizei Sögel einen in Werlte auf der Hauptstraße fahrenden Mann mit seinem Auto angehalten und kontrolliert. Weil die Beamten den Verdacht hatten, dass der 32-jährige Fahrer unter dem Einfluss von Betäubungsmittel stehen könnte, wurde ein freiwilliger Schnelltest durchgeführt. Das Ergebnis bestätigte die Vermutung der Polizisten. Dem Mann wurde im Hümmling-Krankenhaus eine Blutprobe entnommen. Die Weiterfahrt wurde untersagt. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.

Lingen - Zeuge nach Unfall in Tiefgarage gesucht

Am Mittwoch, 22. Mai, ist es in der Tiefgarage an der Kirchstraße zu einem Verkehrsunfall gekommen. Gegen 9.50 Uhr fuhr der bislang unbekannte Fahrer eines Audi Q5 gegen einen dort abgestellten blauen VW Polo. Der Verursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Ein Zeuge beobachtete den Vorfall und hinterließ eine Nachricht am beschädigten Auto. Der Verfasser wird gebeten sich unter der Rufnummer 0591 870 bei der Polizei zu melden.

Haren - Fußweglampen beschädigt

Zwischen dem 24. und 25. Mai ist es an der Marienstraße in Haren-Erika zu mehreren Sachbeschädigungen gekommen. Unbekannte traten dort mutwillig gegen drei, an einem dortigen Parkplatz aufgestellte Fußwegleuchten. Die Lampen wurden erheblich beschädigt. Hinweise nimmt die Polizei Haren unter der Rufnummer 05932 72100 entgegen.

Dalum - Autos beschädigt

Am Freitag wurde im Laufe des Nachmittags an der Meppener Straße in Höhe der Straße Am Neerhauk ein VW Passat beschädigt. Unbekannter Täter zerstörte dabei einen Außenspiegel. Dabei wurde ebenfalls die Scheibe der Beifahrertür beschädigt. Zu einer weiteren Sachbeschädigung ist es zwischen Mittwoch und Freitag letzter Woche gekommen. Dabei wurde die Heckscheibe eines weißen Skoda eingeworfen. Der Wagen stand während dieser Zeit auf einem Parkplatz eines Elektronikmarktes in der Straße Am Postamt. Die Polizei schätzt den entstandenen Schaden auf rund 1000 Euro. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Dalum unter der Rufnummer 05937 8236 zu melden.

Haren - Sachbeschädigung durch Flaschenwurf

Zwischen Samstagnacht und Sonntagmittag ist es an der Straße Am Sportzentrum zu einer Sachbeschädigung der ehemaligen Stadionanlage des TuS Haren gekommen. Unbekannte Täter schmissen eine Flasche gegen eine höhergelegene Fensterscheibe des Gebäudes. Es entstand Sachschaden. Hinweise nimmt die Polizei Haren unter der Rufnummer 05932 72100 entgegen.

Haselünne - Nissan beschädigt

Am Samstagmorgen ist es auf dem Parkplatz der Postenbörse an der Lähdener Straße zu einem Verkehrsunfall gekommen. Zwischen 10.15 und 10.30 Uhr wurde dabei ein Nissan Qashqai angefahren und beschädigt. Der Verursacher entfernte sich unerlaubt. Hinweise nimmt die Polizei Haselünne unter der Rufnummer 05961 955820 entgegen.

Quelle: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Weitere Nachrichten zu Polizei, Feuerwehr und Rettungsdiensten finden Sie auf GN-Online hier im Überblick.

  • Drucken
  • Kommentare 0
  • rating rating rating rating rating
Copyright © Grafschafter Nachrichten - Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.
Corona-Virus