Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
30.11.2019, 13:49 Uhr

Aktuelle Polizeimeldungen vom 30. November im Überblick

Die Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim veröffentlicht täglich zahlreiche Mitteilungen. In diesem Artikel fasst die GN-Redaktion alle Meldungen des Tages zusammen. Bei Bedarf wird die Übersicht mehrfach täglich aktualisiert.

Aktuelle Polizeimeldungen vom 30. November im Überblick

Symbolbild: Friso Gentsch/dpa

+++ GRAFSCHAFT +++

Es liegen keine Meldungen vor.


+++ EMSLAND +++

Langen - Einbruch in Grundschule

Bislang unbekannte Täter haben zwischen Montag und Freitag versucht, in die Grundschule an der Schulstraße einzudringen. Sie verschafften sich über eine Feuertreppe Zugang zu einem Fenster des 1. Obergeschosses und schlugen die Scheibe ein. Ins Gebäude gelangten sie jedoch nicht. Möglicherweise wurden sie bei der Tat gestört. Hinweise nimmt die Polizei Lingen unter der Rufnummer 0591 870 entgegen.

Lünne - Werkzeuge aus Garage gestohlen

Bislang unbekannte Täter sind in der Nacht zu Freitag an der Uferstraße in eine Garage eingedrungen. Sie entwendeten daraus zahlreiche hochwertige Elektrowerkzeuge. Der Gesamtschaden wird auf mehrere tausend Euro beziffert. Hinweise nimmt die Polizei Spelle unter der Rufnummer 05977 929210 entgegen.

Rastdorf - Drei Einbrüche in landwirtschaftliche Gebäude

Bislang unbekannte Täter sind zwischen Donnerstagnachmittag und Freitagmorgen in drei landwirtschaftliche Gebäude an der Nordstraße und an der Heustraße eingedrungen. Sie brachen jeweils die Zugangstüren auf und hatten es anschließend gezielt auf Werkzeuge abgesehen. Sie erbeuteten Arbeitsmaschinen im Wert von mehr als 2000 Euro. Hinweise nimmt die Polizei Sögel unter der Rufnummer 05952 93450 entgegen.

Meppen - Diebstähle aus Garagen

Bislang unbekannte Täter sind zwischen Mittwoch und Freitag in zwei Garagen an der Esterfelder Stiege eingedrungen. Sie erbeuteten daraus ein Pedelec der Marke Prophete sowie eine Lamellenfräse. Der Gesamtschaden wird auf etwa 800 Euro geschätzt. Hinweise nimmt die Polizei Meppen unter der Rufnummer 05931 9490 entgegen.

Lorup - Einbruch in Werkstatt

Bislang unbekannte Täter sind zwischen Donnerstagabend und Freitagnachmittag in die Werkstatt eines landwirtschaftlichen Anwesens an der Straße Alte Kuhlen eingedrungen. Sie brachen eine Nebeneingangstür auf und entwendeten anschließend diverse Makita Akkuwerkzeuge. Die Sachschadenshöhe ist noch unbekannt. Hinweise nimmt die Polizei Sögel unter der Rufnummer 05952 93450 entgegen.

Freren - Einbruch in Baumarkt

Bislang unbekannte Täter sind in der Nacht zu Donnerstag in den Baumarkt an der Bahnhofstraße eingedrungen. Sie brachen die Haupteingangstür auf. Ob der Markt tatsächlich betreten wurde, ist bislang unklar. Der an der Tür angerichtete Schaden wird auf etwa 500 Euro geschätzt. Hinweise nimmt die Polizei Spelle unter der Rufnummer 05977 929210 entgegen.

Lingen - Werkzeuge von Baustelle gestohlen

Bislang unbekannte Täter sind zwischen Freitagnachmittag und Samstagmorgen in eine abgeschlossene Baustelle an der Kaiserstraße eingedrungen. Sie entwendeten daraus Werkzeuge im Wert von etwa 1700 Euro. Hinweise nimmt die Polizei Lingen unter der Rufnummer 0591 870 entgegen.

Haselünne - Einbruch in Wohnhaus

In der Nacht zu Samstag sind bislang unbekannte Täter in ein Wohnhaus am Schwarzenbergweg eingedrungen. Wie sie genau in das Gebäude gelangen konnten, ist bislang unklar. Vom Obergeschoss bis zum Keller wurden sämtliche Räume nach Wertsachen durchsucht. Nach ersten Erkenntnissen erbeuteten sie Schmuck und eine Münzsammlung. Der Gesamtschaden ist noch nicht bekannt. Hinweise nimmt die Polizei Haselünne unter der Rufnummer 05961 955820 entgegen.

Sögel - Einbruch in Einfamilienhaus

Bislang unbekannte Täter sind am Freitag zwischen 16 und 22.40 Uhr in ein Wohnhaus am Pfarrer-Wolters-Ring eingedrungen. Sie brachen eine Terrassentür auf und gelangten so in das Gebäude. Sie erbeuteten Schmuck und Edelmetall im Wert mehrerer hundert Euro. Hinweise nimmt die Polizei Sögel unter der Rufnummer 05952 93450 entgegen.

Quelle: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Weitere Nachrichten zu Polizei, Feuerwehr und Rettungsdiensten finden Sie auf GN-Online hier im Überblick.

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.