Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
03.07.2020, 13:31 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

Aktuelle Polizeimeldungen vom 3. Juli im Überblick

Symbolbild: Friso Gentsch/dpa

Symbolbild: Friso Gentsch/dpa

Die Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim veröffentlicht täglich zahlreiche Mitteilungen. In diesem Artikel fasst die GN-Redaktion alle Meldungen des Tages zusammen. Bei Bedarf wird die Übersicht mehrfach täglich aktualisiert.


+++ GRAFSCHAFT +++

Emlichheim - Diebstahl und Sachbeschädigung an Verkehrseinrichtung

Von Mittwoch auf Donnerstag entwendeten unbekannte Täter Verkehrsschilder und Absperrmaterialien, die für eine Veranstaltung an der Vechtetalschule in der Straße Lägen Diek aufgestellt wurden. Andere Gegenstände wurden dort offenbar mutwillig beschädigt. Hinweise nimmt die Polizei Emlichheim unter (05943)92000 entgegen.

Samern - Diebstahl eines Ortsschildes

Zwischen Samstag und Donnerstag entwendeten unbekannte Täter das Ortsschild Samern/Suddendorf am Ohner Diek. Das Schild wurde durch die Täter aus der Halterung geflext. Hinweise nimmt die Polizei Bad Bentheim unter (05922) 9800 entgegen.


+++ EMSLAND +++

Freren - Frau sexuell belästigt

Gestern gegen 14:15 Uhr wurde eine 29-Jährige in Freren von einem bislang unbekannten Mann sexuelle belästigt. Die Frau lief zu dieser Zeit auf dem Gehweg an der Mühlenstraße in Richtung Ortsausgang. Als sie neben sich einen silbernen, eher kleineren, Pkw bemerkte. Sie wurde von einem Mann durch das geöffnete Fenster der Beifahrertür in unsittlicher Weise angesprochen und sexuell belästigt. Danach fuhr der Mann in die Waldstraße und weiter in unbekannte Richtung. Vom hinteren Kennzeichen konnte das Fragment EL - L 5 abgelesen werden. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei in Freren, Tel. 05902/93130, zu melden.

Lathen - Schule mit Graffiti beschmiert

Zwischen Mittwoch und Donnerstag besprühten bislang unbekannte Täter ein Fenster sowie eine Tischtennisplatte einer Schule an der Mühlenstraße in Lathen mit Graffiti. Zudem beschmierten die Täter mehrere Wände der Schule. Es entstand ein Sachschaden von 1000 Euro. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei in Haren, Tel. 05932/72100, zu melden.

Haren - Versuchter Aufbruch eines Transporters

Von Montag auf Dienstag versuchten unbekannte Täter sich auf dem Parkplatz der Firma Nüsse, Belmfort, Zugang zu der Ladefläche eines Mercedes Sprinter zu verschaffen. Sie rissen den Griff des Schlosses der Hecktür ab, gelangten jedoch nicht in das Fahrzeug. Es wurden keine Gegenstände entwendet. Der Sachschaden wird auf etwa 1500 Euro beziffert. Hinweise nimmt die Polizei Haren unter (05933)72100 entgegen.

---

Quelle: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Weitere Nachrichten zu Polizei, Feuerwehr und Rettungsdiensten finden Sie auf GN-Online hier im Überblick.

  • Drucken
  • Kommentare 0
  • rating rating rating rating rating
Copyright © Grafschafter Nachrichten - Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.
Corona-Virus