Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
28.07.2019, 12:19 Uhr

Aktuelle Polizeimeldungen vom 28. Juli im Überblick

Die Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim veröffentlicht täglich zahlreiche Mitteilungen. In diesem Artikel fasst die GN-Redaktion alle Meldungen des Tages zusammen. Bei Bedarf wird die Übersicht mehrfach täglich aktualisiert.

Aktuelle Polizeimeldungen vom 28. Juli im Überblick

Symbolbild: Friso Gentsch/dpa

+++ GRAFSCHAFT +++

Nordhorn - Verkehrsunfallflucht

Am 27.07.2019 wurde in der Zeit zwischen 14 Uhr und 18.50 Uhr ein schwarzer BMW auf dem Parkplatz des SV Eintracht Nordhorn in der Heidestraße beschädigt. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Nordhorn unter der Rufnummer 05921 3090 zu melden.


+++ EMSLAND +++

Meppen - Brand eines Stoppelfelds

Am Samstag gegen 14.40 Uhr kam es aus bislang ungeklärter Ursache zu einem Brand auf einem Stoppelfeld in der Nähe der Siedlung „Dürenkämpe“. Durch den vorherrschenden Wind breiteten sich die Flammen schnell in Richtung mehrerer Wohnhäuser aus, welche auch evakuiert werden mussten. Nur durch das rasche Eingreifen der freiwilligen Feuerwehren Meppen, Osterbrock, Groß Hesepe und der Feuerwehr der Wehrtechnischen Dienststelle 91 konnte der Brand schnell unter Kontrolle gebracht werden. Durch das Feuer wurde glücklicherweise niemand verletzt. Lediglich ein paar Hecken und ein Schuppen wurden beschädigt.

Meppen - Wohnungsbrand

Am Samstagmorgen brannte in der Carl-Sonnenschein-Straße aus ungeklärter Ursache eine Küche in einer Wohnung komplett aus. Die freiwillige Feuerwehr aus Meppen konnte ein Übergreifen des Feuers auf weitere Wohnungen verhindern. Durch das Feuer wurde niemand verletzt. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern noch an.

Papenburg - Bus beschädigt

In der Straße Industriegebiet Süd ist es am Donnerstagvormittag zwischen 5.20 und 12 Uhr zu einem Verkehrsunfall gekommen. Dabei wurde ein am Straßenrand der Parkplätze zwischen Tor 2 und Tor 3 abgestellter weißer Bus beschädigt. Der Verursacher entfernte sich unerlaubt. Hinweise nimmt die Polizei in Papenburg unter der Rufnummer 04961 9260 entgegen.

Lähden - PKW überschlägt sich

Am Samstagnachmittag gegen 14.20 Uhr befuhr ein 18-Jähriger aus Lähden mit seinem PKW die Haselünner Straße in Richtung Lähden. In einer leichten Linkskurve kam dieser aus unbekannter Ursache nach links von der Fahrbahn ab, überschlug sich und kam auf einem Acker zum Stehen. Glücklicherweise wurde der 18-jährige durch den Unfall nur leicht verletzt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 6000 Euro.

Quelle: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Weitere Nachrichten zu Polizei, Feuerwehr und Rettungsdiensten finden Sie auf GN-Online hier im Überblick.

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.