Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
22.05.2019, 10:00 Uhr

Aktuelle Polizeimeldungen vom 22. Mai im Überblick

Die Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim veröffentlicht täglich zahlreiche Mitteilungen. In diesem Artikel fasst die GN-Redaktion alle Meldungen des Tages zusammen. Bei Bedarf wird die Übersicht mehrfach täglich aktualisiert.

Aktuelle Polizeimeldungen vom 22. Mai im Überblick

Symbolbild: Friso Gentsch/dpa

+++ GRAFSCHAFT +++

Bad Bentheim - Einbruch in Seniorenwohnung

Bislang unbekannte Täter sind am Dienstagnachmittag in das Seniorenheim an der Rheiner Straße eingedrungen. Sie brachen zwischen 16 und 16.30 Uhr eine Wohnungstür auf und entwendeten Schmuck aus einer Schatulle. Die Täter klingelten zuvor an der Haupteingangstür und lockten die über 80-jährige Bewohnerin aus der Wohnung. Möglicherweise kommen zwei bislang unbekannte Frauen für den Einbruch als Täterinnen in Betracht. Hinweise nimmt die Polizei Bad Bentheim unter der Rufnummer 05922 9800 entgegen.

Nordhorn - Grauer Ford beschädigt

Zwischen Montagmorgen und Dienstagmorgen wurde in der Swennastraße ein grauer Ford Focus an der vorderen linken Fahrzeugseite beschädigt. Der Wagen stand in dieser Zeit am Fahrbahnrand. Die Höhe des Schadens ist derzeit nicht bekannt. Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon 05921 3090 entgegen.

Nordhorn - Fiat beschädigt

Auf dem Ootmarsumer Weg kam es gestern Abend gegen 20.05 Uhr zu einer Verkehrsunfallflucht. Eine 46-jährige Frau fuhr mit ihrem Fiat den Ootmarsumer Weg stadteinwärts, als ihr in Höhe der Hyazinthenstraße ein Auto entgegenkam. Der unbekannte Fahrer fuhr dabei soweit auf der Fahrbahnmitte, dass die 46-Jährige ausweichen musste um einen Zusammenstoß zu verhindern. Dabei stieß sie gegen einen Bordstein, wodurch ihr PKW beschädigt wurde. Die Höhe des Schadens ist derzeit nicht bekannt. Der Verursacher hielt nach dem Unfall kurz an, fuhr dann jedoch in Richtung Hyazinthenstraße davon. Möglicherweise dürfte es sich bei dem Fahrzeug um einen schwarzen VW Golf oder Polo gehandelt haben. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei unter Telefon 05921 3090 zu melden.

Schüttorf - Polizei Nordhorn sucht Brandstifter

Nachdem am Montag in Quendorf ein offenes Strohlager auf einem Feld in der Straße „Am Waldrand“ niederbrannte, sucht die Nordhorner Polizei nun nach Zeugen. Die Beamten gehen von einer Brandstiftung aus. In diesem Zusammenhang wird der Fahrer eines dunklen Kombi gesucht, der gegen 22:30 Uhr die Straße „Am Waldrand“ in Richtung Lemkuhle befuhr. Möglicherweise kann er wichtigen Angaben machen. Durch das Feuer wurden ca. 80 mit einer Plane abgedeckte Strohballen vernichtet und auch angrenzende Bäume beschädigt. Der Schaden wird auf rund 4000 Euro beziffert. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Nordhorn unter Telefon 05921 3090 zu melden.


+++ EMSLAND +++

Haselünne - Diebstähle im Neubaugebiet

Bislang unbekannte Täter haben am vergangenen Wochenende im Neubaugebiet am Butenweg Diebstähle begangen. Sie entwendeten einen Stromverteilerkasten und mehrere daran angeschlossene Kabel. Der Gesamtschaden wird auf etwa 1200 Euro geschätzt. Hinweise nimmt die Polizei Haselünne unter der Rufnummer 05961 9260 entgegen.

Lathen - Rennradfahrer schwer verletzt

Auf der Sögeler Straße ist es am Dienstagabend zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Radsportlern gekommen. Die beiden Männer waren in einer fünfköpfigen Radsportgruppe auf der Sögeler Straße in Richtung Lathen unterwegs. Ein 43-jähriger Mann stieß dabei mit seinem Vorderrad gegen das Hinterrad eines vorausfahrenden 62-jährigen Mannes. Der 43-Jährige stürzte und verletzte sich schwer. Er wurde ins Krankenhaus eingeliefert.

Haselünne - Schwarzer 3er BMW beschädig

Heute Nacht kam es gegen 03.00 Uhr auf der Meppener Straße zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein schwarzer 3er BMW wurde dabei erheblich an der gesamten linken Fahrzeugseite beschädigt. Der unbekannte Verursacher dürfte dabei die Meppener Straße stadtauswärts befahren haben und mit dem am Fahrbahnrand stehenden BMW zusammengestoßen sein. Durch die Kollision verlor der flüchtige PKW mehrere Fahrzeugteile. Ersten Ermittlungen zur Folge dürfte es sich dabei um einen schwarzen Dacia Duster, Baujahr 2018/2019, handeln. Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon 05961 955820 entgegen.

Sögel - Mit Fahrrad Auto beschädigt

Am Samstagmorgen ist es auf dem Parkplatz des Edeka-Marktes an der Sigiltrastraße zu einem Verkehrsunfall gekommen.

Ein bislang unbekannter Radfahrer hatte dort gegen 8.35 Uhr einen VW Golf Plus angefahren und beschädigt. Anschließend hatte er sich entfernt, ohne sich um den entstandenen Sachschaden zu kümmern. Der Mann war mit einem blau-weiß gestreiften T-Shirt, einer dunklen kurzen Hose sowie Badelatschen bekleidet. Er hatte blondes, kurzes Haar und einen hellen Hauttyp. Hinweise nimmt die Polizei Sögel unter der Rufnummer (05952)93450 entgegen.

Werlte - Passant verhindert Raubüberfall

Bereits am 10. Mai ist es an der Bahnhofstraße, Ecke Hinterm Teich, zu einem versuchten Raubüberfall gekommen. Gegen 23.30 Uhr griff ein 17-jähriger Jugendlicher dort eine 58-jährige Fußgängerin an. Als die Frau am Boden lag, versuchte er ihr die Handtasche zu entreißen. Ein 29-jähriger Passant wurde auf die Tat aufmerksam und griff beherzt ein. Er verfolgte den flüchten Täter, holte ihn ein und hielt ihn fest. Bis zum Eintreffen des kommunalen Sicherheitsdienstes der Stadt Werlte und der Polizeibeamten, gelang es dem 17-Jährigen nicht, sich zu befreien. Die Beamten fanden bei dem jungen Mann ein mitgeführtes Klappmesser. Ferner stand er unter Alkoholeinfluss. Nach der Entnahme einer Blutprobe, wurde er in die Obhut seiner Erziehungsberechtigten übergeben. Das Opfer wurde bei dem Angriff leicht verletzt und musste sich in ambulante Behandlung begeben.

Quelle: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Weitere Nachrichten zu Polizei, Feuerwehr und Rettungsdiensten finden Sie auf GN-Online hier im Überblick.

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.