Grafschafter Nachrichten
15.12.2019

Aktuelle Polizeimeldungen vom 15. Dezember im Überblick

Aktuelle Polizeimeldungen vom 15. Dezember im Überblick

Symbolbild: Friso Gentsch/dpa

Die Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim veröffentlicht täglich zahlreiche Mitteilungen. In diesem Artikel fasst die GN-Redaktion alle Meldungen des Tages zusammen. Bei Bedarf wird die Übersicht mehrfach täglich aktualisiert.

Schüttorf - Versuchte Einbrüche in drei Wohnhäuser

In der Nacht zu Samstag ist es in der Markringstraße zu gleich drei versuchten Einbrüchen gekommen. Die unbekannten Täter versuchten dabei jeweils die Haustür der Wohnhäuser aufzubrechen. Dies gelang den Unbekannten nicht, so dass sie ohne Beute die Tatorte verließen. Der entstandene Gesamtschaden ist derzeit nicht bekannt. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Bad Bentheim unter der Rufnummer 05922 9800 in Verbindung zu setzen.

Bad Bentheim - Kunststoffkübel auf Fahrbahn

Am Samstagnachmittag ist es auf der B403 zu einem Verkehrsunfall gekommen. Der unbekannte Fahrer eines PKW mit Anhänger war gegen 14.10 Uhr in Richtung Bad Bentheim unterwegs, als aufgrund mangelnder Ladungssicherung zwei Kunststoffkübel von seinem Anhänger auf die Fahrbahn fielen. Eine entgegenkommende Autofahrerin konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und stieß gegen einen Kübel. An ihrem PKW entstand Sachschaden. Verletzt wurde niemand. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Bad Bentheim unter der Rufnummer 05922 9800 in Verbindung zu setzen.

Nordhorn - Versuchter Wohnungseinbruch

Unbekannte Täter haben in der Nacht zu Freitag versucht, in eine Wohnung in der Dr.-Stolze-Straße einzudringen. Der Versuch scheiterte. Die Täter gelangten nicht in die Wohnräume. Hinweise nimmt die Polizei in Nordhorn unter der Rufnummer 05921 3090 entgegen.

Bad Bentheim - Versuchter Einbruch in Fahrradgeschäft

Zwischen dem 2. und 14.Dezember haben bislang unbekannte Täter versucht, in ein Fahrradgeschäft in der Neustadtstraße einzubrechen. Die Täter scheiterten an einem Fenster. Der entstandene Schaden beträgt mehrere hundert Euro. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Bad Bentheim unter der Rufnummer 05922 9800 in Verbindung zu setzen.

Geeste - 19-Jähriger bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Am Samstagabend ist es gegen 18.15 Uhr auf der Raiffeisenstraße im Ortsteil Groß Hesepe zu einem Verkehrsunfall gekommen. Ein 19-jähriger Mann zog sich dabei schwere Verletzungen zu. Eine 26-jährige Autofahrerin war in Richtung Twist unterwegs, als der Mann auf die Fahrbahn lief. Trotz Vollbremsung konnte sie einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Der alkoholisierte 19-Jährige wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Die Autofahrerin blieb unverletzt. An ihrem PKW entstand Sachschaden. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.

Meppen - Mercedes angefahren

Am Freitagabend ist es zwischen 19.10 und 20.30 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf dem Parkplatz einer Gaststätte in der Straße Am Schullendamm gekommen. Ein dort abgestellter Mercedes wurde dabei beschädigt. Der Verursacher entfernte sich anschließend von der Unfallörtlichkeit, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Hinweise nimmt die Polizei in Meppen unter der Rufnummer 05931 9490 entgegen.

Meppen - Straßenlaterne beschädigt

Zwischen Freitag und Samstag wurde an der Straße Am Emsufer in Höhe des Rühler Sommerwegs eine Straßenlaterne angefahren und beschädigt. Anschließend entfernte sich der Verursacher. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Meppen unter der Rufnummer 05931 9490 in Verbindung zu setzen.

Meppen - Mitsubishi beschädigt

Am Mittwoch wurde ein zwischen 15.00 und 17.00 Uhr abgestellter grauer Mitsubishi Outlander von einem bislang unbekannten Verursacher angefahren und beschädigt. Der Unfall dürfte sich vor den Jugendhilfeeinrichtungen in der Fillastraße oder in der Straße Schwarzer Weg ereignet haben. Der Mitsubishi wurde dabei am linken Fahrzeugheck beschädigt. Hinweise nimmt die Polizei in Meppen unter der Rufnummer 05931 9490 entgegen.

(c) Grafschafter Nachrichten 2017 . Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Grafschafter GmbH Co KG.