Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
06.04.2019, 12:22 Uhr

Aktuelle Polizeimeldungen für den 6. April

Die Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim veröffentlicht täglich zahlreiche Mitteilungen. In diesem Artikel fasst die GN-Redaktion alle Meldungen des Tages zusammen. Bei Bedarf wird die Übersicht mehrfach täglich aktualisiert.

Aktuelle Polizeimeldungen für den 6. April

Symbolbild: Friso Gentsch/dpa

Von Norman Mummert

+++ GRAFSCHAFT +++

Uelsen – Golf VI beschädigt

Am Donnerstag ist es zwischen 14 und 21 Uhr auf dem LIDL Parkplatz an der Straße Nijenkamp zu einem Verkehrsunfall gekommen. Dabei wurde ein dort geparkter grauer VW Golf VI angefahren und beschädigt. Das Fahrzeug des unbekannten Verursachers dürfte über eine Anhängekupplung verfügen. Hinweise nimmt die Polizei Emlichheim unter der Rufnummer (05943)92000 entgegen.

Nordhorn – Weißer Touareg beschädigt

Am Donnerstagabend ist es auf dem Parkplatz der Media Markt Filiale zu einem Verkehrsunfall gekommen. Zwischen 17.30 und 18.15 Uhr hat ein bislang unbekannter Verursacher mit einem blauen Fahrzeug einen dort parkenden weißen VW Touareg angefahren und beschädigt. Hinweise nimmt die Polizei Nordhorn unter der Rufnummer

(05921)3090 entgegen.


+++ EMSLAND +++

Emsbüren - Straßenverkehrsgefährdung

Am Mittwochmittag ist es an der Fußgängerampel der Lingener Straße, Höhe An der Waldschule, in Leschede, zur Gefährdung eines Kindes gekommen. Gegen 12.50 Uhr missachtete der Fahrer eines älteren silbernen Daimler Kombi das Rotlicht der Fußgängerampel. Er zog mit hoher Geschwindigkeit links an einem wartenden Auto mit NOH-Kennzeichen vorbei und fuhr über die rote Ampel. Eine Mutter wollte mit ihrem Kleinkind auf einem Laufrad gerade bei grüner Ampel die Straße überqueren. Sie konnte das Kind gerade noch an der Kapuze greifen und so einen Zusammenstoß mit dem Daimler verhindern. Hinweise nimmt die Polizei Spelle unter der Rufnummer (05977)929210 entgegen.

Papenburg – Eigentümer eines weißen Audis gesucht

Am Donnerstagabend ist es gegen 19.30 Uhr auf dem Parkplatz des Arkadenhauses zu einem Verkehrsunfall gekommen. Dabei wurde ein dort geparkter weißer Audi angefahren und beschädigt. Die Verursacherin meldete sich am Folgetag selbst bei der Polizei. Ihr war der Schaden erst zu Hause aufgefallen. Der Eigentümer des Audis hat möglicherweise noch nicht bemerkt, dass sein Auto vorne links leicht beschädigt ist. Er wird gebeten, sich unter der Rufnummer (04961)9260 bei der Polizei Papenburg zu melden.

Emsbüren – Warnbaken gestohlen

Bislang unbekannte Täter haben zwischen Donnerstagnachmittag und Freitagmorgen in Bernte und Elbergen zahlreiche Verkehrssicherungsmittel gestohlen. Die Warnbaken, Warngitter, und Warnleuchten mit samt der dazugehörigen Standfüße sollten Baustellen im Rahmen der Glasfaserinstallationen absichern. Der Gesamtschaden wird auf etwa 5000 Euro geschätzt. Hinweise nimmt die Polizei Spelle unter der Rufnummer (05977)929210 entgegen.

Haren – Einbruch in Werkstatt

In der Nacht zu vergangenem Montag sind bislang unbekannte Täter in eine Privatwerkstatt an der Straße Langenberg eingedrungen. Sie brachen die Zugangstür auf und erbeuteten mehrere Werkzeuge sowie Benzin. Die Höhe des Gesamtschadens ist noch nicht bekannt. Hinweise nimmt die Polizei Haren unter der Rufnummer (05932)72100 entgegen.

Lathen – Einbruch in Spielhalle

Bislang unbekannte Täter sind in der Nacht zu Freitag in die Spielothek an der Hauptstraße eingedrungen. Gegen 2.30 Uhr schlugen sie mit brachialen Mitteln eine Fensterscheibe ein und entwendeten im Anschluss einen kleinen Möbeltresor samt Inhalt. Der angerichtete Gesamtschaden wird auf mehrere tausend Euro geschätzt. Hinweise nimmt die Polizei Haren unter der Rufnummer (05932)72100 entgegen.

Haren – Süßigkeiten aus Kiosk gestohlen

Bislang unbekannte Täter sind am Freitagabend in den Kiosk des Ferienzentrums Dankern eingebrochen. Sie öffneten gewaltsam eine Jalousie und entwendeten anschließend unterschiedliche Süßwaren. Der angerichtete Gesamtschaden wird auf etwa 250 Euro beziffert. Hinweise nimmt die Polizei Haren unter der Rufnummer (05932)72100 entgegen.

Walchum – Einbruch in Wohnhaus und Schuppen

Bislang unbekannte Täter sind zwischen dem 24. März und dem 4. April in ein Wohnhaus sowie einen dazugehörigen Schuppen am Fehnweg eingedrungen. Sie brachen die Terrassentür sowie ein Schuppenfenster auf und erbeuteten einen Akkuschrauber, einen Laubbläser sowie unterschiedliches Angelzubehör. Die Gesamtschadenshöhe ist noch nicht bekannt. Hinweise nimmt die Polizei Papenburg unter der Rufnummer (04961)9260 entgegen.

Lingen – Einbruch in Wohnhaus

Bislang unbekannte Täter sind am Freitag zwischen 16 und 23.20 Uhr in ein Einfamilienhaus an der Falkenstraße eingedrungen. Sie brachen eine Terrassentür auf und durchsuchten das Haus anschließend nach Wertsachen. Nach bisherigen Erkenntnissen erbeuteten sie zwei wertvolle Ringe. Die Höhe des Gesamtschadens ist noch nicht bekannt. Hinweise nimmt die Polizei Lingen unter der Rufnummer (0591)870 entgegen.

Lingen – Bei Einbruch gestört?

Bislang unbekannte Täter sind am Freitag zwischen 10.30 und 13 Uhr in ein Einfamilienhaus am Silbergrasweg eingedrungen. Sie brachen eine Seitentür auf, gelangten aus unbekannten Gründen jedoch nicht in das Gebäude. Möglicherweise wurden sie gestört. Hinweise nimmt die Polizei Lingen unter der Rufnummer (0591)870 entgegen.

Papenburg – Küchenbrand schnell gelöscht

Am späten Freitagnachmittag ist es in einem Mehrfamilienhaus an der Goethestraße zu einem Brand gekommen. Verletzt wurde niemand. Im zweiten Obergeschoss hatte es beim Kochen vermutlich einen technischen Defekt in einer Steckdose gegeben. Noch bevor der sich der Brand nennenswert ausbreiten konnte, war die Feuerwehr vor Ort und konnte die Flammen ablöschen. Die entstandenen Sachschäden sind gering.

Quelle: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Weitere Nachrichten zu Polizei, Feuerwehr und Rettungsdiensten finden Sie auf GN-Online hier im Überblick.

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.
Nichts verpassen!