Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
22.07.2020, 12:52 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

Abschlusszeugnis für zehn Zahnmedizinische Fachangestellte

Die erfolgreichen Absolventinnen mit ihrer Klassenlehrerin, Birgit Thier (Zweite von rechts). Foto: privat

Die erfolgreichen Absolventinnen mit ihrer Klassenlehrerin, Birgit Thier (Zweite von rechts). Foto: privat

Nordhorn In feierlichem Rahmen konnten zehn Zahnmedizinische Fachangestellte ihre Abschlusszeugnisse der Zahnärztekammer sowie der Berufsschule in der Cafeteria der Kaufmännischen Berufsbildenden Schulen Landkreis Grafschaft Bentheim (KBS) in Nordhorn in Empfang nehmen.

Die Glückwünsche der KBS überbrachte Frauke Hofschröer, Koordinatorin der 18 Ausbildungsberufe in den Bereichen Gesundheit, Wirtschaft, Logistik und IT. Sie freute sich mit den nun ehemaligen Auszubildenden, dass diese die Prüfungen trotz der für alle herausfordernden Rahmenbedingungen wie geplant und erfolgreich ablegen konnten und nun stolz auf ihre Leistung sein können. Sie dankte allen Beteiligten für ihren Einsatz während der dualen Ausbildung, insbesondere der Klassenlehrerin, Birgit Thier, und den Fachlehrerinnen, Ute Terwey und Sandra Plogmann, die sich engagiert um ihre Schülerinnen gekümmert und sie auf ihrem Weg begleitet haben. Für ihren weiteren privaten und beruflichen Lebensweg wünschte sie den Absolventinnen alles Gute. Birgit Thier gratulierte den ehemaligen Auszubildenden ebenfalls zum erfolgreichen Abschluss und dankte der Klasse für die aktive und konstruktive Mitarbeit in den letzten drei Jahren, besonders aber in den ungewissen und schwierigen Wochen vor der Prüfung. Im Namen der Zahnärztekammer Niedersachsen überreichte sie als Vorsitzende des Prüfungsausschusses Nordhorn jedem Prüfling einen Gutschein als Anerkennung für die erbrachten Leistungen. Sie hob hervor, dass bei den praktischen Prüfungen, die seit einigen Jahren in der Praxis der Zahnärztin Dr. Anna-Maria Blaja in Uelsen stattfinden, drei der zehn Prüflinge sehr gute Prüfungsleistungen zeigten. Für herausragende Leistungen wurde Svenja Wegerle mit einem Geschenk des KBS-Fördervereins ausgezeichnet.

Die erfolgreichen Absolventinnen sind:

Maurien Dietz (Praxis Dr. Gutsuz), Katarina Drews (Praxis Malachov), Lara Jacobs (ZahnProFeel), Kathrin Kappers (Praxis Dr. Rieckeheer), Muriel Kleimann (Praxis Dr. Grimm), Pia Klümper (Praxis Dr. Lucas), Denise Krajewski (Praxis Dr. Blaja und Dr. Bombosch), Lea Schraten (Praxis Seuren und Hillecke), Svenja Wegerle (ZahnProFeel) und Alica Welmer (Praxis Massis und Arslan).

  • Drucken
  • Kommentare 0
  • rating rating rating rating rating
Copyright © Grafschafter Nachrichten - Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.
Corona-Virus