Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
07.12.2018, 12:35 Uhr

Ab Sonntag gilt das Niedersachsenticket

Ab kommenden Sonntag, 9. Dezember, wird auf allen Linien der Bentheimer Eisenbahn AG und Richters Reisen GmbH das Niedersachsenticket eingeführt.

Ab Sonntag gilt das Niedersachsenticket

Am eingetragenen Gültigkeitstag ist das Niedersachsenticket für beliebig häufige Fahrten in allen Nahverkehrszügen in Niedersachsen sowie in allen Bussen der teilnehmenden Verkehrsverbünde nutzbar. Foto: Masselink

Nordhorn Das Ticket gilt Montag bis Freitag ab 9 Uhr (fahrplanmäßige Abfahrt), an Sonnabenden, Sonn- und Feiertagen sowie am 24. und 31. Dezember ab Betriebsbeginn. Am eingetragenen Gültigkeitstag ist das Niedersachsenticket für beliebig häufige Fahrten in allen Nahverkehrszügen in Niedersachsen sowie in allen Bussen der teilnehmenden Verkehrsverbünde nutzbar.

Das Ticket ist bis fünf Personen gültig und nicht übertragbar. Bis zu drei Kindern zwischen sechs und 14 Jahren werden unentgeltlich mitgenommen, unabhängig von der Anzahl der zahlenden Personen. Hunde zählen in den Zügen als eine Person. Innerhalb der VGB werden Hunde weiterhin kostenfrei befördert. Die Preise betragen für eine Person 24 Euro, für zwei Personen 29 Euro, für drei Personen 34 Euro, für vier Personen 39 Euro und für fünf Personen 44 Euro.

„Fahrkarten des Niedersachsentarifs, die eine Tarifzone unseres Bedienungsgebietes aufweisen, werden ab dem 9. Dezember auf allen Linien anerkannt“, heißt es in einer Pressemitteilung der Bentheimer Eisenbahn. „Zudem werden Fernverkehrsfahrkarten mit dem Zusatz ,City‘ bei den Zielen Bad Bentheim und Schüttorf zur Weiterfahrt ab dem 9. Dezember in diesen Zonen anerkannt.“

Weitere Informationen erteilt die VGB unter Telefon 05921 80350 und im Reisebüro Berndt in den Filialen in Nordhorn, Neuenhaus und Bad Bentheim. Das Niedersachsenticket kann auch direkt in den Bussen erworben werben.

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.
Nichts verpassen!

Meine GN: Persönliche Homepage

Regelmäßig informiert: Newsletter abonnieren