Grafschafter Nachrichten
08.04.2018

Zukunftstag mit „Speed Dating“ in Berufsbildenden Schulen

Zukunftstag mit „Speed Dating“ in Berufsbildenden Schulen

Die Gewerblichen Berufsbildenden Schulen (GBS) bieten am 26. April von 8 bis 15.30 Uhr einen Zukunftstag für Mädchen unter dem Motto „Speed Dating – MINT for Girls“ an. MINT steht für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik.

Nordhorn. Konkret sollen Schülerinnen aller Schulformen von den siebten bis neunten Klassen anhand mehrerer Kurzprojekte für technische und zukunftsorientierte Berufsfelder begeistert werden. „Die Ausbildung in modernen technischen Disziplinen bietet gerade auch jungen Frauen sehr gute Karrierechancen und macht viel Spaß – kurz gesagt: MINT ist toll“, meint Holger de Vries, Schulleiter an den GBS Grafschaft Bentheim. Bei der Veranstaltung werden verschiedene interessante MINT-Kurzprojekte in den Disziplinen Programmierung, Steuerungstechnik, Elektrotechnik und Fahrzeugtechnik in gut verständlicher Form angeboten und die Workshops gemeinsam mit den Schülerinnen durchgeführt. Dabei werden zum Beispiel „blinkende Leuchtdioden in Herzform“, eine „pneumatische Luftballon-Aufblasmaschine“, eine „Mini-Alarmanlage per Mikrocontroller“ und Interessantes vom „Auto-Doc“ spielerisch erkundet.

Weitere Informationen und Anmeldung auf der Internetseite mint.gbs-grafschaft.de.

(c) Grafschafter Nachrichten 2017 . Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Grafschafter GmbH Co KG.