Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
04.02.2017, 13:42 Uhr

Bohlen will für Flüchtling aus Nordhorn kämpfen

Die 16-jährige Kimiya Zare aus dem Iran ist am Samstagabend in der RTL-Sendung „Deutschland sucht den Superstar“ zu sehen. Sie lebt seit drei Jahren laut „Bild“ in einem Nordhorner Flüchtlingsheim.

Bohlen will für Flüchtling aus Nordhorn kämpfen

Dieter Bohlen möchte sich für ein 16-jähriges Flüchtlingsmädchen aus Nordhorn einsetzen. Archiv-Foto: Ingo Wagner/dpa

gn Nordhorn. Mit einem Brief über ihr Schicksal hat Kimiya Zare aus dem Iran Jurymitglied und Musiker Dieter Bohlen in der Sendung „Deutschland sucht den Superstar“ (DSDS) tief berührt. Er will sich nun für die 16-Jährige einsetzen, die seit drei Jahren in einem Flüchtlingsheim in Nordhorn lebt, berichtet die „Bild“.

In dem Brief schildert Kimiya Zare laut „Bild“-Bericht ihre fünfjährige Flucht aus dem Iran über Norwegen nach Deutschland. Gerne wäre die Familie in Norwegen geblieben, doch sie musste das Land verlassen, der Asylantrag wurde abgelehnt. Um nicht wieder in den Iran zurückzumüssen und sich in Sicherheit zu bringen, floh die Familie nach Deutschland. Hier sind Kimiya Zare und ihre Familie aber nur geduldet, sie darf das Land nicht verlassen. Dieter Bohlen möchte Kimiya Zare aber für seine Sendung DSDS gerne mit nach Dubai nehmen. Er sieht in der jungen Frau ein Musiktalent.

„So einen Brief habe ich noch nie bekommen und so was Trauriges noch nie gelesen. Ein 16-jähriges Mädchen, das sein Land verlassen musste und quasi von einem Land ins nächste gestoßen wurde“, wird Dieter Bohlen von der „Bild“ zitiert.

Jetzt wolle Dieter Bohlen für Kimiya Zare kämpfen, berichtet die „Bild“ weiter. Nach Aufzeichnung der Sendung habe er sich direkt bei der Ausländerbehörde in Nordhorn erkundigt und sich für Kimiya stark gemacht.

Die Sendung wird Samstag ab 20.15 Uhr bei RTL ausgestrahlt.

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.
Jugendportal

GN-Szene.de ist das Portal von Jugendlichen aus der Grafschaft für Jugendliche aus der Grafschaft. Hast du Ideen oder Anregungen, möchtest du vielleicht selbst für GN-Szene.de schreiben, fotografieren oder filmen? Dann melde dich gerne unter szene@gn-online.de.

Ausbildung

Deine Leidenschaft, deine Zukunft, dein Job.

Ausbildungsplätze, Praktika, Ferienjobs ...