Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
GN-Card
18.10.2019, 06:00 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

Zweimal freier Eintritt für Bruno Grassini

Ein Bariton singt durch den Winter: Am Sonntag, 10. November, beginnt um 18 Uhr das vierte Salonkonzert der Uelser Konzertreihe.

Der beliebte Italiener Bruno Grassini gibt ein Konzert im Rathaus des Luftkurortes Uelsen. Foto: A. Schwarz

Der beliebte Italiener Bruno Grassini gibt ein Konzert im Rathaus des Luftkurortes Uelsen. Foto: A. Schwarz

Uelsen Es bietet die letzte Gelegenheit dieses Jahres, dabei zu sein. Gestaltet wird das Konzert von einem der bekanntesten Musicaldarsteller im deutschsprachigen Raum – von dem Italiener Bruno Grassini.

Nachdem er in den Musicals „Silk Stockings“, „Arian“ und „I do! I do!“ erste Bühnenerfahrung sammelte, erzielte Grassini seinen Durchbruch mit der Rolle des Luigi Lucheni, dem Mörder der Kaiserin Elisabeth, im gleichnamigen Musical-Welterfolg von Sylvester Levay und Michael Kunze am Theater an der Wien.

Diese Rolle begleitet den Sänger bis heute und mit mehr als 1000 gespielten Vorstellungen, die ihn von Berlin über Stuttgart und München bis nach Triest und Tokio führten, begeisterte Grassini Musicalfans in der ganzen Welt.

Für die zentrale Figur „Bilbo Beutlin“ in der Welturaufführung des Musicals „Der Herr der Ringe“ zog es Grassini nach Berlin, um nach diesem Engagement jedoch gleich wieder nach Wien zurückzukehren: Starregisseur Roman Polanski besetzte den Bariton als Alfred im Erfolgsmusical „Tanz der Vampire“. Es folgten zahlreiche weitere Hauptrollen, darunter in den Musicals „Jekyll & Hyde“ (Titelrolle), „Ludwig²“ (Der Schattenmann) oder im Jerry-Herman-Klassiker „La Cage aux Folles“, in dem Bruno Grassini die Rolle des naiven Jean-Michel verkörperte.

In seinem Uelser Salonkonzert singt der Bariton den winterlichen Liederzyklus „Dezemberlieder“ von Maury Yeston für Gesang und Klavier in der deutschen Übersetzung von Wolfgang Adenberg. Das Konzert findet wie gewohnt im Trausaal des neuen Rathauses in Uelsen statt.

Der Eintritt kostet 14 Euro (inklusive einem Glas Sekt und Fingerfood). GN-Card-Inhaber erhalten 1,40 Euro Rabatt. Tickets erhalten Sie im GN-Ticketshop bei Online-Bestellung unter www.gn-ticketshop.de, im Medienhaus der Grafschafter Nachrichten (Coesfelder Hof 2, Nordhorn), im Reisebüro Richters (Bentheimer Straße 27, Nordhorn) , sowie bei allen bekannten ProTicket-Vorverkaufsstellen.

Exklusiv für GN-Card-Inhaber verlosen wir einmal zwei Freikarten. Rufen Sie einfach bis zum 21. Oktober an unter Telefon 0137 9796409 (50 Cent pro Anruf aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunkpreise können stark abweichen) und geben Sie als Lösung das Stichwort „Dezember“ an. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt.

Karte

  • Drucken
  • Kommentare 0
  • rating rating rating rating rating