Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
14.11.2017, 04:00 Uhr

Jazz-Sänger Tom Gaebel präsentiert in Nordhorn Weihnachts-Evergreens

Der Big Band-Entertainer der alten Schule Tom Gaebel gastiert am Mittwoch, 13. Dezember um 20 Uhr mit seiner Weihnachtsshow „A Swinging Christmas“ im Kulturzentrum Alte Weberei.

Jazz-Sänger Tom Gaebel präsentiert in Nordhorn Weihnachts-Evergreens

Tom Gaebel gewann fünf Mal den Jazz-Award. In Nordhorn singt er die großen Weihnachts-Klassiker des Swing und Pop. Foto: privat

gn Nordhorn. Von „White Christmas“ über „Jingle Bells“ bis „Let It Snow“: Das Ensemble präsentiert die schönsten amerikanischen Weihnachts-Evergreens und modernen Klassiker wie „Driving Home For Christmas“ im heißen Easy-Listening-Sound. Ganz in der Tradition von Showlegenden wie Frank Sinatra, Dean Martin und Co.

„Für mich ist es immer wieder eine riesige Freude, dem Publikum eine Show zu präsentieren, die anders ist als das übliche Klingglöckchen-Einerlei“, so Gaebel über seine Show. „Eher wie Weihnachten in Las Vegas, voller Glanz, Glamour und guter Laune.“ Große Song, großartige Arrangements und eine unverwechselbare Stimme versprechen die Veranstalter.

2005 hat Tom Gaebel sein Debütalbum „Introducing: Myself“ veröffentlicht. Der Mann mit der unnachahmlichen Stimme verbindet knackige Big-Band-Sounds mit der mitreißenden Leichtigkeit des Easy Listening. Geboren wurde er in Gelsenkirchen und wuchs in Ibbenbüren auf. Nach dem Musikstudium in den Fächern Posaune, Schlagzeug und Jazzgesang in Amsterdam zieht er nach Köln und gründet 2004 seine erste eigene Big Band. Seitdem begeistert Tom Gaebel das Konzertpublikum deutschlandweit wie international, wo immer er auch samt seinem zwölfköpfigen Orchester auf der Bühne steht. Auch im Fernsehen ist „Dr. Swing“ seit vielen Jahren ein gern und oft gesehener Gast. Sein aktuelles Album „So Good To Be Me“ ist das sechste Studioalbum des fünffachen Jazz-Award-Gewinners.

Karten für das Konzert gibt es für 31,30 Euro – GN-Card-Inhaber erhalten zwei Euro Rabatt – unter www.gn-ticketshop.de, im Verlagshaus der Grafschafter Nachrichten im Nordhorner GIP sowie bei allen bekannten ProTicket-Vorverkaufsstellen.

Exklusiv für GN-Card-Inhaber verlosen wir drei mal zwei Freikarten. Rufen Sie bis zum 21. Dezember an unter 0137 9792323 (50 Cent pro Anruf aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunkpreise können stark abweichen) und geben „Tom Gaebel“ an. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt.

Nichts verpassen!

Meine GN: Persönliche Homepage

Regelmäßig informiert: Newsletter abonnieren

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.