Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
GN-Fotoservice

GN-Bilder vom 28.12.2019

/
Wilsum Neuerschließung Wohnbaugebiet  Das Baugebiet „Große Schlichte Erweiterung...
Wilsum Neuerschließung Wohnbaugebiet

Das Baugebiet „Große Schlichte Erweiterung" in Wilsum an der Itterbecker Straße ist das vierte Wohnbaugebiet, das seit 2001 von der Grundstücks- und Entwicklungsgesellschaft Landkreis Grafschaft Bentheim mbH in Wilsum realisiert wurde und jetzt 18 neue Wohnbaugrundstücke mit Glasfaseranschluss bietet.

BU: WilsumNeuerschließungWohnbaugebietHLW1,2

(v. links) Jens Wolter, Heinrich Mardink, Gerd Nyhof, und Lienhard Mensen stellten das Baugebiet „Große Schlichte Erweiterung" in Wilsum vor.
Foto: Lindwehr

© Hermann Lindwehr

Emsland-Stärke am Coevorden-Piccardie-Kanal am Abend
Emsland-Stärke am Coevorden-Piccardie-Kanal am Abend

© Gerold Meppelink

Michael Brendel in der Kapelle des Ludwig-Windthorst-Hauses mit Kreuz und Robote...
Michael Brendel in der Kapelle des Ludwig-Windthorst-Hauses mit Kreuz und Roboter

© Gerold Meppelink

Gildehauser Venn
Gildehauser Venn

© Konjer, Stephan

Benefizspiel SV Olympia Uelsen gegen SG-Handballfrauen.
Benefizspiel SV Olympia Uelsen gegen SG-Handballfrauen.

© Wohlrab, Udo

Benefizspiel SV Olympia Uelsen gegen SG-Handballfrauen.
Benefizspiel SV Olympia Uelsen gegen SG-Handballfrauen.

© Wohlrab, Udo

Kloster Frenswegen in der blauen Stunde
Kloster Frenswegen in der blauen Stunde

© Konjer, Stephan

Die Innenstadt von Nordhorn ist einen Tag nach Weihnachten voll.
Die Innenstadt von Nordhorn ist einen Tag nach Weihnachten voll.

© Konjer, Stephan

Handball Bundesliga  HSG Nordhorn-Lingen - SC Magdeburg in der EmslandArena in L...
Handball Bundesliga
HSG Nordhorn-Lingen - SC Magdeburg in der EmslandArena in Lingen

© Lüken, Jürgen

Nordhorn Veteranen feiern  Mehr als 1400 Veteranen des Nordhorner Jugendzentrums...
Nordhorn Veteranen feiern

Mehr als 1400 Veteranen des Nordhorner Jugendzentrums trafen sich am zweiten Weihnachtstag in der „Tenne“ und „Scheune“ an der Denekamper Straße, um ausgiebig zu feiern und dabei vom ehrenamtlichen Team „Klappstühle“ um Dipl. Sozialpädagoge Dirk Weustink umsorgt zu werden.

BU: NordhornVeteranenfeiernHLW1 bis 30

In der "Tenne" und "Scheune" des Jugendzentrums an der an der Denekamper Straße feierten am zweiten Weihnachtsfeiertag rund 1400 Grafschafter traditionell ein Wiedersehen.
Foto: Lindwehr

© Hermann Lindwehr

Nordhorn Veteranen feiern  Mehr als 1400 Veteranen des Nordhorner Jugendzentrums...
Nordhorn Veteranen feiern

Mehr als 1400 Veteranen des Nordhorner Jugendzentrums trafen sich am zweiten Weihnachtstag in der „Tenne“ und „Scheune“ an der Denekamper Straße, um ausgiebig zu feiern und dabei vom ehrenamtlichen Team „Klappstühle“ um Dipl. Sozialpädagoge Dirk Weustink umsorgt zu werden.

BU: NordhornVeteranenfeiernHLW1 bis 30

In der "Tenne" und "Scheune" des Jugendzentrums an der an der Denekamper Straße feierten am zweiten Weihnachtsfeiertag rund 1400 Grafschafter traditionell ein Wiedersehen.
Foto: Lindwehr

© Hermann Lindwehr

Nordhorn Veteranen feiern  Mehr als 1400 Veteranen des Nordhorner Jugendzentrums...
Nordhorn Veteranen feiern

Mehr als 1400 Veteranen des Nordhorner Jugendzentrums trafen sich am zweiten Weihnachtstag in der „Tenne“ und „Scheune“ an der Denekamper Straße, um ausgiebig zu feiern und dabei vom ehrenamtlichen Team „Klappstühle“ um Dipl. Sozialpädagoge Dirk Weustink umsorgt zu werden.

BU: NordhornVeteranenfeiernHLW1 bis 30

In der "Tenne" und "Scheune" des Jugendzentrums an der an der Denekamper Straße feierten am zweiten Weihnachtsfeiertag rund 1400 Grafschafter traditionell ein Wiedersehen.
Foto: Lindwehr

© Hermann Lindwehr

  • Twitter
  • Facebook
Bilder bestellen

Liebe GN-Abonnenten!

Auf diesen Seiten können Sie ausgewählte Fotos aus den Grafschafter Nachrichten zu einem günstigen Preis von 1,29 Euro pro Bild zur privaten, nichtkommerziellen Verwendung kaufen. Eine Übersicht der bestellbaren Fotos aus der Zeitung finden Sie im GN-Fotoservice. Außerdem sind viele Bilder aus GN-Bildergalerien bestellbar. Sie können dort Fotos auswählen und in Ihren Warenkorb legen. Dafür ist es erforderlich, dass Sie sich als GN-Abonnent angemeldet haben.

Abrechnung

Die Abrechnung erfolgt über Paypal. Nach Abschluss der Zahlung erhalten Sie eine E-Mail an die Adresse, die Sie bei Paypal hinterlegt haben. Diese Mail enthält einen Link zum Herunterladen der gekauften Bilddateien. Wichtig: Der Download muss innerhalb von fünf Tagen erfolgen, anschließend erlischt die Gültigkeit des Links.

Tipps
  • Jede Bilddatei kann nur einmal bestellt werden. Im Feld "Anzahl" können Sie daher keine Änderung vornehmen.
  • Um Bilder in Ihren persönlichen Warenkorb legen zu können, müssen Sie als Abonnent bei GN-Online angemeldet sein.
  • Aus rechtlichen Gründen erhalten Sie die E-Mail mit dem Download-Link an die Adresse, die Sie bei Paypal angegeben haben. Diese kann sich von der Adresse, die bei GN-Online hinterlegt ist, abweichen.
  • Prüfen Sie Ihre Junk-Mails! Möglicherweise finden Sie dort die E-Mail mit dem Download-Link.
Kontakt

Bei Fragen helfen wir Ihnen gerne weiter!

Telefon: 05921 7070