Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
GN-Fotoservice

GN-Bilder vom 12.11.2019

/
Neuenhaus Abend der Lichter

Den Stadtkern von Neuenhaus versetzte der "Abend der Lichter" wieder in ein buntes, farbenfrohes Szenario, bei dem zahlreiche Bummler gern die verlockenden Angebote der Geschäfte annnahmen und die Feuerkörbe, Laternen, Kerzen oder Lichterketten vor und in den Läden bewunderten.

BU: NeuenhausAbendderLichterHLW

Gastronomin Monika Giesel empfing zusammen mit Küchenchef Ralf Huhnstock und Beikoch Robin Kindermann (v. links) die Gäste mit einem kurzen Getränk und Desserts.

Foto: Lindwehr

© Hermann Lindwehr

In Ohne ist eine Schutzhütte um 500 Meter versetzt worden.

© Elisabeth Kemper

Fußball, Topspiel der 4. Kreisklasse B , RK Wilsum - SV Grenzland Laarwald III
Sportplatz Wilsum

© Lüken, Jürgen

Die Fridays for Future Organisation hat einen bunten Infoabend organisiert.

© Elisabeth Kemper

Rund 80 Menschen haben in Uelsen gegen die Pflegekammer protestiert. Die Kritik richtete sich auch an Ministerpräsident Stephan Weil, der die Einrichtung in Uelsen allerdings verteidigte.

© Berends, Andre

Stolz auf die Auszeichnung sind (von links) Zooschulleiterin Ina Deiting, Tierparkleiter Dr. Nils Kramer sowie die Biologin und wissenschaftliche Mitarbeiterin der Zooschule, Dr. Rebecca Schulte-Iserlohe.

© Hamel, Sebastian

Die Fridays for Future Organisation hat einen bunten Infoabend organisiert.

© Elisabeth Kemper

Über die Herausforderungen des grenzüberschreitenden Arbeits diskutierten im Manz-Saal des NINO-Hochbaus (von links) Hans-Georg Kronemeyer (Firma Kronemeyer, Uelsen), Franz-Josef Sickelmann (Landesbeauftragter für regionale Landesentwicklung), Tijs de Bree (Regionalminister Overijssel), Gitta Luiten (Beigeordnete Gemeinde Hardenberg, Hans-Joachim Haming (Agentur für Arbeit, Nordhorn), Ben Kuipers (Firma Lohuis, Fleringen) und Moderatorin Kerstin Schweighöfer.

© Berends, Andre

Hunderte Landwirte fahren mit ihren Schleppern im Korso nach Bonn um gegen immer neue Auflagen zu demonstrieren.

© Hille, Henrik

  • Twitter
  • Facebook
Bilder bestellen

Liebe GN-Abonnenten!

Auf diesen Seiten können Sie ausgewählte Fotos aus den Grafschafter Nachrichten zu einem günstigen Preis von 1,29 Euro pro Bild zur privaten, nichtkommerziellen Verwendung kaufen. Eine Übersicht der bestellbaren Fotos aus der Zeitung finden Sie im GN-Fotoservice. Außerdem sind viele Bilder aus GN-Bildergalerien bestellbar. Sie können dort Fotos auswählen und in Ihren Warenkorb legen. Dafür ist es erforderlich, dass Sie sich als GN-Abonnent angemeldet haben.

Abrechnung

Die Abrechnung erfolgt über Paypal. Nach Abschluss der Zahlung erhalten Sie eine E-Mail an die Adresse, die Sie bei Paypal hinterlegt haben. Diese Mail enthält einen Link zum Herunterladen der gekauften Bilddateien. Wichtig: Der Download muss innerhalb von fünf Tagen erfolgen, anschließend erlischt die Gültigkeit des Links.

Tipps
  • Jede Bilddatei kann nur einmal bestellt werden. Im Feld "Anzahl" können Sie daher keine Änderung vornehmen.
  • Um Bilder in Ihren persönlichen Warenkorb legen zu können, müssen Sie als Abonnent bei GN-Online angemeldet sein.
  • Aus rechtlichen Gründen erhalten Sie die E-Mail mit dem Download-Link an die Adresse, die Sie bei Paypal angegeben haben. Diese kann sich von der Adresse, die bei GN-Online hinterlegt ist, abweichen.
  • Prüfen Sie Ihre Junk-Mails! Möglicherweise finden Sie dort die E-Mail mit dem Download-Link.
Kontakt

Bei Fragen helfen wir Ihnen gerne weiter!

Telefon: 05921 7070