Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
GN-Fotoservice

GN-Bilder vom 10.08.2019

/
GN am Wochende "Skulpturentag"

© Westdörp, Werner

Der über 100 Jahre alte Zollschuppen am Nordhorn-Almelo-Kanal ist restauriert worden. Die Stadt Nordhorn will ihn als Ort der Begegnung auf der Grenze nutzen

© Masselink, Rolf

Der über 100 Jahre alte Zollschuppen am Nordhorn-Almelo-Kanal ist restauriert worden. Die Stadt Nordhorn will ihn als Ort der Begegnung auf der Grenze nutzen

© Masselink, Rolf

Der über 100 Jahre alte Zollschuppen am Nordhorn-Almelo-Kanal ist restauriert worden. Die Stadt Nordhorn will ihn als Ort der Begegnung auf der Grenze nutzen

© Masselink, Rolf

Der über 100 Jahre alte Zollschuppen am Nordhorn-Almelo-Kanal ist restauriert worden. Die Stadt Nordhorn will ihn als Ort der Begegnung auf der Grenze nutzen Der über 100 Jahre alte Zollschuppen am Nordhorn-Almelo-Kanal ist restauriert worden. Die Stadt Nordhorn will ihn als Ort der Begegnung auf der Grenze nutzen

© Masselink, Rolf

Der über 100 Jahre alte Zollschuppen am Nordhorn-Almelo-Kanal ist restauriert worden. Die Stadt Nordhorn will ihn als Ort der Begegnung auf der Grenze nutzen Der über 100 Jahre alte Zollschuppen am Nordhorn-Almelo-Kanal ist restauriert worden. Die Stadt Nordhorn will ihn als Ort der Begegnung auf der Grenze nutzen

© Masselink, Rolf

Der über 100 Jahre alte Zollschuppen am Nordhorn-Almelo-Kanal ist restauriert worden. Die Stadt Nordhorn will ihn als Ort der Begegnung auf der Grenze nutzen

© Masselink, Rolf

Am 2. November 2018 beginnt die Sanierung des denkmalgeschützten historischen Zollschuppens Frensdorferhaar am Nordhorn-Almelo-Kanal. Das 1904 entstandene ehemalige Zollabfertigungsgebäude wird für 190.000 Euro in seiner Substanz gesichert und soll künftig für Veranstaltungen und ausstellungen genutzt werden.

© Masselink, Rolf

Franziska Wolbert aus Drievorden und Lennart Heyen aus Papenburg. Sie machen ein Duales Studium in öffentlicher Verwaltung und allgemeiner Verwaltung und arbeiten beim Landkreis.

© Zeiser, Peter

Die Grundschule in Emlichheim wird noch bis Sommer 2020 erweitert und saniert. (Von links) Harald Eggengoor (Bauverwaltung), Mirko Breukelman (Zentrale Dienste) und Erster Samtgemeinderat Ansgar Duling sehen sich die Baufortschritte an.

© Sascha Vennemann

Die Grundschule in Emlichheim wird noch bis Sommer 2020 erweitert und saniert. (Von links) Harald Eggengoor (Bauverwaltung), Mirko Breukelman (Zentrale Dienste) und Erster Samtgemeinderat Ansgar Duling sehen sich die Baufortschritte an.

© Sascha Vennemann

Emsland-Stärke am Coevorden-Piccardie-Kanal zur blauen Stunde

© Gerold Meppelink

FC Schüttorf 09 - Trainingsauftakt mit Neuzugängen. Manager Diedrich Lammering, Konrad Koziel, Matthis Horstjan, Joscha Horstjan, Kamil Grabowski, Steven Wood.

© Hinnerk Schröer

FC Schüttorf 09 - Humann Essen Volleyball 2. Bundesliga in der Vechtehalle in Schüttorf

Philipp Lammering

© Lüken, Jürgen

Anstoss SV Wietmarschen Frauen Portraits 2018 - 2019

Bianca Timmers

© Lüken, Jürgen

Fußball-Landesliga Union Lohne - BW Papenburg

Colin Heins

© Lüken, Jürgen

Scheunen-Kino des Landfrauenvereins Samern-Suddendorf-Ohne auf dem Hof der Familie Ruschulte in Ohne.

© Hinnerk Schröer

Scheunen-Kino des Landfrauenvereins Samern-Suddendorf-Ohne auf dem Hof der Familie Ruschulte in Ohne. Das Orga-Team mit (von links): Erika Hesping, Daniela Schepers, Claudia Bütergerds, Heike Brameier, Carmen Ruschulte, Iris Bütergerds.

© Hinnerk Schröer

Scheunen-Kino des Landfrauenvereins Samern-Suddendorf-Ohne auf dem Hof der Familie Ruschulte in Ohne.

© Hinnerk Schröer

Bekuplast-Open 2018 Endspiel Männer auf der Tennisanlage in Emlichheim.

Stefan Seifert (grau) gegen Bart Beks (gelb)

© Lüken, Jürgen

  • Twitter
  • Facebook
Bilder bestellen

Liebe GN-Abonnenten!

Auf diesen Seiten können Sie ausgewählte Fotos aus den Grafschafter Nachrichten zu einem günstigen Preis von 1,29 Euro pro Bild zur privaten, nichtkommerziellen Verwendung kaufen. Eine Übersicht der bestellbaren Fotos aus der Zeitung finden Sie im GN-Fotoservice. Außerdem sind viele Bilder aus GN-Bildergalerien bestellbar. Sie können dort Fotos auswählen und in Ihren Warenkorb legen. Dafür ist es erforderlich, dass Sie sich als GN-Abonnent angemeldet haben.

Abrechnung

Die Abrechnung erfolgt über Paypal. Nach Abschluss der Zahlung erhalten Sie eine E-Mail an die Adresse, die Sie bei Paypal hinterlegt haben. Diese Mail enthält einen Link zum Herunterladen der gekauften Bilddateien. Wichtig: Der Download muss innerhalb von fünf Tagen erfolgen, anschließend erlischt die Gültigkeit des Links.

Tipps
  • Jede Bilddatei kann nur einmal bestellt werden. Im Feld "Anzahl" können Sie daher keine Änderung vornehmen.
  • Um Bilder in Ihren persönlichen Warenkorb legen zu können, müssen Sie als Abonnent bei GN-Online angemeldet sein.
  • Aus rechtlichen Gründen erhalten Sie die E-Mail mit dem Download-Link an die Adresse, die Sie bei Paypal angegeben haben. Diese kann sich von der Adresse, die bei GN-Online hinterlegt ist, abweichen.
  • Prüfen Sie Ihre Junk-Mails! Möglicherweise finden Sie dort die E-Mail mit dem Download-Link.
Kontakt

Bei Fragen helfen wir Ihnen gerne weiter!

Telefon: 05921 7070