Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
GN-Fotoservice

GN-Bilder vom 02.01.2019

/
Das neue Jahr begann für den VVV Gildehaus traditionell mit dem Grafschafter Middewinterhornblasen auf dem Mühlenberg. Es wurden Einzelbläser und Gruppen aufgenommen. Insbesondere auch das Ehepaar mit ihren Kinder aus Rotterdam / Niederlande mit dem Bläser Gerrit-Jan Völker. Bei einer weiteren Aufnahme zeigt Völker dem Jugendlichen aus Rotterdam, wie man ein Middewinterhorn hält. Die einzige Bläserin zeigte sich begeistert von dem ersten kleienen Schneemann.

© Dobbe, Hermann

Andreas-Schaar-Schachturnier in der Mensa des Gymnasiums Nordhorn


Ludger Höllman

© Lüken, Jürgen

DHB-Pokal HSG Nordhorn-Lingen vs SG Flensburg-Handewitt in der Sporthalle in Halver Männer Nordhorn Lingen Flensburg Handewitt
Holger Glandorf

© Lüken, Jürgen

Hallenfußball Volksbank Cup Fußball Männer
Patrick Treziak GSV 2015 Ringe-Neugnadenfeld Ringe Neugnadenfeld

© Westdörp, Werner

Silvesterlauf SV Vorwärts Nordhorn.

© Wohlrab, Udo

Silvesterlauf SV Vorwärts Nordhorn.

© Wohlrab, Udo

Silvesterlauf LC Nordhorn Vechtesee.

© Wohlrab, Udo

Impressionen vom Silvesterböllern hinter dem Uelser Rathaus

© Plawer, GŸnter

Beijern im Kirchturm der reformierten Kirche in Veldhausen

© Münchow, Manfred

Das Middewinterhorn wird historisch als Rufinstrument in der Zeit vom 1. Advent bis zum Fest der Heiligen Drei Könige am 6. Januar nur einzeln geblasen, um damit die Geburt von Jesus Christus und das neue Jahr zu begrüßen. Bei klaren, frostigen Witterungsverhältnissen sind die Töne des Middewinterhorns rund zehn Kilometer weit zu hören.
Tradition ist das alljährliche Middewinterhornblasen am Vechtesee. Bevor es am Sonntag an den Vechtesee geht, wird auf der Pyramide neben dem „Kulturzentrum Alte Weberei“ gestartet.

© Westdörp, Werner

25. Auflage von Schüttorf Rocks im Komplex. Rapper Dennis Buss

© Hinnerk Schröer

Der Posaunenchor des CVJM Nordhorn hat am Nachmittag des Silvestertags vom Turm der Alten Kirche am Markt gespielt.

© Berends, Andre

Der Posaunenchor des CVJM Nordhorn hat am Nachmittag des Silvestertags vom Turm der Alten Kirche am Markt gespielt.

© Berends, Andre

Der Posaunenchor des CVJM Nordhorn hat am Nachmittag des Silvestertags vom Turm der Alten Kirche am Markt gespielt.

© Berends, Andre

Der Posaunenchor des CVJM Nordhorn hat am Nachmittag des Silvestertags vom Turm der Alten Kirche am Markt gespielt.

© Berends, Andre

Einweihung der Kita Regenbogen St. Joseph Emlichheim mit Bischof Dr. Franz-Josef Bode, hier mit Leiterin Catharina Pretzel

© Hamel, Sebastian

  • Twitter
  • Facebook
Bilder bestellen

Liebe GN-Abonnenten!

Auf diesen Seiten können Sie ausgewählte Fotos aus den Grafschafter Nachrichten zu einem günstigen Preis von 1,29 Euro pro Bild zur privaten, nichtkommerziellen Verwendung kaufen. Eine Übersicht der bestellbaren Fotos aus der Zeitung finden Sie im GN-Fotoservice. Außerdem sind viele Bilder aus GN-Bildergalerien bestellbar. Sie können dort Fotos auswählen und in Ihren Warenkorb legen. Dafür ist es erforderlich, dass Sie sich als GN-Abonnent angemeldet haben.

Abrechnung

Die Abrechnung erfolgt über Paypal. Nach Abschluss der Zahlung erhalten Sie eine E-Mail an die Adresse, die Sie bei Paypal hinterlegt haben. Diese Mail enthält einen Link zum Herunterladen der gekauften Bilddateien. Wichtig: Der Download muss innerhalb von fünf Tagen erfolgen, anschließend erlischt die Gültigkeit des Links.

Tipps
  • Jede Bilddatei kann nur einmal bestellt werden. Im Feld "Anzahl" können Sie daher keine Änderung vornehmen.
  • Um Bilder in Ihren persönlichen Warenkorb legen zu können, müssen Sie als Abonnent bei GN-Online angemeldet sein.
  • Aus rechtlichen Gründen erhalten Sie die E-Mail mit dem Download-Link an die Adresse, die Sie bei Paypal angegeben haben. Diese kann sich von der Adresse, die bei GN-Online hinterlegt ist, abweichen.
  • Prüfen Sie Ihre Junk-Mails! Möglicherweise finden Sie dort die E-Mail mit dem Download-Link.
Kontakt

Bei Fragen helfen wir Ihnen gerne weiter!

Telefon: 05921 7070