Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
GN-Card
05.07.2019, 11:47 Uhr

Filmpark Babelsberg: Mitten drin im Wilden Westen

Die neue Westernshow „Tierisch verdreht“ im Filmpark Babelsberg ist eine muntere Persiflage auf den Wilden Westen und verbindet tierischen Spaß mit Klamauk und Stunts. Wer Freikarten für die Familie will, nimmt an der Verlosung teil.

Filmpark Babelsberg: Mitten drin im Wilden Westen

Die Westernshow begeistert die Zuschauer mit Humor, trainierten Tieren und tollen Kunststücken. Foto: Ronny Budweth

Berlin Für die anspruchsvollen Outdoor-Szenen im Filmpark Babelsberg trainierte die renommierte Filmtierschule Harsch Vierbeiner und Federtiere. Professionelle Filmhandwerker haben eine imposante Kulisse gebaut, die den Erfordernissen der Show gerecht wird: mit Stabilität für Stunts, Auf- und Abgangswegen für die Akteure und Tiere sowie optischem Reiz für 500 Zuschauer auf überdachter Tribüne.

Tischler, Maurer und Maler realisierten den Bau eines authentischen Sets aus Saloon, Sheriff-Office, Gefängnis, Scheune und Farmhaus mit Hühnergehege, Taubenvoliere und selbst einem Plumpsklo. Ein moderner Backstagebereich und Stallungen für die tierischen Helden entstand. Für kulinarische Genüsse vor und nach der Show ist ein Besuch im neuen Westerngrill Hudson Bay zu empfehlen, der das stimmungsreiche Ambiente der Westernstraße komplettiert.

Auch im 4D-Actionkino wartet ein Wild-West-Abenteuer. Im neuen fünfminütigen Actionstreifen „Canyon Coaster“ rast der Zuschauer in einer Lore und auf beweglichen Kinositzen durch zerklüftete Bergwelten und unterirdische Goldminen.

Exklusiv für GN-Card-Inhaber verlosen wir sechs Familieneintrittskarten. Rufen Sie einfach bis zum 11. Juli an unter Telefon 0137 9796409 (50 Cent pro Anruf aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunkpreise können stark abweichen) und geben Sie als Lösung das Stichwort „Filmstudio“ an. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt.

Karte