Jetzt testen!

Nur 0,99 € im 1. Monat

 Monatlich kündbar
Alle GN-Online-Inhalte
GN-Online-App inklusive
Bereits registriert?
GN-Card
22.03.2019, 04:00 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

Alte Weberei feiert 20. Geburtstag mit „Nordhorn Oldstars“

Die Alte Weberei ist ein wichtiger Bestandteil von Nordhorn: Mit dem Rockfestival „Nordhorn Oldstars“ zelebriert das Zentrum sein 20-jähriges Bestehen. Machen Sie bei der Verlosung mit und gewinnen Sie Tickets.

Rockstuff aus Nordhorn wird bei der Geburtstagsfeier der Alten Weberei in der Originalbesetzung auftreten und erfolgreiche Rock- und Blueshits spielen. Foto: privat

Rockstuff aus Nordhorn wird bei der Geburtstagsfeier der Alten Weberei in der Originalbesetzung auftreten und erfolgreiche Rock- und Blueshits spielen. Foto: privat

Nordhorn Im Mittelpunkt des großen Jubiläumsprogramms im Nordhorner Kulturzentrum steht ein Rockfestival unter dem Motto: „Nordhorn-Oldstars – 20 Jahre, 20 Euro, 20 Uhr und 200 Liter Freibier“, das am Samstag, 27. April stattfindet. „Nordhorn Oldstars“ – das sind die Nordhorner Kultbands „Backwater Crew“, „Rockstuff“ und „Frank Stehles Hausband Alte Weberei“. Drei Bands mit einer Reihe von Musikern, die das rockmusikalische Geschehen in Nordhorn bereits seit Ende der 1960er Jahre prägen.

In der aktuellen „Backwater Crew“- Formation spielen mit dem Sänger und Bassisten Thomas Jauer, Schlagzeuger Hans-Wilhelm Jecker und dem extra für das Weberei-Festival reaktivierten Organisten Andrea Müller drei Gründungsmitglieder der Bluesrocker „The Crew“. Die Band wurde 1968 in der Nordhorner Blumensiedlung gegründet und benannte sich 1972 um in „Backwater Bluesband“.

Mit von der Partie ist zudem die im Herbst 1990 gegründete Nordhorner Band „Rockstuff“, die in genau der Originalbesetzung aufspielt, mit der die Band bis 1997 bei Stadtfesten, in Clubs und Kneipen ihre ersten Erfolge feierte. Auf ihrer Setlist für das Festivalkonzert findet sich uramerikanischer Roots- und Gitarrenrock der Marken J. J. Cale, Tom Petty, John Mellencamp, ZZ Top und Bob Seger.

Im April 1999 rief der Rockmusiker Frank Stehle gemeinsam mit dem Amsterdamer Gitarristen Stefan Jankowski seine „Hausband Alte Weberei“ ins Leben. Für den Auftritt beim 20-jährigen Bestehen der Alten Weberei hat Frank Stehle die „Hausband“ reaktiviert. Die Gruppe verspricht eine Melange aus Sixties-Beat und britischen Rockklassikern der 70er-Jahre, garniert mit Ausflügen in die Wunderwelt eines Jimi Hendrix. Eine Festivalnacht mit bester rockmusikalische Unterhaltung.

Das Konzert beginnt am 27. April um 20 Uhr, Einlass ist ab 19 Uhr. Karten gibt es für 20 Euro. GN-Card-Inhaber bekommen 2 Euro Rabatt. Tickets erhalten Sie im GN-Ticketshop bei Online-Bestellung unter www.gn-ticketshop.de, im Verlagshaus der Grafschafter Nachrichten (Coesfelder Hof 2, Nordhorn), im Reisebüro Richters (Bentheimer Straße 27, Nordhorn, Telefon 05921 88430), Georgies, VVV-Stadt- und Citymarketing, sowie bei allen ProTicket-Vorverkaufsstellen.

Exklusiv für GN-Card-Inhaber verlosen wir viermal zwei Freikarten. Rufen Sie einfach bis zum 26. März an unter 0137 9796496 (50 Cent pro Anruf aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunkpreise können stark abweichen) und geben das Stichwort „Oldstar“ an. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt.

Karte

  • Drucken
  • Kommentare 0
  • rating rating rating rating rating
Corona-Virus
E-Paper

GN-App im Google-Play-StoreGN-App im Apple-StoreGN-E-Paper als html5-VersionGN App im Amazon Appstore