Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
15.12.2019, 08:14 Uhr / Lesedauer: ca. 3min

Gab es früher öfter weiße Weihnachten?

Perfekte Weihnachten sind für viele weiß. Doch Schnee ist an den Feiertagen in vielen deutschen Gegenden ziemlich selten. Einige meinen, früher habe es zum Fest häufiger geschneit. Stimmt das denn wirklich?

Der Deutsche Wetterdienst spricht von weißen Weihnachten, wenn an allen Festtagen, morgens um 7.00 Uhr mindestens ein Zentimeter Schnee liegt. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Der Deutsche Wetterdienst spricht von weißen Weihnachten, wenn an allen Festtagen, morgens um 7.00 Uhr mindestens ein Zentimeter Schnee liegt. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo oder Tagespass an.

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick