Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
16.10.2019, 16:35 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

Zweites Kreuzfahrtschiff soll ab 2021 mit LNG-Antrieb fahren

Mit zwei Glücksmünzen hat am Dienstag auf der Rostocker Neptun Werft der Bau des neuen Aida-Kreuzfahrtschiffes begonnen. Ab 2021 soll die „Aidacosma“ umweltschonend über die Weltmeere kreuzen.

Im Rahmen der Kiellegungszeremonie werden zwei Glücksmünzen unter einen Baublock gelegt. Die Kiellegung zum Bau des LNG-Kreuzfahrtschiffes „Aidacosma“ fand auf der Neptun-Werft statt. Foto: Greve

Im Rahmen der Kiellegungszeremonie werden zwei Glücksmünzen unter einen Baublock gelegt. Die Kiellegung zum Bau des LNG-Kreuzfahrtschiffes „Aidacosma“ fand auf der Neptun-Werft statt. Foto: Greve

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo oder Tagespass an.

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick